NLA WO VI Hs 13 Nr. 45

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve
Show all...

Description: Item description

Identification

Title 

Stammbuch des Friedrich Wilhelm Richter aus Halle an der Saale (1727-1791)

Life span 

1747-1791

Includes 

Eintrag 1 (pag 1r): o. Ort und o. Datum: Eintrag des Stammbuchhalters; in einer gemalten Kartusche in einer Zeichnung von J. A. Romwalt aus Köln von 1750: Links Mose als Gesetzgeber, rechts Jesus als Erlöser.

Eintrag 2 (pag 8r): o. Ort 24.07.1782; Catharina Henriette Warnecken, Konventualin des Klosters Brunshausen; Deutsch.

Eintrag 3 (pag 9r): o. Ort 01.04.1748; Theodor Christoph Ursin (Ursinus), Prof. für Metaphysik und Logik in Halle; Latein.

Eintrag 4 (pag 13r): Halle an der Saale 04.04.1748; Justus Henning Böhmer, Prof. iur. in Halle; Latein.

Eintrag 5 (pag 15v): Kassel 28.05.1774; Herbart Adolf von Oeynhausen, seit 1765 Schüler in Holzminden; Französisch.

Eintrag 6 (pag 16r): Halle an der Saale 02.04.1748; Christian von Wolff, Prof. iur. in Halle; Latein.

Eintrag 7 (pag 18r): Holzminden 20.04.1769; Franz Dominicus Häberlin, Prof. für Geschichte in Helmstedt; Latein.

Eintrag 8 (pag 19v und 20r): Holzminden 16.04.1761; F. J. Engels, Hauptmann; Deutsch; mit Zeichnung: Ansicht von Holzminden.

Eintrag 9 (pag 23r): Wolfenbüttel 27.09.1774; Franz Anton Knittel; Gotisch (Röm 12,3) und Latein.

Eintrag 10 (pag 24r): Halle an der Saale 06.04.1748; Johann Tobias Carrach, Prof. iur. in Halle; Latein.

Eintrag 11 (pag 25v und 26r): Calbe 21.09.1759; Georg Ohle; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters und mit Zeichnung von Schloss Calbe.

Eintrag 12 (pag 28r): Wolfenbüttel 10.10.1774; Gotthold Ephraim Lessing; Griechisch (Menander, Hypobolimaios 10).

Eintrag 13 (pag 29r): Braunschweig 04.05.1791; Friederike Richter, Tochter des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 14 (pag 30r): Halle an der Saale 13.03.1748; Johann Joachim Lange, Prof. für Mathematik in Halle; Latein.

Eintrag 15 (pag 32v und 33r): Calbe 28.11.1759; Johann Nicolaus Guthsmuth; Deutsch; mit Zeichnung eines Hauses (vermutlich heutiges Wohnhaus Bernburger Straße 7 in Calbe).

Eintrag 16 (pag 34v): o. Ort 06.10.1761; N. Turner, Offizier; Englisch und Französisch.

Eintrag 17 (pag 35r): Holzminden 14.05.1769; John George Fogel; Englisch und Deutsch.

Eintrag 18 (pag 36r): Göttingen 09.05.1765; Christian Friedrich Georg Meister, Prof. iur. in Göttingen; Latein.

Eintrag 19 (pag 41v): Kassel 26.06.1774; Rudolf Erich Raspe, Kurator des Ottoneums; Latein.

Eintrag 20 (pag 42r): Göttingen (in Acad. Georgia Augusta) 19.05.1765; Johann Andreas Dieze, Universitätsbibliothekar; Latein.

Eintrag 21 (pag 43r): Lichtenberg 30.10.1778; Elias Friedrich August Spohr, stud. iur. 1777 in Göttingen; Griechisch.

Eintrag 22 (pag 44r): Lichtenberg 03.11.1778; J. A. A. Langrock aus Paserin, Adjunkt in Rühle; Latein.

Eintrag 23 (pag 45r): Holzminden 07.04.1775; Karl Frensdorff aus Waldeck; Französisch.

Eintrag 24 (pag 45v): Wolfenbüttel 26.09.1774; Ludwig Konrad von Hantelmann, Konsitorialsekretär; Latein.

Eintrag 25 (pag 46r): o. Ort und o. Datum; P. E. D. Hantelmann, gen. Dreissigmark; Deutsch (Ps 139,23f.).

Eintrag 26 (pag 46v): Holzminden 03.10.1767; Wilhelm Ulrich Petersen, 1760-1768 Schüler in Holzminden; Deutsch.

Eintrag 27 (pag 47r): Holzminden 21.03.1766; Heinrich Anton Petersen aus Holzminden, 1760-1766 Schüler in Holzminden, stud. theol. 1766 in Göttingen; Latein (Horaz).

Eintrag 28 (pag 47v): Holzminden 03.10.1767; E. C. Jacob von Mayern aus Bayreuth; Latein.

