LkAH E 68b

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Zweigverein Moringen der Gustav-Adolf-Stiftung

Life span 

1877-1918

Fonds data

Custodial history 

Nach der Gründung des "Evangelischen Vereins der Gustav-Adolf-Stiftung" in Leipzig 1842 wurden in vielen Orten Neben- oder Zweigvereine gegründet, so auch in Moringen. Das genaue Gründungsdatum des Moringer Zweigvereins ist nicht bekannt, die ältesten Schriftstücke - Rundschreiben - stammen aus dem Jahr 1877. Neben Akten über die Vorstandsarbeit besteht der Bestand v. a. aus Rechnungen und aus weiteren Akten über die Vermögensverwaltung, war es doch sein Hauptzweck, evangelische Minderheiten im In- und Ausland finanziell zu unterstützen. Für die Zeit nach 1918 liegen keine weiteren Unterlagen vor. Es ist aber zu vermuten, dass der Zweigverein Moringen zu einem unbekannten Zeitpunkt entweder dem Göttinger Hauptverein der Gustav-Adolf-Stiftung beigetreten oder aufgelöst worden ist.

See

Corresponding archival items 

D 24 (Gustav-Adolf-Werk, Hauptgruppe Hannover), E 68a (Zweigverein Norden der Gustav-Adolf-Stiftung), E 68c (Zweigverein Emden der Gustav-Adolf-Stiftung), E 68d (Zweigverein Vogtei Steinbrück der Gustav-Adolf-Stiftung)

Further information (fonds)

Size in m 

0,2

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: ja

vollständig verzeichnet