NLA WO 289 N

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Teilnachlass des Bankangestellten und Familienhistorikers Gerhard Ballin

Life span 

1800-2000

Fonds data

Short description 

Umfang: 2 lfdm
Gerhard Ballin (1922-1989), Bankkaufmann in Seesen, entstammte der weltweit, u.a. auch in Südnds. (u.a. Gandersheim u. Seesen) verbreiteten jüdischen Familie Ballin. Sein vorwiegend genealogischer Nachlass betrifft seine eigene u. sonstige jüdische Familien; Materialslgen über Juden in mehr als 30 Städten u. Gemeinden in Südnds; Materialslg zur Geschichte der von Israel Jacobson.

Custodial history 

Der Bestand wurde als Zg. 23/1991 von Frau Renate Müller, geb. Ballin, der Stieftochter des Nachlassers, am 05.03.1991 als Schenkung an das Staatsarchiv abgegeben (vgl. SR 289 N und BR Ballin).

Gerhard Ballin (25.04.1922-28.10.1989) war Bankangestellter in Seesen. Sein Vater Kurt Ballin (1880-1927) sowie sein Großvater Louis Ballin (1834-1918) waren Bankiers in Gandersheim und Seesen (vgl. 289 N 70; Stammtafeln usw. in 289 N 63). Beide stammen aus dem Familienzweig Ballin-Imbshausen (vgl. ebd.). Louis Ballin trat 1867 in die Firma Bremer in Gandersheim ein (Handelshaus und Bankgeschäft) und war Stadtrat und Ehrenbürger dieser Stadt. Die über ganz Deutschland und auch weltweit verbreitete alte jüdische Familie Ballin weist u. a. einen hessischen und südniedersächsischen, d. h. hannoversch-braunschweigischen Zweig auf. Der jüdische Händler Lazarus Levi in Imbshausen (Kreis Northeim) nahm um 1808 zuerst den altjüdischen Namen Ballin an.

Gerhard Ballin mußte 1938 die frühere Jacobsonschule in Seesen aus sogenannten "rassischen" Gründen verlassen und hat spätestens seit ca. 1938 bis zu seinem Tode eine intensive Familienforschung betrieben.

Mit vielen Namensträgern Ballin sowie mit jüdischen Personen und Institutionen hat er umfangreiche familienhistorische Korrespondenzen unterhalten. Aufschlußreich sind viele Briefe vor und nach 1945, die detailliert die Unterdrückungs- und Verfolgungsaktionen im Dritten Reich sowie viele Emigrationsschicksale dokumentieren. Die Familie Ballin ist mehrfach von den nationalsozialistischen Vernichtungsmaßnahmen gegen die Juden betroffen worden:

Gerhard Ballins Onkel Hans Ballin (1887-1942), Fabrikdirektor und Teilhaber der Fabrik Züchner in Seesen, wurde im Ghetto Litzmannstadt ermordet (er war der Ehemann der bekannten braunschweigischen Sängerin Albine Nagel (1884-1969)).

Der Bestand 289 N ist eine wertvolle Quelle zur Geschichte der jüdischen Bevölkerung in Niedersachsen und Deutschland. Zahllose Stammtafeln, Quellenauszüge, Kopien von Personalurkunden sowie viele Fotos reichern den Bestand an.

Der Stammvater des bekannten Hamburger Reeders Albert Ballin (1857-1918) lebte 1701 in Witzenhausen und starb 1713 in Bovenden (vgl. 289 N 71).

Möglicherweise wird bei der Familie noch vorhandenes Material aus dem Nachlaß Gerhard Ballin später an das Staatsarchiv abgegeben.

Gegenstände der Familie Ballin lagern im Braunschweigischen Landesmuseum. Teile des Nachlasses von Gerhard Ballin sind an die Jüdische Hochschule in Heidelberg gelangt.

Der Bestand wurde vom Unterzeichneten verzeichnet und geordnet. Das Findbuch schrieben die Archivangestellte Frau Greune und Herr Kustak.

Wolfenbüttel, im Januar 1997

Dr. Dieter Lent
(Archivoberrat)



Literatur:
- Oscar Ballin: Die Familie Ballin (1913)
- Gerhard Ballin: Geschichte des Bankhauses Joseph Bremer in Gandersheim ... (1983), u.a. S. 45 ff.,
(= Familie Ballin betr.)
- Sabelleck, R. (Hrsg.): Juden in Südniedersachsen (1994)
[darin: S. 209-224 Bibliographie zur Geschichte der Juden in Südniedersachsen (einschließlich
Landesregion Braunschweig)]

Verweis:
siehe Bestand 167 N

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Seesen, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1111

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Groß Rhüden [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16702

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Imbshausen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1727

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Lamspringe, Flecken, Gemeinde [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4538

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Braunschweig, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

5

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Bad Gandersheim, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1388

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Wolfenbüttel, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

2342

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Barsinghausen, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

2416

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Oldenburg (Oldenburg), Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

10452

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Hebenshausen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16719

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Kassel, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16720

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Witzenhausen, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16721

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Salzgitter-Bad [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

116

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Nörten [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1694

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Osterode am Harz, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1928

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Holzminden [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4676

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Mackensen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1468

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Northeim, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1738

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Hillerse [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1723

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Sudheim [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1746

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Einbeck, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1504

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Ammensen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4593

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Merxhausen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4662

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Wenzen [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1550

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Wangelnstedt, Gemeinde [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4749

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Stadtoldendorf, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

4735

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Goslar, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

990

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Bodenfelde Flecken, Gemeinde [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

1424

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Hannover, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

2369

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Göttingen, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

677

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Hann. Münden, Stadt [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

725

Level_ID 

1