NLA OS Erw D 5

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Handlung und Bankhaus Maschmeyer & Metelerkamp, Schüttorf

Life span 

1855-1951

Fonds data

Short description 

Die Firma Maschmeyer & Metelerkamp in Schüttorf wurde 1855 als Handlung und Bankgeschäft gegründet. Bereits in den 1960er Jahren wurde das Bankgeschäft aufgegeben, 1975 das Geschäft dann liquidiert.

History of creator 

Die Firma Maschmeyer & Metelerkamp in Schüttorf wurde im Jahre 1855 als Handlung und Bankgeschäft von den Kaufleuten Johann Heinrich Maschmeyer, Gerhard Diedrich Metelerkamp und Johann Daniel Metelerkamp gegründet. Am 08.03.1865 erfolgte der Eintrag in das Handelsregister beim Amtsgericht Bentheim. Die Firma wurde in der Rechtsform einer offenen Handelsgesellschaft (oHG) geführt. Nach dem Ausscheiden der beiden Mitinhaber G.D. Metelerkamp und J.H. Maschmeyer 1876 und 1882 führte Johann Daniel Metelerkamp die Firma unter dem alten Namen "Maschmeyer und Metelerkamp" als alleiniger Inhaber weiter.
Nach dem Tode des Grossisten und Bankiers Johann Daniel Metelerkamp, der am 02.09.1918 im Alter von 81 Jahren starb, übertrug dessen Witwe Aleida Johanna Metelerkamp das Geschäft ihrem Sohn Johann Diedrich Metelerkamp. Dieser verstarb am 14.10.1943 und vererbte das Unternehmen seiner Witwe Gerharda Adolphina, geb. Maschmeyer, die nunmehr alleinige Inhaberin der Firma wurde. Ihr zur Seite stand als Prokurist der Kaufmann Gerhard Wanning aus Schüttorf, dem 1923 die Prokura erteilt worden war. Im Jahre 1949 trat G. Wanning, der am 18.08.1975 starb, als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft ein. Dasselbe wurde jetzt wiederum als offene Handelsgesellschaft fortgeführt.
Die Mitinhaberin G.A. Metelerkamp wurde nach ihrem Tod 1965 beerbt von ihrer Adoptivtochter Hanna Metelerkamp. Diese wandelte die offene Handelsgesellschaft in eine Kommanditgesellschaft um, bei der Gerhard Wanning Kommanditist wurde. Prokura in der Gesellschaft besaßen 1966 Hans-Gerd Wanning, Sohn des G. Wanning und Hanna Metelerkamp.
Das Unternehmen, das in den sechziger Jahren sein Bankgeschäft eingestellt hat und sich in den siebziger Jahren einer Lebensmittel-Handelskette anschloss, bestand zuletzt als ein Supermarkt - Kaufhaus in Schüttorf. Am 24.07.1975 wurde die Firma Maschmeyer & Metelerkamp nach 120 Jahren Geschäftstätigkeit liquidiert.

Custodial history 

Der Rest der untergegangenen Geschäftsregistratur wurde im Jahre 1981 vom Staatsarchiv erworben. Das Rückgrat dieses Bestandes bildet die kaum gestörte Geschäftsbücherserie. Sie dürfte für wirtschafts- und sozialgeschichtliche Forschungen vor allen der ländlichen Bevölkerung in der Grafschaft Bentheim und im Emsland in der jüngeren Vergangenheit von erheblichem Wert sein.

Further information (fonds)

Size in m 

5,4 lfd. M. (283 Einheiten)

Geotagging

Name 

Schüttorf, Gemeinde [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

13233

Level_ID 

1