LkAH E 63

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Interessengemeinschaft Hannoverscher Vikare (IHV)

Life span 

1922-1985

Fonds data

Custodial history 

1969 schlossen sich Vikarinnen und Vikare der hannoverschen Landeskirche zu einer Interessengemeinschaft zusammen. Als Aufgabe stellte sie sich, an der Regelung der Ausbildung, aber auch an allgemeinen Fragen, welche die aktuelle und die spätere berufliche und soziale Stellung betrafen, mit den maßgeblichen Gremien der Ausbildungsstätten und des Landeskirchenamtes mitzuwirken. Man gab sich eine Satzung und benannte Organe (Basisgruppen mit Angehörigen der Vikarskurse, Mitgliederversammlung, Sprecherrat, Rechtsausschuss). Den Zielen entsprechend entwickelte die IHV Kontakte zu vergleichbaren Gruppierungen in anderen Landeskirchen und zu Vertretungen der Pastorinnen und Pastoren und beteiligte sich intensiv am Diskurs über die Reform der Vikarsausbildung in den 1970er Jahren. Sie bezog deutlich Stellung zur Personalplanung und Personalpolitik des Landeskirchenamtes, besonders wenn das Vorgehen der Behörde gegen unbotsame Geistliche (vgl. im Bestand den Fall Siegert, "Berufsverbote") nicht nur ihre Kritik erregte, sondern in weiten Kreisen der Gesellschaft nicht verstanden wurde, und sie solidarisierte sich mit den betroffenen Angehörigen der Landeskirche. Auch erhob sie warnend die Stimme, wenn durch Maßnahmen des Staates Verletzungen des Grundrechtes auf Demonstrationsfreiheit vermutet wurden (Atommüll, Startbahn West). Man war also durchaus politisch.
Die den Bestand bildenden Akten wurden von den Angehörigen der IHV angelegt, die am Predigerseminar Hildesheim ausgebildet wurden; dort wurden die Akten auch geführt. Bei Auflösung des Predigerseminars 2002 gelangten die Akten ins Landeskirchliche Archiv Hannover.

Verwandte und ergänzende Bestände: B 1 (Generalakten des Landeskirchenamtes) Nr. 2215-3; E 61 (Predigerseminar Hildesheim) Nr. 181, 184, 185

Further information (fonds)

Size in m 

0,6

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: ja

vollständig verzeichnet