NLA BU Dep. 9 A

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Stadt Bückeburg: Registratur 17. Jh. bis 1800

Laufzeit

1557-1928

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Abteilung: Akten nichtstaatlicher Provenienz, Deposita, allgemein.
Inhalt: Älteste Verwaltungsakten der Stadt Bückeburg in der gesamten Breite der seinerzeitigen sachlichen Zuständigkeit.
Umfang: 9,0 m.
Erschließung: Findbuch, EDV.

Bestandsgeschichte

Der Teilbestand Dep. 9 A umfasst - abgesehen von den Urkunden in Orig. Dep. 9 - die ältesten erhaltenen Verwaltungsakten der Stadt Bückeburg. Der größte Teil entstammt dem 18. Jahrhundert. Ein Verzeichnis der Akten legte der Stadtsyndikus Johann Caspar Giesler um 1760 an, der durch seine topografische Landesaufnahme berühmt wurde. Seinem Schema folgt auch die gültige Gliederung.

Das Findbuch wurde im Rahmen der Programme zur Förderung der wissenschaftlichen Literaturversorgungs- und Informationssysteme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (www.dfg.de/lis)

digitalisiert.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Ja

abgeschlossen

Georeferenzierung

Bezeichnung

Bückeburg, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

5325

Ebenen_ID

1