NLA OL Verzeichnis Staatsdienerverzeichnis Best. 1 Nr. 597 S. 74

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel 

Wallroth, Anton Friedrich Christoph
geb. 3.5.1803 gest. 4.4.1876
1828 Seit dem 16.6.1828 vierter Kollaborator am oldenburgi-
schen Gymnasium
1829 Konrektor an der damaligen Stadtschule Eutin
1832 Compastor in Eutin, Kirchenwesen
1837 Hof- und Garnisonsprediger in Oldenburg
1838 Mitglied des Konsistoriums in Oldenburg
1838 Direktor der Cäcilienschule in Oldenburg
1852 Unter Belassung der Qualität als Hofprediger Super-
intendent des Fürstentums Lübeck unter Beilegung der
Amtsbezeichnung Oberkirchenrat u. zum ordentlichen Mit-
glied der Regierung in Eutin mit der Übertragung der
Hauptpastoratsgeschäfte ernannt
1865 Geh. Kirchenrat beim Kirchenwesen in Eutin
1869 Ritterkreuz II. Kl.
1873 Ritterkreuz I. Kl.

Band 

Alte Archivsignatur 

Best. 131 A I,1 74

Ergänzungen

Klassifikation TeilB 

wallroth, anton

Index-Gruppe

GEOB 

Eutin, Kirchenwesen, ComPa 1832, Wallroth A.

Eutin, Kirchenwesen, GehKR 1865, Wallroth A.

Eutin, Kirchenwesen, OKR 1852, Wallroth A.

Eutin, Regierung, M 1852, Wallroth A.

Eutin, Stadtschule, KonRek 1829, Wallroth A.

Oldenburg, Cäcilienschule, Dir 1838, Wallroth A.

Oldenburg, Gymnasium, Koll 1828, Wallroth A.

Oldenburg, Kirchenw., HofGarPre 1837, Wallroth A.

Oldenburg, Konsistorium, M 1838, Wallroth A.

PERS 

Wallroth, Anton Friedrich Christoph, 1803

Prokuratoren 

Wallroth A., Beamtenkartei Schieckel

Wallroth A., Die Pred. d. Hzgtm. OL, Bd.1, S.151

Wallroth A., Sthdb.1870/71, S.73, 1876, S.66

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original automatische Repräsentation 9999 / 999