KreisA VER

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Kreisarchiv Verden

Besuchsadresse

Straße 

Lindhooper Straße 67

Postleitzahl 

27283

Ort 

Verden (Aller)

Wegbeschreibung 

Auto: Autobahn A27 Hannover-Bremen, Abfahrt Verden-Ost, Richtung Verden, nach ca. 1500 m rechts 1. Zufahrt zur Kreisverwaltung, Eingang Ost, Zimmer 0160a, 0160c
Bundesstraße: in Verden Ausschilderung Walsrode/A27, Kirchlinteln, Kreisverwaltung, Lindhooper Str. folgen, Eingang Ost

Bahn: Aus Richtung Bremen, Hannover oder Rotenburg (W.) bis Bahnhof Verden, zu Fuß 15-20 Minuten: am Bahnhof rechts, durch Fußgängertunnel, auf Lindhooper Straße stadtauswärts ca. 1000 m, links zur Kreisverwaltung, oder mit dem Bus ab ZOB (Bahnhof)

Bus: ab ZOB mit den Linien 712 oder 714 (Haltestelle Kreisverwaltung) in ca. 5-7 Minuten

Landkreis 

Landkreis Verden

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

04231 15200 oder 15208

Telefax 

04231 1510200 oder 15603

E-Mail (Poststelle) 

Florian-Dirks@landkreis-verden.de; petra-wege@landkreis-verden.de

Homepage 

Landkreis Verden

Öffnungszeiten 

dienstags 10:00 - 16:00 Uhr (vorübergehend, bis auf Weiteres)
und nach Vereinbarung

Leitung 

Dr. Florian Dirks

Benutzung 

Voranmeldung: erwünscht und empfohlen
Bestellzeiten: jederzeit möglich

Enthält 

Amtliches Verwaltungsschriftgut der bereits unter Zuständigkeit genannten Ämter und Kreise (16.-20. Jahrhundert). Weiteres Archivgut dieser Ämter befindet sich im Niedersächsischen Landesarchiv - Staatsarchiv Stade; das Archivgut des Amtes Thedinghausen (und der Kreisdirektion Braunschweig) wird überwiegend im Niedersächsischen Landesarchiv - Staatsarchiv Wolfenbüttel verwahrt.
Ämter- und Kreisakten: Amtsakten, Amtsbücher, Urkunden (Abt. 1-14, 18, 20, 21, 25-46)
Gemeindearchive (kleine Teilbestände): Bassen, Fischerhude, Hagen-Grinden, Intschede, Kreepen-Brammer, Odeweg, Ottersberg, Verdenermoor (Abt. 22)
Schulschriftgut: Gymnasien, Berufsbildende Schulen und Sonderschule in Verden, Schulen in den Gemeinden Dörverden, Kirchlinteln, Langwedel, Ottersberg und Oyten

Sammlungen:
Guts- und Familienarchiv von Klencke (Oenigstedt), 16.-20. Jh.;
(Teil-)Nachlässe von Heimatforschern: R. Kienzle, H. Troe, W. Bredthauer, E. Hadler, H. Dienwiebel, H. Wichmann, K. Asendorf - alle 20. Jh.;
Diverses weiteres Schriftgut aus Privathand (Abt. 16, 17, 19, 23, 24);
Karten/Pläne/Risse/Bauzeichnungen;
Fotos, Ansichtskarten;
Zeitungen, Zeitungsausschnitte;
Personenstandsnebenregister (Zweitbücher) der Standesämter der im heutigen Landkreis Verden
gelegenen Gemeinden (mit Ausnahme der in der heutigen Stadt Verden gelegenen Standesämter
Borstel, Dauelsen, Hönisch und Verden) - ab 1874 (bzw. ab 1876 bei früher im Kreis Braunschweig
gelegenen Gemeinden).
Detailliertere Angaben zur Struktur der Bestände im Internet unter
Beständeübersicht
Bibliothek: ca. 7000 Bände (davon vor 1900 ca. 250).

Veröffentlichungen (Einzelwerke) 

Heimatkalender für den Landkreis Verden (= orts- und regionalgeschichtliches Jahrbuch) 1958-2014;
Jahrbuch für den Landkreis Verden zur Orts- und Regionalgeschichte sowie Heimat- und Naturkunde 2015-2016, Hrsg.: Robert Kienzle (Jg. 1/1958-22/1989), dann Landkreis Verden - Schriftleitung Rolf Allerheiligen - (ab 23. Jg./1990); Verden 1957-2015. - Erscheint jährlich im Oktober/November.

Allerheiligen, Rolf (Bearb.): Geschichten, die das Leben schrieb; Erinnerungen und Gedanken zur Zeitgeschichte. Hrsg.: Landkreis Verden. Verden 1991 (Quellen u. Darstellungen z. Geschichte d. Landkreises Verden, Bd. 1)
Allerheiligen, Rolf (Bearb.): Dreifaches Kaiserhoch und rote Fahnen in Verden; Kreisgeschichte in den Erinnerungen des Landrats Dr. Seifert. Hrsg.: Landkreis Verden. Verden 1992 (Quellen u. Darstellungen z. Geschichte d. Landkreises Verden, Bd. 2)
Allerheiligen, Rolf: 50 Jahre Kreisarchiv Verden (1962-2012), Teile 1 u. 2, in: Heimatkalender für den Landkreis Verden 2013, S. 205-236, u. 2014, S. 33-62

Ausstattung 

Acht Arbeitsplätze; Fotokopiergerät; Mikrofichelesegerät; Einsatz mitgebrachter Notebooks möglich

Zuständigkeit 

Schriftgut der Kreisverwaltung des Landkreises Verden (Landrat und Kreisausschuss) und der Vorgängerverwaltungen (vor allem: Gogericht/Amt und Kreis Achim, Amt Ottersberg, Amt Verden, Amt Westen-Thedinghausen, Intendantur Bremen)

Ab 1972 Zuständigkeit für einen früheren Teil des Kreises Braunschweig - das frühere Amt Thedinghausen: frühere Gemeinden Ahsen-Oetzen, Bahlum, Dibbersen-Donnerstedt, Eissel, Emtinghausen, Holtorf-Lunsen, Horstedt, Thedinghausen, Werder. Ebenso aus dem Kreis Grafschaft Hoya für die früheren Gemeinden Felde, Oiste (ab 1932), Riede und aus dem Kreis Fallingbostel: Hülsen.

Schulschriftgut von mehr als 20 Schulen im Landkreis