Type Identifier   Denotation Life span Info Action
Fonds NLA WO, I Hs Kopialbücher des Gesamthauses Braunschweig-Lüneburg 1157 - 1801 Detail page Navigator
bestand4467
Signatur: NLA WO I Hs
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Kopialbücher des Gesamthauses Braunschweig-Lüneburg
Life span: 1157-1801
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Die Bände wurden bei den wiederholten Öffnungen und gemeinschaftlichen Revisionen des im Blasiusstift in Braunschweig verwahrten Urkundenarchivs des braunschweig-lüneburgischen Gesamthauses seit dem 16. Jahrhundert angelegt. Inhaltlich finden sich hierin Abschriften vom 12. Jahrhundert bis ca. 1801. Das Findbuch wurde 2015 in die EDV übertragen. Stand: 2015
Corresponding archival items: Fundstellen von verlorenen Stücken des Gesamtarchivs siehe: 39 G Slg Band 9
Size in m: 0,3
Person in charge: Jürgen Diehl (2015)
Additional information: Das Fürstliche Gesamtarchiv ist in Folge einer in dem Erbvertrag...
Additional information: 1. Kaiserliche Begnadigungen und Rechtssprüche; 2. Kaiserliche...

Detail page
Fonds NLA WO, II Hs Kopialbücher der mittleren Linie des Hauses Braunschweig von Herzog Magnus bis Herzog Friedrich Ulrich 1188 - 1634 Detail page Navigator
bestand4468
Signatur: NLA WO II Hs
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Kopialbücher der mittleren Linie des Hauses Braunschweig von Herzog...
Life span: 1188 - 1634
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Die Bände enthalten Urkunden, Verträge, Schuldverschreibungen etc. der Herzöge. Sie stammen durchweg aus der Kanzleiregistratur und gehören eigentlich in den Bestand 16 Alt; einzelne Bände sind nachweislich dort aufgestellten Bandreihen entnommen. Zeit: 15. Jahrhundert bis 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts.
Finding aids: EDV-Findbuch 2015 (Abschrift Jürgen Diehl)
Size in m: 1,4

Detail page
Fonds NLA WO, III Hs Lehnsbücher und Lehnsregister des Hauses Braunschweig; einige private Zusammenstellungen über herzoglich Braunschweigische Lehen 1217 - 1890 Detail page Navigator
bestand4469
Signatur: NLA WO III Hs
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Lehnsbücher und Lehnsregister des Hauses Braunschweig; einige private...
Life span: 1217-1890
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Außer Kopiaren, Lehnregistern, Lehnprotokollen und amtlichen Zusammenstellungen der Lehnsregistratur bei der Justizkanzlei enthält die Abteilung einige private Auszüge aus Sudendorfs Urkundenbuch und den vom Freiherrn von Hodenberg veröffentlichten Lüneburger Lehnregistern. Zeit: Etwa 1360 bis um 1900
Finding aids: EDV-Findbuch 2015 (Abschrift Jürgen Diehl)
Size in m: 1,6

Detail page
Fonds NLA WO, IV Hs Kopialbücher und Urkundensammlung betreffend Herzoghaus und Land Braunschweig, die von Archivbeamten und Landesgeschichtsforschern zusammengetragen sind. 728 - 1806 Detail page Navigator
bestand4470
Signatur: NLA WO IV Hs
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Kopialbücher und Urkundensammlung betreffend Herzoghaus und Land...
Life span: ca. 728-1806
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". In diesen Sammelbänden sind meist Urkunden nach sachlichen Gruppen zusammengefasst (Erb-, Teilungs-, Hausverträge, landschaftliche Urkunden, Grenzverträge, Verträge mit der Stadt Braunschweig u.ä.). Manche enthalten für bestimmte Zwecke zusammengestellte Urkundenabschriften, einige solche in zeitlicher Folge. Auch hierin befinden sich einige von privater Seite zusammengetragene Nachrichten über herzogliche Lehen wie in III Hs. Zeit: 16.-18. Jahrhundert
Finding aids: EDV-Findbuch 2015 (Abschrift Jürgen Diehl)
Size in m: 8,0

Detail page
Fonds NLA WO, V Hs Amtliche und private Sammlungen von Landtagsabschieden, Gesetzen und Verordnungen Detail page Navigator
bestand4471
Signatur: NLA WO V Hs
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Amtliche und private Sammlungen von Landtagsabschieden, Gesetzen und...
