NLA ST Rep. 31

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Geheime Räte zu Hannover betr. Bremen-Verden

Life span 

1160-1863

Fonds data

Custodial history 

Rep. 31 enthält die Akten der Geheimen Räte zu Hannover betreffend die Herzogtümer Bremen und Verden mit Ausnahme der auswärtigen Angelegenheiten, die in der vernichteten Des. Hann. 9 B, Herzogtum Bremen - Verden, lagen. Doch sind hier in Tit.40, Traktate, auch einige auswärtige Verhandlungen enthalten. Der Bestand war wohl schon Anfang des 19.Jahrunderts im Anschluss an früher Celle Br.Arch. 130 (jetzt Stade Rep. 30) bei II Celle als Celle Br.131 eingeordnet worden, vermutlich auch mit Rücksicht auf die damals darin enthaltenen Akten aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Provenienzmäßig würde man den Bestand eher bei III. Hannover erwarten. Dorthin ist er auch im Jahre 1955 überführt worden.

Die zahlreichen eingestreuten Originalakten aus erzbischöflich bremischer und schwedischer Zeit sind zu Stade Rep. 5 b und Rep. 5 a zurückgebracht worden. Sie waren bereits im 18.Jahrhundert von den Geheimen Räten aus dem Regierungsarchiv zu Stade angefordert und nicht wieder zurückgesandt worden. Darunter befinden sich die bei Stade Rep. 5 a bisher sehr vermißten acht Convolute Westfälischer Friedenstraktaten mit den alten schwedischen Signaturen F fol. 240. Abschriften und Auszüge, die erst im 18.Jahrhundert angefertigt waren, sowie andere Provenienzen des 16. und 17. Jahrhunderts (z.B. schwedischer Resident in Hamburg) sind hier belassen worden. An Karten sind nur solche großen Formats an die Kartensammlung gegeben worden. Hinzugekommen sind ein paar Irrläufer aus Stade Rep.30. Prozeßakten von der Mitte des 19. Jahrhunderts, die verkehrterweise als Zugänge hier hineingestopft waren, sollen nach Rückkehr der noch ausgelagerten zugehörigen Designationen mit diesen vereinigt werden; vorläufig sind sie unter Kennzeichnung der Herkunft noch im Findbuch eingetragen.

Vereinzelte Akten der Regierung Stade, die schon zur Zeit ihrer Entstehung im 18.Jahrhundert nach Hannover gelangt und hier eingeordnet und zum Teil weitergeführt waren, sind unter Kennzeichnung der Herkunft hierbelassen, da sie in den 1885 angelegten Stader Behördenrepertorien, auf denen die heutige Ordnung aufgebaut ist, doch nicht verzeichnet sind und hier mit sachlich zusammengehörigen Vorgängen vereinigt bleiben, deren Trennung ein Nachteil für die Benutzung gewesen wäre. Für die erste Hälfte des 18.Jahrhunderts ist Rep. 31 mitunter ergiebiger als Rep. 80 Stade.

Hannover, im September 1951
gez. Weise

Da die Akten dieses Bestandes ihrer Provenienz nach keinesfalls in die Archivabteilung "Celle Br." gehören - wo man sie, wie oben dargelegt, offenbar nur behelfsmäßig angehängt hatte, als es noch keine Archivabteilung "Hannover" gab - ist der Bestand im Jahre 1955 in die Archivabteilung Hannover überführt worden, und zwar, um die Umsignierung zu vereinfachen bzw. ältere Zitate leichter identifizieren zu können, mit der gleichen Ordnungsnummer "131" (also als Hann.131. Der früher unter dieser Nummer geführte Bestand "Akten des Landrabbinats Hannover" heißt jetzt Hann. 131 a).

An sich gehört der Bestand seiner Entstehung und seinem Betreff nach zu den Akten der Geheimen Räte betreffend, die innere Landesverwaltung Hann. 93, wo in Abschnitt "Bremische Expedition" ein kleiner alphabetischer Rest steckt. Doch wurde aus den oben angeführten Gründen auf eine Verschmelzung der beiden äußerst ungleichen Teile verzichtet und lediglich eine Verweisung vorgenommen.

Hannover, im April 1955
gez. Schnath

Anmerkung:
Die Bestandsbezeichnungen Hann. 131 bzw. 131a galten nur bis zur Abgabe des heutigen Stader Archivbestandes Rep. 31. Im Hauptstaatsarchiv Abteilung Hannover des Niedersächsischen Landesarchivs) wird der Bestand 'Landrabbinat Hannover' jetzt wieder unter der alten Signatur Hann. 131 geführt.

gez. Watolla (April 1984)

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: nein
teilweise verzeichnet

Alte Bestandsbezeichnungen:
Celle Br. Arch. 131 (Hannover)
Hann. 131 (Hannover)