Eintrag 29 (pag 48r): Göttingen 15.05.1765; Johann David Michaelis, Prof. für Orientalistik in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 30 (pag 49r): Bevern 06.04.1761; Florin Friedrich Marquard, Hofrat; Latein.

Eintrag 31 (pag 49v): Braunschweig 10.12.1765; August Georg Uhle, Adjunkt; Latein.

Eintrag 32 (pag 50r): Holzminden 19.03.1766; Joachim Heinrich Campe aus Deensen, 1760-1766 Schüler in Holzminden; Latein.

Eintrag 33 (pag 50v und 51r): Holzminden 29.11.1762; Joachim Olaus Ursall; Deutsch; mit Zeichnung: Allegorie auf die Geschichte des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg.

Eintrag 34 (pag 52r): Göttingen 14.05.1765; Georg Gottlob Richter, Prof. med. in Göttingen; Latein.

Eintrag 35 (pag 52v): Holzminden 1766; Alexander Moritz Christoph von Oeynhausen, 1761-1767 Schüler in Holzminden; Französisch.

Eintrag 36 (pag 53r): Holzminden 1766; Ernst Heinrich Bartels, 1762-1766 Schüler in Holzminden; Latein.

Eintrag 37 (pag 53v und 54r): Oppin 07.06.1759; F. H. Marcker; Deutsch; mit Zeichnung des Petersberges (Mons Serenus oder Lauterberg) bei Halle von Osten mit der Ruine der Stiftskirche St. Peter.

Eintrag 38 (pag 54v und 55r): Brumby 30.10.1759; Christian Kersten, Amtmann; Deutsch.

Eintrag 39 (pag 55r und 55v): Brumby 14.08.1759; F. J. Engels, preußischer Hauptmann; Deutsch; mit Zeichnung der Ortsansicht von Brumy mit einer Schießerei unter vier Reitern im Vordergrund.

Eintrag 40 (pag 56r): Holzminden 18.04.1764; Johann Andreas Gercke, 1760-1764 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1764 in Göttingen; Latein (Ovid).

Eintrag 41 (pag 56v): Braunschweig 17.12.1765; Ferdinand Ernst Westphal, Waisenhausinspektor; Latein (Horaz).

Eintrag 42 (pag 57r): Brumby 01.11.1759; Friedrich Moritz Bothe, stud. iur.; Latein; in einer rot gezeichneten Kartusche mit wissenschaftlichen Instrumenten im Vordergrund.

Eintrag 43 (pag 58v und 59r): Calbe 29.10.1759; Joachim Gerhard Ritter; Deutsch; mit Zeichnung eines Hauses in Calbe (möglicherweise heutige Ruine des Wohnhauses Breite 42/43).

Eintrag 44 (pag 60r): Aken 12.11.1759; F. N. Schultze; Französisch.

Eintrag 45 (pag 60v): Salzelmen (Groß Saltze) o. Datum; J. A. S.; Französisch.

Eintrag 46 (pag 61r): Rimmerode 28.09.1760; A. W. Erythropel; Deutsch (Friedrich von Hagedorn).

Eintrag 47 (pag 62r): Calbe 03.10.1759; Johann Jacob Schöller aus Naumburg; Deutsch.

Eintrag 48 (pag 63r): Braunschweig 19.11.1765; Friedrich Wilhelm Zachariae, Prof. für Poetik am Collegium Carolinum; Deutsch.

Eintrag 49 (pag 63v): Braunschweig 23.11.1765; Johann Arnold Ebert, Professor am Collegium Carolinum; Griechisch (Metrodoros).

Eintrag 50 (pag 64r): Rimmerode 27.09.1760; Ludolph Grantzin, Braunschweiger Justizrat; Latein.

Eintrag 51 (pag 64v): Braunschweig 02.12.1765; Friedrich Wilhelm Dreißigmark, Pastor zu St. Michaelis; Deutsch (Spr 31,10).

Eintrag 52 (pag 65r): Berge bei Magdeburg 26.04.1751; Johann Adam Seinmetz, Abt von Berge; Griechisch (Gal 5,6); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 53 (pag 66r): Holzminden 09.10.1760; Theodor Wilhelm Ritmeier, Abt von Amelungsborn; Latein (Cicero, De divinatione 2).

Eintrag 54 (pag 67r): Calbe (Calegiae ad Salam) 07.08.1751; Christian Friedrich Klein, Superintendent; Griechisch (Joh 15,5); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 55 (pag 68r): Göttingen 14.05.1765; Johann Heinrich Falkenhagen, Englischlehrer an der Universität Göttingen; Englisch.

Eintrag 56 (pag 69r): Calbe 16.10.1752; Friedrich Eberhard Rambach, Konsistorialrat und Domprediger in Magdeburg; Griechisch und Latein.

Eintrag 57 (pag 70r): Göttingen 10.05.1765; Andreas Weber, Prof. phil. in Göttingen; Latein.