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Diese Abteilung hatte bisher zwei Gruppen. Aus Gruppe 1 wurde die im Landeshauptarchiv vom Rat Ehlers als Schriftführer der 1838-1857 tätigen Kommission zur Sammlung und Herausgabe der älteren Landesverordnungen zusammengetragene "amtliche Sammlung" seit 1939/1949 als 40 Slg aufgestellt. Aus einigen damit zusammenhängenden kleineren amtlichen und zwei umfangreichen systematischen privaten Sammlungen ist die Abteilung 44 Slg gebildet. Die Abteilung V Hs enthält jetzt also nur die frühere Gruppe 2 der Handschriften, die Sammlungen von Gesetzen und Verordnungen enthält.Neben einer gleichfalls aus den Arbeiten der 1838 eingesetzten Kommission stammenden Abschriften-Sammlung sind die meisten Bänder dieser Abteilung zum Handgebrauch bei Behörden hergestellt und häufig Kopialbücher genannt. Zeit: 17.-19. Jahrhundert
Includes: A. Landesgrundgesetze, Landtagsabschiede und sonstige Urkunden a)...
Finding aids: EDV-Findbuch (Abschrift Jürgen Diehl)
Size in m: 12,0

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 1 Handschriften zu Sprache und Schrift 1400 - 1923 Detail page Navigator
bestand4472
Signatur: NLA WO VI Hs 1
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Handschriften zu Sprache und Schrift
Life span: ca. 1400-1923
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 1 - Sprache und Schrift - enthält lateinische Vokabulare mit niederdeutschen Übersetzungen des 15. Jahrhunderts, Auszüge zur Urkundenlehre, mitteldeutsche Wörterbücher, Schreibmusterbücher, Chiffrierschlüssel und ein Musterbuch für Druckproben. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im August 2014 in EDV eingegeben. Stand: August 2014
Finding aids: Zum Altfindbuch siehe: 36 Alt 93/1.
Size in m: 0,5
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 2 Handschriften zu Siegeln, Wappen, Münzen, Maßen und Gewichten 1567 - 1909 Digital copy exists Detail page Navigator
bestand4473
Signatur: NLA WO VI Hs 2
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Handschriften zu Siegeln, Wappen, Münzen, Maßen und Gewichten
Life span: ca. 1567-1909
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 2 - Siegel-, Wappen- und Münzkunde, auch Maß und Gewicht - enthält zahlreiche Bände der sehr umfangreichen einschlägigen Handschriften und Ausarbeitungen des Ministers und langjährigen Leiters des Archivs, Georg Septimus Andreas von Praun (1701-1786), auch Wappenbücher und vom Geheimen Archivrat Dr. Paul Zimmermann gesammelte Unterlagen zur Geschichte der Siegel der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde von Juni bis August Juli 2014 in EDV eingegeben. Stand: August 2014
Size in m: 3,0
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)
Additional information: Abgeschlossen: ja

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 3 Handschriften zum Zeremonial-, Titulatur-, Rang- und Ordenswesen 1557 - 1874 Detail page Navigator
bestand4474
Signatur: NLA WO VI Hs 3
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Handschriften zum Zeremonial-, Titulatur-, Rang- und Ordenswesen
Life span: 1557-1874
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 3 - Zeremonial-, Titular-, Rang- und Ordenswesen - umfasst 1 lfdm. aus der Zeit des 16. bis 19. Jahrhunderts. Er enthält u. a. Titulaturbücher der Fürsten von Braunschweig-Wolfenbüttel, aus Schleswig-Holstein und von Kaiser Maximilian I. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Juni 2014 in EDV eingegeben. Stand: Juni 2014
Size in m: 1,0
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 4 Bibliographische Zusammenstellungen von Literatur 1545 - 1846 Detail page Navigator
bestand4475
Signatur: NLA WO VI Hs 4
