HINWEIS: Am 31.12.2019 können Genehmigungen für Nutzungsanträge enden, Bestellungen sind dann nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für eine Verlängerung des Antrags an das jeweilige Archiv.

NLA OS Dep 3 d 3

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Stadtwerke Osnabrück

Life span 

1897-1947

Fonds data

Short description 

Der Bestand umfasst im Wesentlichen den Aufbau einer Stromversorgung der Stadt Osnabrück und der umliegenden Gemeinden Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Daneben betreffen die Akten die Einrichtung der Straßenbahn sowie Angelegenheiten der Gasversorgung.

History of creator 

Als städtischen Eigenbetrieb gibt es die Stadtwerke Osnabrück seit 1890 unter dem Namen "Gas- und Wasserwerk der Stadt Osnabrück". Erst Ende 1964 wurden die Stadtwerke in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, die aber weiterhin zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Osnabrück ist.

Custodial history 

Der Bestand Dep 3 d 3 Stadtwerke Osnabrück umfasst im Wesentlichen den Aufbau einer Stromversorgung der Stadt Osnabrück und der umliegenden Gemeinden Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dem Bau eines eigenen städtischen Elektrizitätswerkes folgten Verhandlungen mit der Hannoverschen Kolonisations- und Moorverwertungsgesellschaft (Hakumog) und der Niedersächsischen Kraftwerke AG (Nike) zur Lieferung von Strom, der an Großkunden und umliegende Gemeinden abgegeben wurde. Die Akten gelangten als Akz. 2002/36 über die Stadtwerke Osnabrück AG an das Staatsarchiv Osnabrück. Sie wurden im Sommer 2003 von den Archivreferendaren Dr. Stephanie Haberer und Dr. Michael Hermann verzeichnet.

Eingearbeitet wurde bei dieser Gelegenheit auch die Abgabe 1979/40 der Stadtwerke Osnabrück, die sich bis dahin im Bestand Dep 3 b IV (Nrn. 6467 bis 6499) befand und hauptsächlich die Einrichtung der Straßenbahn sowie Angelegenheiten der Gasversorgung betrifft.

12.08.03, Wahlbrinck

Die 2009 durch die Archivinspektoranwärterin Mirella Libera in den Bestand eingearbeitete Akzession 2007/050 dokumentiert die Errichtung des Osnabrücker Stadthafens, der nach Umwandlung in einen städtischen Eigenbetrieb mit Wirkung vom 01.01.1958 von den Stadtwerken übernommen wurde. Das zugehörige Kartenmaterial befindet sich im Kartenbestand unter den Signaturen K Akz. 2009/068 Nr. 1 M - 7 M und K Akz. 2007/055 Nr. 1 M.

Literature 

Rainer Hehemann (Hg.), Eine Chronik der Stadtwerke Osnabrück: Und ständig in Bewegung. Vom Gaserzeuger zum modernen Dienstleister. Chronik 1901-2001, Osnabrück 2002.

Information / Notes

Additional information 

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein

Geotagging

Name 

Stadtkreis Osnabrück

Time from 

1885

Time to 

1914

Region_ID 

6

Level_ID 

520

Geotagging

Name 

Stadtkreis Osnabrück

Time from 

1914

Time to 

1940

Region_ID 

3232034

Level_ID 

20

Geotagging

Name 

Stadtkreis Osnabrück

Time from 

1940

Time to 

1972

Region_ID 

23

Level_ID 

1020