Eintrag 58 (pag 71r): Wolfenbüttel 29.09.1774; Johann Heinrich Reß (Ress), Superintendent; Griechisch und Latein.

Eintrag 59 (pag 71v): Holzminden 30.03.1765; Johann Hieronymus Jokisch; Latein (Vergil, Aeneis).

Eintrag 60 (pag 72r): Holzminden 28.07.1769; Gottfried Bernhard Vogel aus Dähre, 1760-1761 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1761 in Helmstedt; Latein und Deutsch.

Eintrag 61 (pag 72v): Holzminden 21.08.1761; N. Witersbach, Hauptmann; Französisch.

Eintrag 62 (pag 73r): Holzminden 19.08.1761; Philipp Jacob Redtslob, Militärgeistlicher; Latein.

Eintrag 63 (pag 74r): Holzminden 21.08.1761; N. Beckert, Militärgeistlicher; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 64 (pag 75r): Halle an der Saale 30.03.1748; Gotthilf August Francke; Griechisch (Gal 6).

Eintrag 65 (pag 76r): Holzminden 18.04.1764; Johann Karl Schroeder, 1760-1764 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1764 in Göttingen; Latein.

Eintrag 66 (pag 77r): Halle an der Saale 17.02.1748; Christian Benedikt Michaelis, Prof. theol. in Halle; Hebräisch (Ps 119,160) und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 67 (pag 78v): Deensen 28.10.1762; N. E. G. Spohr, stud. theol.; Deutsch.

Eintrag 68 (pag 79r): Holzminden 25.09.1762; Heinrich Ernst Jordan aus Göttingen; Deutsch.

Eintrag 69 (pag 80r): Calbe 05.12.1759; Johann Gideon Gellius; Deutsch (Tob 5,23).

Eintrag 70 (pag 81v und 82r): Calbe 30.09.1759; Johann Tournier; Deutsch; mit Zeichnung der Südostecke des Marktes in Calbe: Markt 13 (heute Gasthaus Brauner Hirsch, rechts) und Markt 14 (Tournier-Haus, Mitte).

Eintrag 71 (pag 83r): Rimmerode 28.09.1760; Chr. Burchard Conrad Kotzebue aus Braunschweig; Latein.

Eintrag 72 (pag 84r): Halle an der Saale 19.01.1750; Siegmund (Sigismund) Jakob Baumgarten, Prof. theol. in Halle; Griechisch und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 73 (pag 85r): Calbe 03.10.1757; Z. Huner (?), Bürgermeister von Calbe; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 74 (pag 86r) : o. Ort 28.09.1759; Jakob Friedrich Heusinger, Rektor in Wolfenbüttel; Griechisch (Sophokles).

Eintrag 75 (pag 86v): Braunschweig 09.11.1765; Conrad Friedrich Wacker; Latein.

Eintrag 76 (pag 87r): Helmstedt 24.09.1759; Johann Franz Wagner, Rektor des Stadtgymnasiums in Helmstedt; Latein.

Eintrag 77 (pag 87v): Holzminden 04.10.1760; Ernst Wilhelm Ludwig Ritmeier, stud. theol. 1756 in Helmstedt; Französisch.

Eintrag 78 (pag 88r): Braunschweig 02.10.1759; Christian Gottlob Semler, Adjunkt des Kirchenministeriums; Latein.

Eintrag 79 (pag 88v): Rimmerode 28.09.1760; F. L. F. Granzin; Latein.

Eintrag 80 (pag 89r): Holzminden (House of Frederick William Richter) 21.10.1760; Robert Gillingham, Leutnant; Englisch.

Eintrag 81 (pag 89v): Halle an der Saale 24.05.1752; Justus Franz Lindener, stud. med. in Halle; Deutsch.

Eintrag 82 (pag 90v und 91r): Calbe 24.11.1759; Johann Friedrich Helmcken; Deutsch; mit Zeichnung eines Hauses vor Calbe.

Eintrag 83 (pag 92r): Calbe 27.11.1759; Johann Christoph Hädericke; Deutsch.

Eintrag 84 (pag 92v): Helmstedt 19.10.1778; G. A. Kayser, stud. iur.; Deutsch.

Eintrag 85 (pag 93r): Calbe 27.09.1759; N. Bandau; Französisch.

Eintrag 86 (pag 94r): Hildesheim 1779; Karl Heinrich Firmeisen; Deutsch.

Eintrag 87 (pag 94v): Calbe 05.12.1759; C. H. Schohen, Calber Rat; Latein.

Eintrag 88 (pag 95r): Harbke 24.09.1759; J. O. Kamlah; Deutsch.

Eintrag 89 (pag 96r): Calbe 29.10.1759; Johann Friedrich Alexander Kanitz; Französisch.

Eintrag 90 (pag 97v und 98r): Calbe 19.10.1759; F. H. Clue (?); Deutsch; mit Zeichnung eines Hofes vor Calbe.

