Covid-19: Lesesäle sind in vielen Archiven nur eingeschränkt nutzbar, z.B. nur mit Voranmeldung. Erkundigen Sie sich bitte beim jeweiligen Archiv.

NLA WO 144 Urk Nr. 1

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Item description

Identification

Title 

1918 Nov. 8., Braunschweig

Ernst August, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, verzichtet für sich und seine Nachkommen auf den Thron.

Unterschrift.

Zeugen: v. Wolff, Dr. Paul Knoke, Freiherr Knigge, Hauptmann von Grone, Carlo Graff; Zander als Vorsitzender des Soldatenrats, August Merges als Vorsitzender des Arbeiterrats.

Druck: Deutsches Verfassungsrecht 1806-1918. Eine Dokumentensammlung nebst Einführungen. Hrsg. von Michael Kotulla. 3. Band. Berlin 2010, S. 2080.

Life span 

1918

Information / Notes

Additional information 

Diese Urkunde ist unmittelbar nach dem Ereignis als Faksimile reproduziert und verbreitet worden. Dazu erklärte der Geschäftsführer der graphischen Anstalt J. G. Huch & Co. GmbH anlässlich einer gerichtlichen Befragung 1920: "Da der mit schräger Maschinenschrift geschriebene Text der Abdankungserklärung für Reproduktionszwecke nicht gut geeignet war und meine Privatschreibmaschine eine ganz ähnliche Schrift besitzt, habe ich zunächst eine Wiedergabe des Textes mit meiner Schreibmaschine angefertigt, worauf dann der Photograph Wägele von diesem Texte, der auf die Originalurkunde aufgedrückt wurde, und der Originalunterschrift eine Photographie hergestellt hat. Nach dieser ist dann das Klischee gemacht." (42 B Neu Fb. 6 Nr. 277/II). Die Faksimiles unterscheiden sich vom Original also durch die andere Schreibmaschinentype und durch den Umstand, dass Merges' Unterschrift nur durchgestrichen, nicht aber unterpunktet ist.

Dem Staatsarchiv 1953 von Walter Merges übergeben.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Nutzungsdigitalisat Multimedia 0001 / 120
Detail page Masterdigitalisat Multimedia 0001 / 120
Detail page Original Urkunden 0001 / 120