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Bibliographische Zusammenstellungen von Literatur
Life span: ca. 1545-1846
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 4 - Bibliographie - umfasst 1 lfdm. aus der Zeit des 18 und 19. Jahrhunderts. Er enthält bibliographische Zusammenstellungen des Ministers v. Praun (18. Jh.) und aus späterer Zeit zur Geschichte des Landes Braunschweig. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Juni 2014 in EDV eingegeben. Stand: Juni 2014
Size in m: 1,0
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 5 Chroniken und Aufzeichnungen zur Zeitgeschichte 785 - 1944 Digital copy exists Detail page Navigator
bestand4476
Signatur: NLA WO VI Hs 5
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Chroniken und Aufzeichnungen zur Zeitgeschichte
Life span: 785-1944
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 5 - Chroniken, Aufzeichnungen über Zeitgeschichte - umfasst 1,4 lfdm. aus der Zeit des 15. Jahrhunderts bis ca. 1944. Er enthält chronikalisch-tagebuchartige Aufzeichnungen, Reisetagebücher, Hoftagebücher und Aufzeichnungen über Kriegserlebnisse. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Mai 2014 in EDV eingegeben. Stand: Mai 2014
Size in m: 1,5
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 6 Kollektaneen zur Geschichte des Hauses und des Landes Braunschweig Detail page Navigator
bestand4477
Signatur: NLA WO VI Hs 6
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Kollektaneen zur Geschichte des Hauses und des Landes Braunschweig
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 6 - Sammlungen verschiedenartiger Aufsätze, Kollektaneen etc. zur Geschichte des Braunschweiger Hauses und Landes - enthält Ausarbeitungen und Materialsammlungen aus Nachlässen des Rechtsanwalts Albert Baumgarten in Wolfenbüttel, des Kreisrichters Karl Bege in Wolfenbüttel, des Gymnasialdirektors Dr. Hermann Dürre in Wolfenbüttel, des Pastors Johann Friedrich Falke in Evessen, des Abtes Johann Friedrich Wilhelm Jerusalem u.a. Der Bestand umfasst 2,5 lfdm. aus der Zeit Mitte 18. Jahrhunderts bis ca. 1890. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Mai 2014 in EDV eingegeben. Stand: Mai 2014
Size in m: 3,0
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 7 Darstellungen der braunschweigischen und niedersächsischen Geschichte Detail page Navigator
bestand4478
Signatur: NLA WO VI Hs 7
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Darstellungen der braunschweigischen und niedersächsischen Geschichte
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 7 - Darstellung der Braunschweigischen, auch Niedersächsischen Geschichte im Allgemeinen und in einzelnen Abschnitten - umfasst 1,8 lfdm. aus der Zeit des 17. Jahrhunderts bis ca. 1880. Er enthält Ausarbeitungen verschiedener Autoren, z. B. v. Praun, H. A. Koch und Wilhelm Bode. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im April/Mai 2014 in EDV eingegeben. Stand: Mai 2014
Size in m: 1,8
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 8 Handschriften zu Genealogie und Besitzungen des Welfenhauses Detail page Navigator
bestand4479
Signatur: NLA WO VI Hs 8
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Handschriften zu Genealogie und Besitzungen des Welfenhauses
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 8 - Genealogie des Welfenhauses und verschiedene damit zusammenhängende Fragen: Landesteilungen, Sukzessionsrechte, Domanium, Kammergut und dgl. - umfasst 1 lfdm. aus der Zeit des 16. Jahrhunderts bis ca. 1860. Er enthält Ausarbeitungen und Materialsammlungen, auch über Grabstätten. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im April 2014 in EDV eingegeben. Stand: April 2014
Size in m: 1,0 (41 Nrn.)
