NLA OS Rep 23 a

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Gut Palsterkamp - Urkunden

Life span 

1358-1787

Fonds data

Short description 

Der Bestand enthält das Gutsarchiv Palsterkamp.

History of creator 

Das bei Dissen (Kreis Osnabrück) gelegene ehemalige Rittergut Palsterkamp ist in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden. Die wurd wurde zwischen 1424 und 1445 angelegt. Besitzer waren nacheinander die Familien v. Buck, v. Nesselrode, v. Leo, v. Korff und v. Bylandt. 1780 ging das Gut durch Kauf in den Besitz des Hauses Braunschweig-Lüneburg über. Die Burgstelle wurde später Sitz einer Oberförsterei.

Custodial history 

Das Gutsarchiv ist zum größten Teil über die Domänenkammer Hannover ins Staatsarchiv gelangt. Die Urkunden wurden hier (1891) aus der Domänenregistratur (Rep 560/13, siehe S. 198 der Beständeübersicht) ausgesondert. Der Bestand enthält neben den Urkunden auch Aktenschriftstücke und Akten. 19 Nummern entstammen späteren Abgaben des Landratsamtes Iburg.

Literature 

V. Bruch, Rittersitze Osnabrück S. 48 ff.; Wrede, Geschichtliches Ortsverzeichnis

Finding aids 

Rep 23 a (sachlich gegliedert) mit Orts- und Personenindex

See

Corresponding archival items 

Gutsrechnungen 1549-1826 in Rep 355. – Akten in Rep 100 (Abschn. 164), Rep 560, Dep 6b (I 102 und V 506). – Gedruckte Prozeßschrift im 1730 in Bibl. StA (nr. 2326).

Further information (fonds)

Size in m 

349 Nummern

Person in charge 

Dr. Spangenberg (1899/1900)

Dr. Schröter (1957)

Information / Notes

Additional information 

leer