Eintrag 91 (pag 98v): Lichtenberg 08.10.1778; Heinrich Georg Daniel Vibrans aus Braunschweig, stud. theol. 1776 in Helmstedt; Latein.

Eintrag 92 (pag 99a): Holzminden 08.04.1775; Johann Georg Ludwig Tapper aus Zellerfeld; Deutsch und Griechisch (1 Kor 16,13).

Eintrag 93 (pag 99v): Brunkensen 13.04.1764; Jacob Heinrich Meurer aus Königstein, stud. med.; Deutsch.

Eintrag 94 (pag 100r): Berge bei Magdeburg 23.09.1759; C. Knapp; Latein.

Eintrag 95 (pag 101r): Calbe 02.12.1759; Ch. E. Teichmann; Deutsch.

Eintrag 96 (pag 101v): Calbe 10.05.1756; Adrian Ulrich Foerster; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 97 (pag 102r): Groß Rosenburg 11.10.1756; Friedrich Schartow, Pastor und Superintendent; Latein (Ps. 77,11); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 98 (pag 102v): Holzminden 17.04.1774; Johann Conrad Ludwig Böcker, Schüler in Holzminden 1765-1770; Deutsch.

Eintrag 99 (pag 103r): Holzminden 02.04.1774; P. J. von Feuerlein; Latein.

Eintrag 100 (pag 103v): Calbe 08.10.1756; W. Kanitz; Latein.

Eintrag 101 (pag 104v und 105r): Calbe 21.09.1759; Christian Ernst Nolte (?); Latein; mit Zeichnung: Unter einer Wolke mit vier allegorischen Windköpfen ein Putto, der auf einen See mit vier Schwänen bläst.

Eintrag 102 (pag 105v): Magdeburg 23.04.1751; Christoph Sucro, Konsistorialrat; Latein.

Eintrag 103 (pag 106r): Halle an der Saale 19.04.1748; Johann Georg Knapp, Prof. theol. in Halle; Latein.

Eintrag 104 (pag 106v): Halle an der Saale 20.04.1751; Johann August Dreysig; Deutsch (Phil 1,27).

Eintrag 105 (pag 107r): Halle an der Saale 17.08.1750; Adam Struensee, Pastor bei St. Ulrich; Latein und Deutsch.

Eintrag 106 (pag 108r): Halle an der Saale 20.04.1751; Christoph Wilhelm Strigelius, Wagenmeister; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 107 (pag 108v): Hildesheim (Hildesiae) 13.06.1778; Heinrich E. Neilson; Latein.

Eintrag 108 (pag 109r): Halle an der Saale 17.04.1751; J. Kindener, Dr. med.; Latein.

Eintrag 109 (pag 110r): Halle an der Saale 24.04.1751; Johann Philipp Carrach, Dr. iur.; Latein (Johann Wilhelm Petersen).

Eintrag 110 (pag 111r): Halle an der Saale 18.04.1751; Christian August Rotth, Diakon bei St. Moritz; Latein (Giovanni Bona, Manductio ad coelum 2,4); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 111 (pag 112r): Halle an der Saale 18.04.1748; Justus Israel Beyer, Prof. phil. in Halle; Latein.

Eintrag 112 (pag 112v): Halle an der Saale 02.10.1748; Johann Daniel Mirau aus Dannenberg; Latein.

Eintrag 113 (pag 113v und 114r): Halle an der Saale 19.01.1747; Friedrich Wilhelm Velhagen, Kanoniker in Herford; Französisch; mit abgekürztem Sinnspruch und mit Zeichnung einer Mutter mit zwei Kindern in einer Landschaft.

Eintrag 114 (pag 114v): Halle an der Saale 27.04.1749; Johann Ludolph Baettge aus Celle; Griechisch (Mk 7), Hebräisch (Ps 37) und Latein.

Eintrag 115 (pag 115r): Calbe 02.12.1759; J. H. L. Teichman; Latein.

Eintrag 116 (pag 115v): Greene 23.09.1774; Christian Andreas Teichmüller, Justitiar; Latein.

Eintrag 117 (pag 116v und 117r): Halle an der Saale 20.01.1747; Johann Bernhard Brockmann aus Bielefeld, stud. iur.; Französisch; mit abgekürztem Sinnspruch und mit koloriertem Stich eines Mädchens in einem Garten.

Eintrag 118 (pag 117v): Deensen 28.10.1762; Carl Friedrich Spohr, Pastor; Deutsch.

Eintrag 119 (pag 118r): Deensen 28.10.1762; N. Spohr; Deutsch.

Eintrag 120 (pag 118v): Calbe 12.05.1751; Heinrich Benedikt Myrrhe, Kantor; Latein und Deutsch.

