NLA OL Dep 32

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Industrie- und Handelskammer Oldenburg

Laufzeit

1897-2001

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer ist im Februar 1900 zunächst als Handelskammer geschaffen worden. Seit dem 1. August 1924 firmierte diese als Industrie- und Handelskammer.

Bestandsgeschichte

Dep 32 Industrie- und Handelskammer Oldenburg
Zeit: 1865-2001
Umfang: 73,1 lfd. m; 3114 Verzeichnungseinheiten (Stand April 2018)
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: auch Best. 265

Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) ist aufgrund des Handelskammergesetzes vom 19. Februar 1900 zunächst als Handelskammer geschaffen worden. Am 11. Juli 1900 kam es zur konstituierenden Sitzung, doch erst vom 1. August 1924 an firmierte die Kammer als Industrie- und Handelskammer. 1942 setzte der NS-Staat die reichsweite Auflösung der Industrie- und Handelskammern durch; die Oldenburgische IHK bildete sich als regionalwirtschaftliches Parteiorgan Gauwirtschaftskammer Weser-Ems zum 1. Januar 1943 neu. Nach dem Kriegsende 1945 wurden die Industrie- und Handelskammern wieder Selbstverwaltungskörperschaften der Wirtschaft. Im Juni 1945 wurde die Geschäftsstelle der wiedererstandenen Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer neu eröffnet, sie konstituierte sich am 7. November 1945.
Den IHK gehören alle Gewerbetreibenden und Unternehmen (mit Ausnahme reiner Handwerksbetriebe, landwirtschaftlicher Betriebe und Freiberufler, die nicht im handelsregister eingetragen sind) als Zwangsmitglieder an. Die IHK Oldenburg hatte 2011 über 69.000 registrierte Mitglieder und war damit hinter Hannover die zweitgrößte IHK in Niedersachsen. Die IHK unterstützen Unternehmen mit vielfältigen Produkten und Dienstleistungen bei ihrer Geschäftstätigkeit. Zum Angebot gehören Seminare und Lehrgänge ebenso wie Existenzgründungsberatung, Ländersprechtage und diverse IHK-Netzwerke. Der ältere Teil der Überlieferung liegt auch als gedrucktes Archivfindbuch vor.
Inhalt:
Allgemeine Organisation auf Reichs-, Länder- und Kammerebene 1909-1973 (61); Innere Angelegenheiten der IHK Oldenburg 1897-1982 (468), u.a.: Gründung und Organisation 1897-1971 (34), Wahlen

1903-1972 (74); Ausschüsse 1902-1981 (77); Vollversammlungen 1900-1950 (70), Haushaltssachen und Beiträge 1901-1979 (99), Vorträge und Öffentlichkeitsarbeit 1914-1992 (48), Sachverständigenberufung 1952-2001 (29); Mitarbeit in sonstigen Kammern, Verbänden und Vereinen 1895-1970 (188); Rahmenbedingungen durch Reich/Bundesrepublik, Land und Gemeinden, u.a. Gesetze und Verordnungen 1899-380 2001 (225); Lenkung der Wirtschaft, Kriegswirtschaft 1911-1967 (101); Allgemeine Statistik und Berichte 1895-1989 (39); Öffentliche Abgaben an Wirtschaft und Verkehr, u.a. Zölle und Steuern 1899-1975 (151); Handelsbeziehungen zum Ausland 1900-1953 (162); Angelegenheiten der Industrie, einzelne Gewerbe 1899-1974 (88); Gemeinsame Angelegenheiten von Groß- und Einzelhandel 1887-1983 (342), u.a. Firmenakten und Handelsregister 1946-1989 (172); Einzelhandel 1896-1979 (139); Erzeugung und Verkauf von Energie 1865-1976 (30); Land- und Luftverkehr 1900-1982 (267); Schiffsverkehr 1877-1983 (163); Banken und Versicherungen 1901-1962 (89); Ausbildung, Arbeit und Soziales 1900-1984 (88); Justiz (u.a. Handelsregister, Schieds- und Ehrengericht der Kammer, Patent-, Muster- und Markenzeichenwesen) 1896-1977 (116); Verschiedene Angelegenheiten der Kammer (u.a. Sachverständige, Gutachten, Anfragen, Beschwerden) 1900-1946 (89); Handakten (u.a. Wilhelm Dursthoff) 1891-1935 (42); Ausstellungen (vor allem Landesausstellung 1905) 1904-1907 (186); Ökologie und Recycling 1953-1980 (21); Sturmfluten und andere Katastrophen, Küstenschutz 1956-1972 (15); Fremdenverkehrswesen 1970-1984 (1).
Literatur:
Oldenburg um 1900. Beiträge zur wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Situation des Herzogtums Oldenburg im Übergang zum industriellen Zeitalter, hg. von der Handwerkskammer Oldenburg, der Landwirtschaftskammer Weser-Ems und der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer, Oldenburg 1975; Findbuch zum Bestand Oldenburgische Industrie- und

