NLA OL Rep 760 N

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Oldenburgisches Staatstheater - Notensammlung

Life span 

1860-1950

Fonds data

Short description 

Zeit: ca. 1860-1950 (meist undatiert)
Umfang: 16,5 lfd. m; 1352 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet

Anders als die Noten im Hauptfindbuch Rep 760 (Klassifikationspunkt 2.1.2., vor allem Übernahmen aufgrund regionaler musikhistorischer Kriterien) enthält das Sonderfindbuch Rep 760 N vor allem den Teil der Notensammlung des Oldenburgischen Staatstheaters, der zu einem noch unbekannten Zeitpunkt – vermutlich vor 1945 – aus Wilhelmshaven an das Staatstheater abgegeben wurde. Hierdurch sind Noten verschiedener Orchester aus Wilhelmshaven vor 1945 (1. verschiedene Orchester der Kaiserlichen Marine in Wilhelmshaven, vor allem II. Seebataillon und Matrosendivision, bis 1918; 2. Orchesterverein ehemaliger Militärmusiker in Wilhelmshaven ab 1919; 3. Städtisches Orchester Wilhelmshaven ab 1920-er Jahre) vor der Vernichtung bewahrt geblieben. Das Repertoire erstreckt sich von Unterhaltungsmusik (Märsche, Tänze usw.) bis hin zu 'klassischem' Repertoire (Wagner usw.). Da die offenbar sehr lebendige Musikkultur in Wilhelmshaven vor 1918 bzw. bis 1945, die der Unterhaltung der aus dem ganzen Kaiserreich stammenden Marinesoldaten diente, aufgrund der umfangreichen Kriegsschäden nach Aussage des Stadtarchivs Wilhelmshaven bisher kaum dokumentierbar war, hat sich das Landesarchiv im März 2017 entschlossen, diese Noten als Kulturgut – vorerst en bloc und unbewertet – zu sichern und zu verzeichnen. Bei der provenienzmäßigen Aufteilung der Noten wurden die im Staatstheater nach 1945 mit den Wilhelmshavener Noten vermischten Altnoten der Großherzoglichen Hofkapelle bzw. des Staatsorchesters (vornehmlich Unterhaltungsmusik, Tänze usw.) gesondert erschlossen. Einzelne Werke mit besonderem oldenburgischem Bezug wurden in die reguläre Notensammlung in Rep 760 überführt (Teil von Akz. 2017/008).

Includes 

Noten aus Wilhelmshaven ( vor allem Marine) bis ca. 1918: Militärisches Repertoire (111); Unterhaltungsmusik (313); klassisches Repertoire (197); Noten aus dem Besitz des Militärmusikers Wilhelm Zehle (19); Noten des Orchestervereins ehemaliger Militärmusiker Oldenburg ab 1919 (33); Städtisches Orchester Wilhelmshaven nach 1919: klassisches Repertoire (172); Streichmusik, Tänze etc. (149); nicht zugeordnete Stücke (25); Noten der Großherzoglichen Hofkapelle vor 1918: klassische Repertoire (82); Unterhaltungsmusik (114); Streich- und Salonmusik (82); Märsche u.ä. (55).

Information / Notes

Additional information 

Weitere Notensammlungen Oldenburger Provenienz (u.a. Salonmusik) befinden z.B. in der Universitätsbibliothek Oldenburg.