Eintrag 121 (pag 119r): Halle an der Saale 16.04.1747; David Delkeskamp aus Bielefeld, stud. theol.; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 122 (pag 119v): Holzminden 27.03.1768; Franz Heinrich Gottlieb Oehns, 1764-1768 Schüler in Holzminden, stud. theol. 1768 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 123 (pag 120r): Calbe 06.09.1759; N. Müllerspucher; Latein.

Eintrag 124 (pag 120v): Holzminden 03.04.1775; Georg Friedrich Schmidt, Schüler in Holzminden 1773-1775; Englisch (Alexander Pope).

Eintrag 125 (pag 121r): Amt Lautern-Petersberg 28.07.1754; Christoph Johann Gottfried Ernst Gueinzius; Französisch.

Eintrag 126 (pag 121v): Halle an der Saale 09.10.1752; Friedrich August Reichhelm; Latein (Horaz) und Deutsch.

Eintrag 127 (pag 122r): Halle an der Saale 19.04.1751; J. A. Dietz; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 128 (pag 122v): Holzminden 03.10.1767; Wilhelm Philipp Eberhard Neuburg, 1766-1778 Schüler in Holzminden; Latein.

Eintrag 129 (pag 123r): Salzwedel 17.08.1752; J. D. Solbrig, Superintendent; Griechisch (1 Joh 3,24) und Latein.

Eintrag 130 (pag 123v): Holzminden 28.09.1765; August Anton Eobald Alers, 1763-1765 Schüler in Holzminden, stud. theol. 1765 in Göttingen; Latein.

Eintrag 131 (pag 124r): Halle an der Saale 27.05.1752; Peter Immanuel Hartmann, Dr. med.; Latein (Terenz, Andria).

Eintrag 132 (pag 124v): Holzminden 06.10.1761; Johann Georg Lorenz Brückner aus Hachenburg, Schüler in Holzminden 1760-1761, stud. iur. 1761 in Göttingen; Latein (Cicero); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 133 (pag 125r): Braunschweig 04.10.1759; Johann Balthasar Drachenhauer; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 134 (pag 125v): Holzminden 14.04.1764; Johann Friedrich Maximilian Rasch, Schüler in Holzminden 1760-1764, stud. iur. 1764 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 135 (pag 126r): Calbe 03.10.1751; J. C. Havecker, Syndikus von Calbe; Latein.

Eintrag 136 (pag 126v): Holzminden 01.09.1761; Heinrich August Rasch, 1760-1761 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1761 in Helmstedt; Latein (Vergil).

Eintrag 137 (pag 127r): Aken 30.09.1756; Paul Gottfried Hülse, Rektor in Aken; Latein.

Eintrag 138 (pag 127v): Holzminden 30.03.1765; Johann Gottfried Carl Wilke, 1760-1765 Schüler in Holzminden; Deutsch.

Eintrag 139 (pag 128r): Salzwedel 17.08.1752; Gottfried Christian Roth (Rothe), Pastor; Griechisch (Röm 8,28) und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 140 (pag 128v): Holzminden 17.04.1765; Andreas Heinrich Ritmeier, 1760-1765 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1765 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 141 (pag 129r): Amt Petersberg 29.05.1755; Ch. Maercker; Deutsch.

Eintrag 142 (pag 129v): Fährhaus bei Calbe 1756; C. L. Grunow, Förster; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 143 (pag 130r): Bevern 10.03.1763; Johann Heinrich Marquard, stud. iur.; Latein.

Eintrag 144 (pag 131r): o. Ort 15.11.1751; Christoph Friedrich Dam, Pastor in Calbe; Latein, Deutsch und Griechisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 145 (pag 131v und 132r): o. Ort 10.03.1759; Marie Sophie Richter, geb. Vogel, Ehefrau des Stammbuchhalters; Deutsch; mit Zeichnung eines Straßenzuges in Calbe.

Eintrag 146 (pag 133r): Holzminden 07.08.1760; Gottfried Edmund Zimmermann, Konrektor; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 147 (pag 133v): Neugattersleben 18.09.1757; A. Lumme, Jurist; Latein.

Eintrag 148 (pag 134r): Holzminden 27.01.1762; Leopold Simon Rosner, Pastor in Aken; Latein.

Eintrag 149 (pag 134v): Diesdorf 18.08.1752; C. A. Alex; Latein.

Eintrag 150 (pag 135r): o. Ort 22.08.1753; Christian Polycarp Langius, Pastor in Loburg; Latein.

Eintrag 151 (pag 135v): Oppin 05.11.1759; J. H. G. Märker; Deutsch.

Eintrag 152 (pag 136r): Halle an der Saale 03.08.1754; Johann Juncker, Prof. med. in Halle; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 153 (pag 136v): Holzminden 28.09.1765; Rudolf Ernst Rasch, 1763-1765 Schüler in Holzminden, stud. iur. 1765 in Helmstedt; Latein.

