LkAH N 091

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Nachlass Friederike Visbek

Life span 

1782-1871

Fonds data

Custodial history 

Friederike Visbeck war mit Johann Gottlieb Visbeck (1732-1810), Probst zu Wersabe bei Cuxhaven, verheiratet. Nach dem Tod ihres Mannes zog sie nach Apensen. Dort wird sie um 1830 verstorben sein. Der offenbar nicht unvermögende Probst J. G. Visbeck verlieh 1782 Geld, u. a. an den Landwirt Hinrich Mencke aus Offenwarden (Mencke nahm auch bei anderen Personen Geld auf). Die Gläubigerschaften gingen auf seine Witwe Friederike über, dann auf seinen Sohn, Pastor Christian Nicolaus Visbeck (1786-1839), nach dessen Tod auf dessen Witwe Elise Visbeck, die 1871 noch lebte.

Der Bestand hat Entstehung und Übergang der sich aus den Geldgeschäften ergebenden Rechte und Verpflichtungen innerhalb der beteiligten Familien Visbeck und v. a. Mencke über zwei Generationen zum Inhalt (Schuldscheine, Rückzahlungs- und Verzinsungsmodalitäten, Schuldenverzeichnisse, Gerichtsurteile). Auch Geldverleih der Visbecks an eigene Verwandte (1838) ist dokumentiert.

Further information (fonds)

Size in m 

0,1

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: ja

vollständig verzeichnet