NLA HA Cal. Or. 31 Nr. 385

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification

Title 

Erzbischof Adolf und das Domkapitel zu Mainz bezeugen, dass, nachdem sie mit Herzog Otto von Braunschweig-Lüneburg einen Freundschafts- und Hilfsvertrag abgeschlossen hatten, und Herzog Otto an einem Vertrag, den sie mittlerweile mit Landgraf Hermann von Hessen vereinbart haben, Anstoß nahm, da er dadurch seinen Vertrag verletzt sah, sie jetzt nach Verhandlungen beschließen, alle Verträge mit dem Landgrafen von Hessen für nichtig zu erklären.

1384 Juni 30, Treysa.

An Pergamentstreifen anhängendes Fragment eines Rundsiegels, unkenntlich.

Life span 

30.06.1384

Former identifier 

Mainz Nr. 12

Additions

Classification PartB 

mainz13840630

Index group

Index Institution 

Mainz, Erzbistum

Index Person 

Adolf, Erzbischof von Mainz

Hermann, Landgraf zu Hessen

Otto, Herzog von Braunschweig-Lüneburg

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunden 0001 / 31