Handelskammer (Best. 265), bearb. von Friedrich-Wilhelm Schaer, Göttingen 1980; Oldenburg um 1950. Eine nordwestdeutsche Region im ersten Nachkriegsjahrzehnt, hg. von Albrecht Eckhardt im Auftrag der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer Oldenburg und der Landwirtschaftskammer Weser-Ems, Oldenburg 2000.
Verwandte Bestände:
Best. 136 (Oldenburgisches Innenministerium); Rep 400 (Verwaltungsbezirk Oldenburg); Rep 410 (Bezirksregierung Weser-Ems); Rep 610 (Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg); Dep 30 (Handwerkskammer Oldenburg); Dep 31 (Landwirtschaftskammer Oldenburg bzw. Weser-Ems); Dep 111 (Handelsverein

Brake).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landesteil/ Verwaltungsbezirk Oldenburg

Zeit von

1937

Zeit bis

1974

Objekt_ID

217280

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landesteil/Verwaltungsbezirk Oldenburg Teil Wangerooge

Zeit von

1937

Zeit bis

1974

Objekt_ID

5022022

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Ammerland

Zeit von

1980

Zeit bis

2000

Objekt_ID

61

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Ammerland

Zeit von

1977

Zeit bis

1980

Objekt_ID

5

Ebenen_ID

620

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Cloppenburg

Zeit von

1974

Zeit bis

2000

Objekt_ID

50

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Friesland

Zeit von

1980

Zeit bis

2000

Objekt_ID

83

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Friesland

Zeit von

1977

Zeit bis

1980

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

620

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Oldenburg

Zeit von

1977

Zeit bis

2000

Objekt_ID

47

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Vechta

Zeit von

1974

Zeit bis

2000

Objekt_ID

35

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Herzogtum/Landesteil Oldenburg

Zeit von

1864

Zeit bis

1937

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Herzogtum/Landesteil Oldenburg Teil Wangerooge

Zeit von

1864

Zeit bis

1937

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Delmenhorst

Zeit von

1974

Zeit bis

2000

Objekt_ID

43

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Oldenburg

Zeit von

1933

Zeit bis

2000

Objekt_ID

217728

Ebenen_ID

20

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Wilhelmshaven

Zeit von

1972

Zeit bis

2000

Objekt_ID

78

Ebenen_ID

120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Verwaltungsbezirk Oldenburg

Zeit von

1974

Zeit bis

1977

Objekt_ID

11

Ebenen_ID

810

Georeferenzierung

Bezeichnung

Verwaltungsbezirk Oldenburg Teil Wangerooge

Zeit von

1974

Zeit bis

1977

Objekt_ID

17

Ebenen_ID

810

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Wesermarsch

Zeit von

1974

Zeit bis

2000

Objekt_ID

76

Ebenen_ID

120