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 9 Personalien der Fürsten und politische Ereignisse Detail page Navigator
bestand4480
Signatur: NLA WO VI Hs 9
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Personalien der Fürsten und politische Ereignisse
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 9 - Personalien der Fürsten und politische Ereignisse in zeitlicher Folge - umfasst 3,2 lfdm. aus der Zeit 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts bis ca. 1925. Er enthält Ausarbeitungen, Erinnerungen und Briefe in chronologischer Folge. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im April 2014 in EDV eingegeben. Stand: April 2014
Size in m: 3,5
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 10 Braunschweigische Biografien, Übersichten über Behörden und Beamte Detail page Navigator
bestand4481
Signatur: NLA WO VI Hs 10
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Braunschweigische Biografien, Übersichten über Behörden und Beamte
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Im Bestand VI Hs 10 - Braunschweigische Biographien, Sammlungen von Stammtafel, Übersichten über Behörden, Beamtenverzeichnisse - befinden sich eine Abschrift des Lexicon eruditorum aliorumque Privatorum Brunsvicensium von Karl Gesenius (18. Jahrhundert), Verzeichnisse von Hof- und Staatsdienern verschiedener Sparten sowie Sammlungen über adlige und bürgerliche Familien des Hilmar von Strombeck und von Stammtafeln Braunschweiger Bürger von Heinrich Meier. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Frühjahr 2014 in EDV eingegeben. Stand: Frühjahr 2014
Corresponding archival items: Stamm- und Ahnentafeln sind im übrigen zusammengefasst in 25 Slg. Für...
Size in m: 1,4
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 11 Nachrichten über einzelne Personen und Familien Digital copy exists Detail page Navigator
bestand4482
Signatur: NLA WO VI Hs 11
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Nachrichten über einzelne Personen und Familien
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 11 - Nachrichten über einzelne Personen - enthält in macherlei Form, zu verschiedenen Zwecken und aus unterschiedlichen Anlässen vereinigte Handschriften. Demnach sind sie auch von verschiedenem Wert, teilweise aber als Quellen zur Geschichte der darin behandelten Zeit durchaus benutzbar. Es sind Tagebücher und Lebenserinnerungen von Beamten, Offizieren, Gelehrten, gesammelte biographische Nachrichten, Personalpapiere (vielfach aus Nächlässen), Reiseberichte, Familiengeschichten und Stoffsammlungen zu solchen. Manche Sammelbände enthalten auch Briefe. Einen Hinweis verdient VI Hs 11 Nr. 36 betr. das Verfahren gegen den Braunschweiger Ausschuss der SPD (1872), die 2 Schreiben des bekannten Sozialisten Wilhelm Bracke in Braunschweig enthält. Auch Vorarbeiten zu wissenschaftlichen Werken, z.B. der Professoren Ernst Ludwig Theodor Henke in Marburg und H. Ph. K. Henke in Helmstedt sowie des Oberschulrats Friedrich Koldewey (gestorben 1909) in Braunschweig befinden sich hierin. Das um 1920 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Frühjahr 2014 in EDV eingegeben. Stand: Frühjahr 2014
Includes: Memoiren, Briefe, Lebens- u. Selbstzeugnisse, Familienpapiere u....
Corresponding archival items: Zur Ergänzung sind in vielen Fällen heranzuziehen 299 N (Kleine...
Size in m: 9,4
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 13 Stammbücher Digital copy exists Detail page Navigator
bestand4483
Signatur: NLA WO VI Hs 13
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Stammbücher
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Dieser Bestand ist größtenteils durch systematische Sammeltätigkeit von Dr. Paul Zimmermann begründet und zusammengebracht worden. Im Jahr 1917 äußert er, daß er "seit Jahrzehnten" im Landeshauptarchiv Studenten-Stammbücher sammle (in: Braunschweigische Anzeigen vom 19.1.1910). Um 1910 waren bereits im vorliegenden Bestand fast 100 Stammbücher vereinigt (ebd.). Der Sammelschwerpunkt war die Universität Helmstedt und das Collegium Carolinum in Braunschweig (in: Braunschweigisches Magazin 1907, S. 5). Über das Ziel dieser Sammeltätigkeit hat er sich mehrfach geäußert (siehe unten unter Literatur). Einige Zeit vor dem Jahr 1910 fand eine länger gezeigte Stammbuch-Ausstellung im Vaterländischen Museum in Braunschweig statt, bestückt von diesem Museum und hauptsächlich vom Landeshauptarchiv Wolfenbüttel. Der erste datierte Zugang zum Bestand erfolgte im Jahr 1891 (vgl. VI Hs 13 Nr. 70), nachdem Zimmermann Archivleiter geworden war. Ein Stück war schon vorher im Archiv vorhanden (Nr. 15). Einige Stücke stammen von dem Archivrat W. Ehlers und aus P. Zimmermanns eigenem Besitz. Der Großteil kam als Geschenk und durch Kauf (gelegentlich auch durch Tausch) in den vorliegenden Bestand. Bis etwa zum Jahr 1911 konnte man Stammbücher bei Antiquaren noch sehr billig kaufen (P. Zimmermann: Was sollen Archivare sammeln?, 1911, S. 468).
