NLA WO VI Hs 13 Nr. 131

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve
Show all...

Description: Item description

Identification

Title 

Stammbuch des Wilhelm Julius Ludwig Bode (1779-1854) aus Königslutter

Life span 

1798-1802

Includes 

Eintrag 1 (pag 8r): Göttingen 21.08.1801 (3. Fructidor 9); Alexander Johann Heinrich Rebock (Ribock) aus Lüchow, stud. iur. 1799 in Helmstedt und 1800 in Göttingen; Französisch (Gilles Boileau).

Eintrag 2 (pag 14r): Königslutter 18.04.1802; Georg Sonnenberg, Arzt; Deutsch.

Eintrag 3 (pag 15r): Königslutter 22.04.1802; Johanna Sonnenberg, geb. Vogel; Deutsch (Friedrich Schiller, Die Jungfrau von Orleans).

Eintrag 4 (pag 18r): Helmstedt 24.03.1800; Friedrich Baumgarten aus dem Braunschweigischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 5 (pag 20r): Königslutter 05.04.1799; F. A. Albrecht; Deutsch.

Eintrag 6 (pag 29v): Göttingen 30.07.1801; Justus Friedrich Danckwerts, stud. theol. 1801 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 7 (pag 33r): Helmstedt (Elm-Athen) 16.09.1800; Johann Christian Hollmer aus dem Bremischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 8 (pag 33v): Helmstedt 20.07.1800; Philipp Ludwig Schellenberg aus dem Fürstentum Nassau-Saarbrücken, stud. theol. 1797 in Helmstedt; Deutsch und Griechisch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 9 (pag 34r): Helmstedt 08.09.1799; Ludwig Seippel aus der Grafschaft Schaumburg, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 10 (pag 36r): Helmstedt 30.01.1799; Johann Heinrich Brosenius aus Quedlinburg, stud. theol. 1796 in Helmstedt; Deutsch und Latein (Vergil); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 11 (pag 40r): Göttingen 18.02.1801; Heinrich Bach, stud. iur. 1799 in Helmstedt und 1800 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 12 (pag 42r): Helmstedt 13.09.1799; Georg Henninges aus Braunschweig, stud. iur. 1796 in Helmstedt; Deutsch und Latein (Vergil).

Eintrag 13 (pag 42v): Fallersleben 12.01.1802; Carl Heinrich Gottlob Alsfasser, stud. theol. 1788 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 14 (pag 43r): Göttingen 01.09.1801; Johann Wilhelm Lüder, stud. theol. 1800 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 15 (pag 43v): Göttingen 04.09.1801; Ernst Hagemann aus Hannover, stud. theol. 1799 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 16 (pag 44r): Braunschweig 24.09.1798; Johanne Hoffmeister, geb. Berkhan; Cousine des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 17 (pag 44v): Braunschweig 30.09. o. Jahr; Louise Meier, geb. Berkhan; Deutsch.

Eintrag 18 (pag 45r): Braunschweig 01.10.1798; J. H. B. Meier, Pastor bei St. Katharinen in Braunschweig; Deutsch.

Eintrag 19 (pag 45v): Helmstedt (Athenis ad Elmum) 15.02.1799; Ernst August Leonidas Topp aus Wolfenbüttel, stud. med. 1797 in Helmstedt; Latein.

Eintrag 20 (pag 46r): Helmstedt 20.02.1799; Georg Benedikt Friedrich von Holle, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 21 (pag 46v): Braunschweig 03.10.1798; H. H. Hoffmeister, Cousine des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 22 (pag 47r): Braunschweig 01.10.1798; Caroline Meier, Cousine des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 23 (pag 48r): Braunschweig 25.09.1798; Ernst August Berkhan, Advokat, Cousin des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 24 (pag 48v): Braunschweig 10.1798; Auguste Gerffers; Deutsch.