Eintrag 154 (pag 137r): Halle an der Saale 20.04.1751; Johann August Majer, Diakon an St. Ulrich; Griechisch (Gal 2,19f.) und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 155 (pag 137v): o. Ort 18.11.1759; Nathan Christoph Majer, Lehrer in Berlin; Latein.

Eintrag 156 (pag 138r): Barby 13.05.1751; Elias Leberecht Holst, Pastor; Latein.

Eintrag 157 (pag 138v): Braunschweig 01.10.1759; Christian Gottlieb Gebler; Deutsch.

Eintrag 158 (pag 139r): Calbe 21.09.1759; J. G. Werth, Pastor; Deutsch (Mt 9,37f.) und Latein.

Eintrag 159 (pag 139v): Halle an der Saale 18.04.1751; Jacob Gottfried Bötticher; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 160 (pag 140r): Calbe 08.05.1751; J. H. Augustin, Pastor in Hornberg; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 161 (pag 140v): Calbe 18.02.1753; Johann Christoph Kaul, Pastor in Genthin; Griechisch (1 Kor 9,24).

Eintrag 162 (pag 141r): Calbe 08.08.1757; Paul Kalkberner, Prediger; Griechisch.

Eintrag 163 (pag 141v): Berlin 18.11.1759; Samuel Andreas Roller, Lehrer; Latein.

Eintrag 164 (pag 142r): Barby 13.05.1751; Johann Caspar Patscheke, Rektor; Griechisch und Latein.

Eintrag 165 (pag 143r): Halle an der Saale 10.05.1748; Johann Christian Steinersdorff; Griechisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 166 (pag 143v): Calbe 25.10.1759; I. C. Vogel, stud. theol.; Latein.

Eintrag 167 (pag 144r): Calbe 26.01.1753; Christian Reinhard Rhese, Pastor in Tarthun; Griechisch und Latein.

Eintrag 168 (pag 144v): Hohenthurm 08.08.1759; Peter Kupatz, Pastor; Französisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 169 (pag 145r): Halle an der Saale 05.08.1754; J. H. E. Beer, stud. med.; Deutsch und Französisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 170 (pag 145v): Halle an der Saale 20.04.1750; F. B. Strigel aus Halle, stud. iur.; Deutsch.

Eintrag 171 (pag 146r): Halle an der Saale 15.04.1751; Christian Wilhelm Rotth, stud. iur.; Latein (Horaz, Epistolae 1); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 172 (pag 146v): Burg bei Magdeburg 17.07.1757; Friedrich Wilhelm Vetter, Advokat; Französisch.

Eintrag 173 (pag 147r): Halle an der Saale 19.04.1751; Christian Richter, Vater des Stammbuchhalters; Hebräisch (Ps 35,3) und Deutsch.

Eintrag 174 (pag 147v): Calbe 18.05.1752; P. E. Drachenhauer, Konrektor; Deutsch.

Eintrag 175 (pag 148r): Halle an der Saale 20.04.1751; August Gottlieb Maier aus Halle, stud. theol.; Hebräisch und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 176 (pag 148v): Halle 20.04.1751; Johann Gottlieb Arnd; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 177 (pag 149r): Magdeburg (Marienstift) 28.04.1751; Johann Georg Friedrich Leyser; Latein (Horaz); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 178 (pag 149v): Calbe 21.09.1759; M. F. Nesener, stud. theol.; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 179 (pag 150r): Calbe 01.05.1751; Johann Gottlieb Ludwig Felsch; Deutsch.

Eintrag 180 (pag 150v): Genthin 23.08.1753; Johann Ludwig Mittwede, Rektor; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 181 (pag 151r): Dähre 03.10.1751; Johann Georg Vogel, Schwiegervater des Stammbuchhalters; Deutsch (Ps 33,18) und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 182 (pag 151v): Calbe 08.11.1751; Georg Andreas Vogel, Subkonrektor; Griechisch (Mt 5,43-46) und Latein.

Eintrag 183 (pag 152r): o. Ort 1751; Dietrich August Rotth aus Halle, stud. theol.; Griechisch (Plutarch) und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 184 (pag 152v): Calbe 20.09.1759; Johann Christian Kamlah aus Harbke; Französisch.

Eintrag 185 (pag 153r): Osterwohle 15.08.1752; Johann Sigismund Altendorff, Pastor; Latein.

Eintrag 186 (pag 153v): Halle an der Saale 03.08.1754; Friedrich Christian Juncker, Prof. med. in Halle; Latein (Cornelius Nepos).

Eintrag 187 (pag 154r): Magdeburg (Marienstift) 27.04.1751; P. Nitzsche aus Halle; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 188 (pag 154v): Halle an der Saale 20.04.1751; Johann Christoph Dreysig aus Halle, stud. iur.; Latein.