Custodial history: Der Hauptbestand bis zur lfd. Nr. 193 war bis Ende 1918...
Custodial history: - Städtisches Museum Göttingen: 257 Nummern; - Stadtarchiv...
Custodial history: 16. Jahrhundert: 6 Stück 17. Jahrhundert: 30 Stück 18. Jahrhundert: 130...
Custodial history: - Stammbuchführer (= Personennamen) - sonstige Personennamen - Orte der...
Literature: H. Schünemann: Stammbücher [= Bibliographie] (in: Schriftumsberichte...
Literature: F.-C. Freiherr von Stechow: Lexikon der Stammbuchsprüche (1996)...
Literature: J.-U. Fechner (Hrsg.): Stammbücher als kulturhistorische Quellen (1981)...
Literature: C. von Heusinger: Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig. Die...
Literature: J. T. Schätzler: Erkenntnisse aus Studentenstammbüchern der Jahre...
Literature: G. Angermann: Stammbücher und Poesiealben als Spiegel ihrer Zeit (1971)
Literature: Einst und Jetzt, Jahrbuch des Vereins für Corpsstudentische...
Literature: U. Becker: Das Institut für Hochschulkunde an der Universität Würzburg...
Literature: Paul Zimmermann: Stammbücher von Helmstedter Studenten (in:...
Literature: Paul Zimmermann: Stammbuch-Ausstellung im Vaterländischen Museum in...
Literature: Paul Zimmermann: Über ein Stammbuch Philipps von Damm und über...
Literature: Paul Zimmermann: A. Leisewitz' Stammbuch aus seiner Göttinger...
Corresponding archival items: Anderswo eingeordnete Stammbücher siehe: 197 N Nrn. 2+3 (Breithaupt)
Corresponding archival items: 34 Slg 53-54: Materialsammlung von Paul Zimmermann über Stammbücher...
Corresponding archival items: 249 N 219-229
Corresponding archival items: 235 N 14-15
Corresponding archival items: 238 N 16 [Bestand liegt nicht mehr vor]
Corresponding archival items: 298 N 793
Corresponding archival items: 299 N 516, 593
Corresponding archival items: 301 N 21-22, 44-46
Corresponding archival items: 320 N 37
Corresponding archival items: VI Hs 11 Nr. 109 (vgl. auch VI Hs 11 Nr. 101)
Person in charge: Dr. Dieter Lent (1998)
Access: Hinweis: Die Indizes (4 Zettelkästen unter VI Hs 13 Nr. 240) erfassen...
Additional information: Bildgut im Bestand VI Hs 13:
Additional information: a) Abbildungen (von Orten, Ortsteilen usw.): VI Hs 13 Nr. 29, 30, 41...
Additional information: b) Holzschnitte: VI Hs 13 Nr. 5
Additional information: c) VI Hs 13 Nr. 19, 13, 31a, 15, 39a, 41, 15, 48, 52, 54, 56, 57, 65a,...
Additional information: d) Lithographien: VI Hs 13 Nr. 185, 202
Additional information: e) Porträts: VI Hs 13 nr. 90a, 14, 157a, 163, 166, 227 (darin: 43...
Additional information: f) Silhouetten (Porträtsilhouetten): VI Hs 13 Nr. 72, 73, 75, 76a, 77,...
Additional information: g) Zeichnungen, Bilder: VI Hs 13 Nr. 3, 4, 5, 13, 15, 19, 22, 23, 29,...
Additional information: h) Zeichnungen (usw. aus dem Studentenleben): VI Hs 13 Nr. 65a, 157a,...

