NLA HA Nds. 950 Duderstadt

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Landkreis Duderstadt (nach 1945)

Laufzeit

1956-1974

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Vorbemerkung: Zur allgemeinen Geschichte der Kreise und der Kommunalverfassung in Niedersachsen nach 1945 siehe das Gruppenvorwort zum Tektonikpunkt "Kreise".

Der Kreis Duderstadt wurde zum 1. April 1885 aus der Stadt Duderstadt und dem Kreis Gieboldehausen gebildet und gehörte zum Regierungsbezirk Hildesheim. Im Rahmen der kommunalen Gebietsreform der 1970er Jahre wurde er durch das „Gesetz zur Neuordnung der Gemeinden im Raum Göttingen“ vom 1. Januar 1973 aufgelöst und mit den alten preußischen Kreisen Göttingen und Münden zum heutigen Landkreis Göttingen zusammengelegt (Nds. GVBl. 1972 S. 476).

Stand: 2. Juli 2015

Bestandsgeschichte

Im September 1992 übergab der Landkreis Northeim dem Niedersächsischen Hauptstaatsarchiv in Hannover mehr als 12 laufende Meter Schriftgut zur "Verwaltung im Rahmen der für die niedersächsischen Staatsarchive geltenden Rechtsvorschriften". Dabei wurden auch einige nach 1945 entstandene Akten des ehemaligen Landkreises Duderstadt übernommen. Diese wurden zur Akzession 134/92 zusammengefaßt und dem Bestand Nds. 950 Duderstadt zugewiesen.
Der kleine Bestand bildet verschiedene Bereiche der Kreisverwaltung in Auswahl ab.

Stand: April 1993

Enthält

v.a. Genehmigung von Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Gemeinde Lindau

Literatur

Buerschaper, Paul: Schlüssel zur Geschichte der Ortschaften des Landkreises Duderstadt. 2., erw. Aufl. Duderstadt 1965.

Landkreis Duderstadt. Tradition und Fortschritt im Untereichsfeld. Hrsg. in Zsarb. mit d. Kreisverwaltung. Oldenburg 1971.

Siehe

Korrespondierende Archivalien

NLA HA, Hann. 174 Duderstadt (Landkreis/Landratsamt Duderstadt)
NLA HA, Nds. 950 Göttingen (Landkreis Göttingen)

Für die Überlieferung des Landkreises Duderstadt siehe auch die Bestände des Kreisarchivs für den Landkreis Göttingen, das v.a. die Akten der ehemaligen Kreise Duderstadt, Göttingen und Münden (ohne Stadt Göttingen) sowie des seit 1973 bestehenden Großkreises Göttingen umfasst.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

0,1

Bearbeiter

Dr. Moßig (1993)

Regina Schleuning (2015)

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis Duderstadt

Zeit von

1945

Zeit bis

1973

Objekt_ID

13

Ebenen_ID

920