StadtA GOE B 1 Nr. 616

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel 

Eghart von Geveldehusen, Pfarrer zu Unser lieben Frauen auf
der Neustadt, bestätigt, dass Tile Cassels für 14 Mark dem
Werner von dem Valkenhagen eine jährliche Rente von 1 Mark
aus dem Haus und der Hufe auf der Levenau zwischen den
Häusern Hans von Schneyns und Tile Eyligers verkauft.
Bürgen: Hans Blomen, Tile von Jese und Clawes Hagemann.
Eghart von Geveldehusen benutzt das Siegel der Pfarrei St.
Marien.

1 Siegel (zerstört)

Film Nr. U 4

Laufzeit 

06.07.1402

Alte Archivsignatur 

Ms 10,1 Vol. II

Index-Gruppe

frei 

U 4

GEOB 

Geveldehusen, Eghart, Pfarrer

Jese, Tile

Levenau, Haus

Valkenhagen, Werner

PERS 

Blomen, Hans

Cassels, Tile

Eghart von Geveldehusen, Pfarrer

Eyligers, Tile, Haus

Geveldehusen, Eghart von, Pfarrer

Hagemann, Clawes

Hans von Schneyns, Haus

Jese, Tile von

Schneyns, Hans von, Haus

Tile von Jese

Valkenhagen, Werner von dem

Werner von dem Valkenhagen

SACH 

St. Marien, Pfarrei

Unser lieben Frauen auf der Neustadt

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original A