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 14 Geographie, Statistik und Ortskunde Detail page Navigator
bestand4484
Signatur: NLA WO VI Hs 14
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Geographie, Statistik und Ortskunde
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 14 - Geographie, Statistik, Ortskunde im Allgemeinen - enthält enthält amtliche und private Materialsammlungen und Ausarbeitungen u.a. zu Gauen und Grafschaften Niedersachsens, allgemeine Übersichten der Braunschweig-Wolfenbüttelschen Lande, insbesondere deren Verwaltungs- und Gerichtseinteilung, zum Harz und Fürstentum Blankenburg, zu den Weserlanden, zum Residenzamt Wolfenbüttel und verschiedenen Ämtern, Statistische Unterlagen, Material zu Grenzen, zur Vermessung, zu Flüsse, Wegen und Straßen, zu Reisen, zu Wüstungen und zu benachbarten Gebiete (Kurbraunschweig, Hildesheim, Halberstadt u.a.). Das um 1921 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Frühjahr 2014 in EDV eingegeben. Stand: Frühjahr 2014
Size in m: 1,2 (114 Nrn.)
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 15 Ortschaften des Landes Braunschweig und benachtbarter Gebiete Detail page Navigator
bestand4485
Signatur: NLA WO VI Hs 15
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Ortschaften des Landes Braunschweig und benachtbarter Gebiete
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 15 - Einzelne Ortschaften - enthält handschriftliche Ortsgeschichten braunschweigischer sowie einiger hannoverscher Städte und Dörfer und Stoffsammlungen zu solchen, auch einzelne Stücke aus Behördenregistraturen. Das um 1921 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Frühjahr 2014 in EDV eingegeben. Stand: Frühjahr 2014
Includes: Materialsammlungen und Ausarbeitungen zur Geschichte von Städten und...
Size in m: 5,5
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page
Fonds NLA WO, VI Hs 16 Kirche, Schule, Wissenschaft im Lande Braunschweig Detail page Navigator
bestand4486
Signatur: NLA WO VI Hs 16
Beschreibungsmodell: Fonds
Title: Kirche, Schule, Wissenschaft im Lande Braunschweig
Custodial history: Vorbemerkung: Zur allgemeinen Bestandsgeschichte der Handschriften-Bestände und weiteren Hinweisen siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Handschriften (Hs)". Der vorliegende Bestand VI Hs 16 - Kirche, Schule, Wissenschaft -, insgesamt 3, lfdm, enthält neben amtlichen und privaten Materialsammlungen und Ausarbeitungen, Zusammenstellungen und Bibliotheksverzeichnissen sowei Unterlagen zu wissenschaftlichen Vereinen auch Fotokopien der Unterschriftenbücher der auf das Corpus doctrinae Julium 1573-1940 verpflichteten braunschweigischen Geistlichen, ein Verzeichnis der 1573-1820 in Wolfenbüttel Verpflichteten sowie ein Verzeichnis für die Jahre 1573-1580, dessen Vorlage im Staatsarchiv Hannover aufbewahrt wird. Die Nachrichten über das Schulwesen bestehen zum großen Teil aus nachgelassenen Aufzeichnungen des Oberschulrats Dr. Fr. Koldewey in Braunschweig (gestorben 1909). Unter den Handschriften betreffend Bibliotheken befinden sich Kataloge der Bücher des Herzogs Karl Wilhelm Ferdinand (gestorben 1806), eine Akte betreffend Bibliothek der Justizkanzlei, Kataloge der Bibliotheken des Obergerichts und der Kammer, der Bodeschen Handschriften des Stadtarchivs Braunschweig und der im Stadtarchiv Hildesheim befindlichen Leichenpredigten und Gelegenheitsgedichte. Übersicht: Kirchliche Würdenträger, Archidiakonate, Klöster, Patrozinien - Übersichten der Pfarr- und Schulstellen im Lande und in der Stadt Braunschweig; Corpus Doctrinae Julium - Statistisches; Kirchenbuchführung und -Verzeichnisse - Braunschweiger auf Universitäten; Verbindungswesen, Studentenlieder - Schulwesen - Herzogliche Bibliotheken (ohne Wolfenbüttel) - Bibliotheken von Behörden - Privatbibliotheken - Naturwissenschaftlicher Verein des Harzes und Harzverein für Geschichts- und Altertumskunde - Pfarren und Katholiken im Kurfürstentum Hannover. Das um 1921 angefertigte handschriftliche Findbuch wurde im Frühjahr in EDV eingegeben. Stand: Frühjahr 2014
Size in m: 3,0
Person in charge: Jürgen Diehl (2014)

Detail page

Would you like to order now?

No, later Yes, order