Eintrag 25 (pag 49r): Braunschweig 10.1798; Sophie Hoffmeister, Cousine des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 26 (pag 49v): Braunschweig 09.11.1798; Johann Ludwig Christian Hoffmeister, Cousin des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 27 (pag 50r): Braunschweig 11.1798; Louise Hoffmeister, geb. Meier; Deutsch.

Eintrag 28 (pag 51r): Braunschweig 10.10.1798; Christiane Hoffmeister; Deutsch.

Eintrag 29 (pag 51v): Königslutter 15.11.1798; Georg Heinrich Bode, Superintendent, Vater des Stammbuchhalters; Griechisch (3 Joh 4) und Latein.

Eintrag 30 (pag 53r): Königslutter 01.01.1799; Dorothea Bode, Schwester des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 31 (pag 54r): Göttingen 01.08.1801; Christoph Ludwig Georg Herrmann Küster, stud. theol. 1799 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 32 (pag 55r): Göttingen 13.02.1801; Adam Heinrich Müller, stud. iur. 1798 in Göttingen; Deutsch (Diderot, in Übersetzung) und Englisch.

Eintrag 33 (pag 56r): Helmstedt 20.09.1800 und Göttingen 20.08.1801; Wilhelm Elderhorst aus dem Cellischen, stud. iur. 1799 in Helmstedt und 1801 in Göttingen; Deutsch (August Lafontaine) und Englisch.

Eintrag 34 (pag 56v): Helmstedt 05.03.1799; Ludwig Wendt aus Mecklenburg, stud. theol. 1795 in Rostock und 1797 in Helmstedt; Latein; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 35 (pag 57r): Helmstedt 05.03.1799; Johann Alexander Danckwerts aus dem Cellischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch und Latein (Vergil); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 36 (pag 57v): Helmstedt 15.09.1799; F. A. Balcke aus Wolfenbüttel; Deutsch.

Eintrag 37 (pag 58r): Helmstedt 21.03.1800; Franz August Westphal aus dem Braunschweigischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 38 (pag 58v): Helmstedt 22.03.1800; Johann Friedrich Ernst Stalmann, aus dem Hildesheimischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 39 (pag 59r): Helmstedt 08.1799; H. Cleve, stud. iur.; Deutsch und Latein.

Eintrag 40 (pag 59v): Süpplingen 21.09.1800; Wilhelm Hagen aus Halberstadt, 1800 Student der Kameralwissenschaft in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 41 (pag 60r): Süpplingen 21.09.1800; Johann Peter Metz aus Hohenstein im Taunus, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 42 (pag 60v): Süpplingen 20.09.1800; Friedrich Reiz aus dem Nassauischen, stud. theol. 1799 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 43 (pag 61r): Königslutter 20.03.1799 und Helmstedt 22.08.1800; Friedrich Ribbentrop, stud. iur. 1800 in Helmstedt; Latein (Cicero, De officiis); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 44 (pag 61v): Helmstedt 08.1800; Friedrich Schmid aus dem Braunschweigischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 45 (pag 62r): Helmstedt 15.08.1800; August Danckworth aus Wolfenbüttel, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Latein; mit Zeichnung einer Burg.

Eintrag 46 (pag 62v): Helmstedt 03.1800; Wilhelm Himstedt, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Deutsch (August Lafontaine) und Latein.

Eintrag 47 (pag 63r): Helmstedt 21.03.1800; Ludwig Götting aus Blankenburg, stud. theol. 1797 in Helmstedt; Deutsch (Ludwig Gotthard Kosegarten) und Latein; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 48 (pag 63v): Göttingen 23.08.1801; August Grotrian, stud. iur. 1800 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 49 (pag 64r): Göttingen 22.03.1801; Friedrich Reck, stud. iur. 1798 in Helmstedt und 1800 in Göttingen; Latein (Horaz).

Eintrag 50 (pag 64v): Helmstedt 18.06.1798; Johann Ludwig Christian Gravenhorst aus Braunschweig, stud. iur. 1797 in Helmstedt, 1799 Student der Naturwissenschaften in Göttingen; Latein und Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch und mit Zeichnung von einem zerbrochenen Teller und einem zerbrochenen Weinglas auf einer Platte mit Messer, Pfeife und Stab.