Eintrag 189 (pag 155r): Halle an der Saale 20.04.1751; Johann Wilhelm Dreysig aus Halle, stud. med.; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 190 (pag 155v): Halle an der Saale 20.04.1751; Gotthilf Gustav Uhde aus Mötzlich, stud. theol.; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 191 (pag 156r): Magdeburg (Marienstift) 29.04.1751; Johann Michael Rennert; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 192 (pag 156v): Tylsen 15.08.1752; "Ciceronius"; Latein.

Eintrag 193 (pag 157r): Bernburg 27.05.1755; A. E. Bertram, Hofkammerrat; Latein (Seneca, Epistolae 9); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 194 (pag 157v): Hornberg 04.10.1759; E. G. Stein; Latein.

Eintrag 195 (pag 158r): Calbe 20.09.1759; J. Chr. Bertram, Subkonrektor; Latein (Stilpon).

Eintrag 196 (pag 158v): Lagendorf 16.08.1752; W. C. Francke, Pastor; Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 197 (pag 159r): Halberstadt 06.10.1759; Christian Gottfried Struensee, Rektor; Griechisch (Joh 21,16).

Eintrag 198 (pag 159v): Calbe 01.05.1755; Johann Friedrich Heribert von Reichenbach; Französisch.

Eintrag 199 (pag 160r): Wolfenbüttel 29.09.1759; Otto Dietrich Rapmund; Französisch.

Eintrag 200 (pag 160v): Oppin 05.05.1759; A. M. Bäumlinger aus Sandersdorf; Deutsch und Latein.

Eintrag 201 (pag 161r): Calbe 23.09.1756; N. Merle, Pastor; Latein (Augustin).

Eintrag 202 (pag 161v): Calbe 07.04.1753; G. G. Rudolphi; Deutsch.

Eintrag 203 (pag 162r): Calbe 03.11.1756; Elias Lebrecht Roemer, Subrektor; Latein (Cyprian); mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 204 (pag 162v): Calbe 14.05.1750; Friedrich Ludwig Kahle; Deutsch (Hagedorn).

Eintrag 205 (pag 163r): Calbe 29.03.1753; Johann Christ. Wilhelm Uhl; Deutsch (Ps 119).

Eintrag 206 (pag 163v): Braunschweig 03.10.1759; Levin Friedrich Woltersdorf, Inspektor des Waisenhauses; Latein (Horaz).

Eintrag 207 (pag 164r): Calbe 27.08.1753; Johann Julius Warneyer; Latein.

Eintrag 208 (pag 164v): Calbe 25.04.1752; J. H. Faulwaßer; Deutsch (Ps 25,10).

Eintrag 209 (pag 165r): Calbe 13.09.1759; Johann Jacob Jahns; Latein (Seneca).

Eintrag 210 (pag 165v): Kloster Berge 28.04.1757; Heinrich Friedrich Spilker aus Minden; Deutsch (ps 23).

Eintrag 211 (pag 166r): Kloster Berge 27.04.1757; J. H. H. Heid aus Wasungen; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 212 (pag 166v): Calbe 20.09.1759; Joachim Andreas Kühnemann; Deutsch.

Eintrag 213 (pag 167r): Halle an der Saale 20.04.1751; Gotthilf Ernst Ernesti aus Halle; Französisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 214 (pag 167v): Calbe 23.04.1752; Friedrich Jacob Vogel aus Dähre, stud. iur.; Latein.

Eintrag 215 (pag 168r): Halle an der Saale 16.11.1751; Christ. Heinrich Wermuth aus Calbe, stud. theol.; Französisch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 216 (pag 168v): Calbe 12.04.1752; Gottfried Heinrich Bertram aus Calbe, stud. theol.; Latein.

Eintrag 217 (pag 169r): Halle an der Saale 06.08.1754; G. H. Kremling aus Calbe, stud. theol.; Deutsch; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 218 (pag 169v): Halle an der Saale 20.04.1751; Samuel Adam Struensee; Latein.

Eintrag 219 (pag 170r): Halle an der Saale 20.04.1751; Johann Friedrich Struensee aus Halle, dänischer Staatsmann; Deutsch.

Eintrag 220 (pag 170v): Halle an der Saale 20.04.1751; Karl August Struensee aus Halle; Hebräisch und Latein; mit Nachtrag des Stammbuchhalters.

Eintrag 221 (pag 172r): Calbe 03.05.1751; Leberecht Gotthold Haevecker, Syndicus in Cale; Deutsch und Latein (1 Kön 19,4).

Eintrag 222 (pag 172v): Calbe 22.04.1752; Johann Wilhelm Müller; Deutsch (Lk 10,20).

Eintrag 223 (pag 173r): Calbe 01.05.1755; Jacob Christoph Schmidt; Latein.

Eintrag 224 (pag 173v): Kassel 21.05.1774; Christ. Ludwig Raabe; Deutsch.

Volume 

55

Provenance

Organisation number and file reference 

1054

Partial provenance 

Geschenk von Frau Rieffemtahl in Wolfenbüttel im Frühling 1910.

