KreisA EMS SLG 1

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Zeitungssammlung

Fonds data

Short description 

Der Bestand umfasst im wesentlichen die Emslandausgaben der Neuen Osnabrücker Zeitung seit 1968 und weitere ältere Zeitungen aus dem Emsland sowie deren Beilagen und Sonderdrucke. Die Zeitungen werden laufend ergänzt.

Custodial history 

Der Zeitungsbestand des Kreisarchivs umfasst einen kleinen Teil älterer Zeitungen des Emslandes und die seit 1991 gesammelten Emslandausgaben der Neuen Osnabrücker Zeitung. Aus Platzgründen werden in diesem Zusammenhang nur die Meppener Tagespost vollständig, die anderen Ausgaben, Ems-Zeitung und Lingener Tagespost, nur mit ihrem Lokalteil und Sonderveröffentlichungen archiviert. Von diesen Ausgaben wurden 2014 aus der Sammlung der Bibliothek des Emsländischen Heimatbundes die Jahrgänge seit 1968 übernommen.
Im Juni 1999 ist im Zuge einer Haushaltsauflösung bei der Familie Lammersdorf aus Haselünne ein größerer Bestand verschiedener älterer Zeitungen und weiterer in der ehemaligen Zeitungsdruckerei hergestellter Druckschriften erworben worden.
Im Wesentlichen handelt es sich dabei um die Jahrgänge der Haselünner Zeitung von 1892 bis 1940, die besonders zu Beginn des 20. Jahrhunderts recht vollständig und gut erhalten sind. Die Exemplare des 19. und der ersten Jahre des folgenden Jahrhunderts sind leider nur in geringem Maß vorhanden und zudem häufig in schlechtem Zustand.
Neben der Haselünner Zeitung befinden sich in jenem Bestand bruchstückhaft auch Ausgaben anderer emsländischer Zeitungen, wie der Ems-Zeitung (1914–1943), der Herzlaker-Holter-Zeitung (1922–1931), der Neuen Volksblätter (1934–1945) oder auch des Volksfreundes (1906–1924). Hiervon liegen meist nur wenige Exemplare eines Jahrganges vor. Aber auch Raritäten wie einige Ausgaben der Milwaukee Sonntagspost, Sonntagsausgabe der Milwaukee Germania Abendpost und Milwaukee Herold, sind enthalten.
Aus den 1930er Jahren fanden sich Ausgaben des Kirchenboten neben einer größeren Zahl frommer Literatur wie Sendboten der Heiligen Familie, Christi Reich, Grüße aus Nazareth oder Die christliche Jungfrau. Auch hier sind die Jahrgänge unvollständig. Diese Hefte und Blättchen bieten aber einen interessanten Einblick in die Volksfrömmigkeit des Emslandes.

In großer Zahl sind schließlich Beiblätter und Beilagen verschiedener Zeitungen verzeichnet. Neben jenen zur Haselünner Zeitung wie den Feierstunden oder Sterne und Blumen, die an besondere Persönlichkeiten oder Ereignisse erinnerten, weist der Bestand auch Beilagen zu Themengebieten wie Reise und Erholung, Jugendland oder auch der Technik des Tages auf, so wie reine Unterhaltungsblätter, beispielsweise dem Sonntagsplauderer und natürlich vielen Sonderbeilagen anlässlich kirchlicher Feiertage.
Der ältere Bestand wurde vom Archivpraktikanten Frank Untiedt im Juli 1999 geordnet und verzeichnet.