NLA OS Rep 430 Dez 302

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Regierung Osnabrück - Verkehr

Laufzeit 

1885-1978

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Enthält Akten aus verschiedenen Bereichen der Verkehrsplanung und -aufsicht, so über öffentliche Verkehrsmittel (Eisenbahn-, Straßenbahn- und Busverkehr) sowie den Straßen-, Brücken- und Kanalbau.

Bestandsgeschichte 


Vorwort

Rep 430 Dez. 302

Regierung Osnabrück - Dezernat 302


Zeit: 1825 - 1978
Umfang: 428 Nummern
Verz.: Bahlke-Knoll, Dr. Steinwascher

Das Findbuch Dezernat 302 der Regierung Osnabrück umfasst die Akten der Abteilung für Verkehrswesen

Inhalt:

Allgemeine Verkehrsangelegenheiten 13, 1909 - 1960; Öffentliche Verkehrsmittel 213, 1901 - 1978; Verkehrswege 88, (1825) 1903 - 1976; Kraftwagen-, Güter- und Personenverkehr 74, 1904 - 1971; Künstliche und natürliche Wasserstraßen 40, 1857 - 1977

Der Bestand enthält die Akzessionen 14/43, 10/52, 6/59, 8/65, 42/72, 43/72, 46/72, 14/74, 7/75, 36/80, 50/96, 2000/015

Der Aktenbestand dokumentiert im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel nicht nur die Entwicklung des staatlichen Bahnlinienbaus (siehe hierzu das Spezialinventar Eisenbahnakten), sondern auch die Bedeutung der Kleinbahnen, durch die insbesondere die ländlichen Regionen an den Verkehr angeschlossen wurden. Auch hinsichtlich der Busversorgung fällt die Rolle der privaten Anbieter auf, zu denen zahlreiche Unternehmer in den benachbarten Niederlanden gehörten. Straßenbahnen waren nur für die einzige Großstadt des Regierungsbezirks, für Osnabrück, von Bedeutung.

Bezüglich des Straßen- und Wegebaus gab es im Regierungsbezirk vor allem in den unterentwickelten Gebieten im Bereich Emsland/Bentheim Nachholbedarf. Dokumentiert ist auch der Anschluss der Region an das Autobahnnetz durch die wichtige Hansalinie (Ruhrgebiet - Bremen - Hamburg) und die vernachlässigte Ost-Westverbindung. Der Abschnitt Kraftwagen-, Güter- und Personenverkehr enthält u.a. Akten zur

Aufsicht über den gewerblichen Fernverkehr. Schließlich sind Akten über den Kanalbau zu erwähnen, der für die Verkehrserschließung des Gebietes von besonderer Bedeutung war. Hier finden sich vor allem Akten über den nicht vollendeten Bau des Dortmund-Ems-Seitenkanals, der vor dem Zweiten Weltkrieg begonnen wurde.

Gerade hinsichtlich des Kanalbaus ist der Bestand der Wasser- und Schifffahrtsämter Osnabrück und Meppen heranzuziehen (Rep 670 Osn und Rep 670 Mep).

Osnabrück, im Februar 2001 Dr.

Steinwascher

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Regierungsbezirk Osnabrück

Zeit von 

1885

Zeit bis 

1974

Objekt_ID 

217408

Ebenen_ID 

10

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Regierungsbezirk Osnabrück

Zeit von 

1974

Zeit bis 

1977

Objekt_ID 

10

Ebenen_ID 

810