Information / Notes

Additional information 

Beschreibung: Format: 170 x 113 mm; 173 Blätter in Querformat mit Goldschnitt in einem braunen, goldgepressten Lederband mit 224 handschriftlichen Eintragungen, 14 Zeichnungen und 1 koloriertem Stich.

Stammbuchhalter: Friedrich Wilhelm Richter aus Halle an der Saale (1727-1791), 1748 Lehrer an den Frankeschen Stiftungen, 1751 Rektor in Calbe, 1760 Rektor in Holzminden, 1777 Superintendent in Lichtenberg und 1784 in Braunschweig.

Index group

Index Free 

GND:118653938:Baumgarten, Siegmund Jakob

GND:141878886:Beyer, Justus Israel

GND:118512617:Böhmer, Justus Henning

GND:128578319:Bötticher, Jacob Gottfried

GND:116435704:Campe, Joachim:Heinrich

GND:117674257:Carrach, Johann Philipp

GND:100871658:Carrach, Johann Tobias

GND:1016972776:Ciceronius, M. T.

GND:132937891:Dam, Christoph Friedrich

GND:100107338:Dieze, Johann Andreas

GND:1015598099:Drachenhauer, Peter Christian

GND:138994765:Dreißigmark, Friedrich Wilhelm

GND:104665778X:Dreysig, Johann Christoph

GND:100116523:Ebert, Johann Arnold

GND:124202357:Falkenhagen, Johann Heinrich

GND:118684426:Francke, Gotthilf August

GND:1073342859:Gebler, Christian Gottlieb

GND:137741979:Grantzin, Ludolph

GND:119117983:Häberlin, Franz Dominicus

GND:118016814:Hartmann, Peter Immanuel

GND:128389044:Heusinger, Jakob Friedrich

GND:140304169:Jokisch, Johann Hieronymus

GND:1034916130:Jordan, Heinrich Ernst

GND:117232998:Juncker, Friedrich Christian

GND:100366163:Juncker, Johann

GND:120935872:Kahle, Friedrich Ludwig

GND:1106140613:Kalkberner, Paul

GND:103125477:Klein, Christian Friedrich

GND:117524425:Knapp, Johann Georg

GND:116255013:Knittel, Franz Anton

GND:104136081:Lange, Johann Joachim

GND:118572121:Lessing, Gotthold Ephraim

GND:1051474892:Lindener, Justus Franz

GND:101310353X:Maier, August Gottlieb

GND:142813494:Marquard, Florin Friedrich

GND:104254904:Meister, Christian Friedrich Georg

GND:117016268:Michaelis, Christian Benedikt

GND:118783726:Michaelis, Johann David

GND:1055537945:Neilson, Heinrich E.

GND:140162704:Oehns, Franz Heinrich Gottlieb

GND:143674730:Petersen, Heinrich Anton

GND:116326670:Rambach, Friedrich Eberhard

GND:118787888:Raspe, Rudolf Erich

GND:174078498:Redtslob, Philipp Jakob

GND:104254599:Reichhelm, Friedrich August

GND:11644939X:Reß, Johann Heinrich

GND:1033330051:Richter, Friederike

GND:105625434:Richter, Friedrich Wilhelm

GND:116511427:Richter, Georg Gottlob

GND:129146765:Ritmeier, Theodor Wilhelm

GND:1029382212:Roller, Samuel Andreas

GND:1055708359:Rosner, Leopold Simon

GND:104248254:Roth, Gottfried Christian

GND:104248599:Rotth, Christian August

GND:1053506457:Rotth, Christian Wilhelm

GND:141367814:Rotth, Dietrich August

GND:1170697674:Schartow, Friedrich

GND:143640259:Semler, Christian Gottlob

GND:104338970:Spilker, Heinrich Friedrich

GND:116995785:Spohr, Carl Friedrich

GND:13927605X:Steinersdorff, Johann Christian

GND:117262692:Steinmetz, Johann Adam

GND:117348120:Struensee, Adam

GND:11736598X:Struensee, Christian Gottfried

GND:118619470:Struensee, Johann Friedrich

GND:117348295:Struensee, Karl August

GND:132686791:Sucro, Christoph

GND:1155606981:Teichmüller, Christian Andreas

GND:129320927:Uhde, Gotthilf Gustav

GND:120101645:Uhle, August Georg

GND:1019942258:Ursall, Joachim Olaus

GND:141780061:Ursin, Theodor Christoph

GND:1035179253:Vibrans, Heinrich Georg Daniel

GND:120673789:Wagner, Johann Franz

GND:121948781:Weber, Andreas

GND:123713854:Westphal, Ferdinand Ernst

GND:118634771:Wolff, Christian von

GND:118808230:Zachariae, Friedrich Wilhelm

GND:129329983:Zimmermann, Gottfried Edmund

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Nutzungsdigitalisat A Digital copy exists
Detail page Masterdigitalisat A Digital copy exists
Detail page Original Akte 0002 / 17