Eintrag 51 (pag 65r): Göttingen 14.08.1801; Carl Heinrich Schönberg Müller, stud. iur. 1800 in Göttingen; Deutsch und Latein.

Eintrag 52 (pag 65v): Göttingen 14.08.1801; Rudolph Heinrich Lüderssen aus Braunschweig, stud. iur.; Deutsch und Latein; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 53 (pag 66r): Göttingen 14.08.1801; Georg Julius Anton Lichtenstein aus Helmstedt, stud. med. 1798 in Helmstedt und 1801 in Göttingen; Deutsch und Französisch.

Eintrag 54 (pag 66v): Helmstedt 27.08.1800; Johann Philipp Schneider aus Nassau-Usingen, stud. theol. 1799 in Helmstedt; Latein (Horaz); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 55 (pag 67r): Helmstedt 27.08.1800; Julius Anton Wolff aus Königslutter, stud. iur. 1796 in Helmstedt; Latein (Horaz).

Eintrag 56 (pag 67v): Helmstedt 20.09.1800; Johann Ludwig Huhle, Lehrer des Waisenhauses; Deutsch.

Eintrag 57 (pag 68v): Helmstedt 20.09.1800; Friedrich Rudolph Treise (Traise) aus dem Hannoveranischen, stud. iur. 1799 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 58 (pag 69r): Helmstedt 20.09.1800; Friedrich Silvester Kühne, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch (Schiller).

Eintrag 59 (pag 69v): Helmstedt 20.09.1800; Ernst Carl Ludwig Niemann aus Braunschweig, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Englisch.

Eintrag 60 (pag 70r): Helmstedt 20.09.1800; Ludwig Lastrop aus Braunschweig, stud. iur. 1797 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 61 (pag 70v): Helmstedt 23.08.1800; Leonard Ludwig Gotthard Süptitz aus Dessau, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Latein (Horaz); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 62 (pag 71r): Helmstedt 09.1800; Georg Caecilius Schier, stud. theol. 1792 in Helmstedt; Deutsch und Latein.

Eintrag 63 (pag 72r): Göttingen 26.08.1801; F. E. Hücker aus dem Cellischen, stud. med.; Deutsch.

Eintrag 64 (pag 75r): Göttingen 26.02.1801; Ernst August Rudolph Schrader aus dem Cellischen, stud. theol. 1798 in Helmstedt und 1800 in Göttingen; Deutsch (Goethe); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 65 (pag 76v): Helmstedt 14.03.1800; Ludwig Friedrich August Hoffmeister, stud. theol. 1798 in Helmstedt; Deutsch (Goethe).

Eintrag 66 (pag 77r): Göttingen 12.02.1801; Johann Conrad Mittendorff aus dem Braunschweigischen, stud. iur. 1798 in Helmstedt und 1800 in Göttingen; Deutsch.

Eintrag 67 (pag 77v): Helmstedt 04.01.1800; N. Arnold aus Hamburg; Englisch (Shakespeare).

Eintrag 68 (pag 78r): Helmstedt 05.01.1800; F. Hoffmeister; Englisch.

Eintrag 69 (pag 79r): Helmstedt 18.02.1800; August Carl Eberhard aus Halberstadt, stud. iur. 1799 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 70 (pag 81r): Göttingen 23.08.1801; Albrecht Schweppe, stud. iur. 1800 in Göttingen; Latein (Horaz).

Eintrag 71 (pag 82r): Helmstedt 18.09.1800; Georg Ernst Ziegler aus Fallersleben, stud. theol. 1800 in Helmstedt; Deutsch (Francois de la Rouchefoucauld in Übersetzung) und Latein (Seneca).

Eintrag 72 (pag 84v): Helmstedt 05.07.1799; Ludwig Sattler aus Wolfenbüttel, stud. theol. 1796 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 73 (pag 85r): Helmstedt 05.07.1799; Karl Friedrich von Peinen aus dem Wolfenbüttelischen, stud. theol. 1796 in Helmstedt; Deutsch und Latein.

Eintrag 74 (pag 85v): Helmstedt 08.07.1799; Christian Ferdinand Baumeister aus Hildesheim, stud. iur. 1796 in Helmstedt; Deutsch.

Eintrag 75 (pag 87v): Helmstedt 21.01.1799; Christian Lieber aus Langeln, stud. theol. 1796 in Helmstedt; Deutsch; mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 76 (pag 88r): Helmstedt 28.08.1799; Friedrich Matthias Gottfried Cramer aus Quedlinburg, stud. iur. 1798 in Helmstedt; Deutsch (Christoph August Tiedge) und Latein (Horaz); mit abgekürztem Sinnspruch.

Eintrag 77 (pag 91v): Göttingen 08.1801; Heinrich Ludwig Grotrian aus dem Braunschweigischen, 1800 Student der Forstwissenschaft; Deutsch.

Eintrag 78 (pag 92r): Königslutter 30.04.1800; F. Uhde; Französisch.

Eintrag 79 (pag 95v): Braunschweig 22.09.1798; August Rahlwes; Deutsch.

Eintrag 80 (pag 96v): Königslutter 10.1800; Johanna Herbst, geb. Bode, Schwester des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 81 (pag 97r): Königslutter 10.10.1800; A. F. Herbst, Schwager des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 82 (pag 97v): Königslutter 10.10.1800; Johanna Büchen, geb. Bode, Tante des Stammbuchhalters; Deutsch.

Eintrag 83 (pag 98r): Königslutter 10.10.1800; Antoinette Herbst; Deutsch.

Eintrag 84 (pag 98v): Königslutter 10.10.1800; Christiana Herbst; Deutsch.

Volume 

165

Provenance

Organisation number and file reference 

772

Partial provenance 

Aus dem Besitz des Dr. Paul Zimmermann in Wolfenbüttel.

Information / Notes

Additional information 

Beschreibung: Format: 180 x 115 mm; 102 Blätter in Querformat (ein Blatt herausgerissen) mit Goldschnitt in einem buntgefärbten Lederband mit Golddruck ("Denckmahl der Freundschaft" auf den Buchrücken eingepresst) und einem Pappfutteral mit 84 handschriftlichen Einträgen und 2 Zeichnungen.

Stammbuchhalter: Wilhelm Julius Ludwig Bode (1779-1854) aus Königslutter, stud. iur. 1798 in Helmstedt, zuvor Schüler am Katharineum in Braunschweig, später Stadtdirektor in Braunschweig.

Index group

Index Free 

GND:1043038418:Berkhan, Ernst August

GND:1069790052:Berkhan, Louise

GND:1055529594:Bode, Georg Heinrich

GND:116215453:Bode, Wilhelm Julius Ludwig

GND:140865128:Brosenius, Johann Heinrich

GND:104076615:Cramer, Friedrich Matthias Gottfried

GND:102443521:Danckwerts, Johann Alexander

GND:1034714899:Danckwerts, Justus Friedrich

GND:116826983:Gravenhorst, Johann Ludwig Christian

GND:1164995332:Grotrian, Heinrich Ludwig

GND:115430229:Hoffmeister, Ludwig Friedrich August

GND:1055690263:Lastrop, Ludwig

GND:1014242061:Lichtenstein, Georg Julius Anton

GND:1164987453:Lüder, Johann Wilhelm

GND:132448548:Lüderssen, Rudolph Heinrich

GND:118584790:Müller, Adam Heinrich

GND:118584790:Schweppe, Albrecht

GND:1014904358:Topp, Ernst August Leonidas

GND:1020798475:Westphal, Franz August

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Nutzungsdigitalisat A Digital copy exists
Detail page Masterdigitalisat A Digital copy exists
Detail page Original Akte 0002 / 17