NLA AU Rep. 226/ 8

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

NV Nederlandsch-Oostfriesche Hypotheekbank, Groningen

Laufzeit

1927-1945

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Am 16.6.2009 übergab Herr Steen an das Staatsarchiv den Bestand der NV Nederlansch-Oostfriesche Hypotheekbank zu Groningen. Der Bestand deckt die Jahre 1927 bis 1943 ab und umfasst hauptsächlich die Korrespondenz der NV Nederlandsch-Oostfriesche Hypotheekbank an Herrn Konsul Brouer und Bilanzberichte der Bank.

Bestandsgeschichte

VORWORT

Am 16.6.2009 übergab Herr Steen an das Staatsarchiv den Bestand der NV Nederlandsch-Oostfriesche Hypotheekbank zu Groningen. Dieser stammt aus dem ehemaligen Wohnhaus Hermann Brouers, der Konsul, Kaufmann und ab 1927 sowohl Aufsichtsratmitglied der NV Nederlandsch-Oostfriesche Hypotheekbank als auch Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadt Leer war.

Der die Jahre 1927 bis 1943 umfassende und aus 0,2 lfd m bestehende Bestand gliedert sich hauptsächlich in Korrespondenz der NV Nederlandsch-Oostfriesche Hypotheekbank an Herrn Brouer und Bilanzberichte der Bank.

Die Akten wurden im August 2010 von Herrn Bondzio verzeichnet und in die AIDA-Datenbank übertragen.

Aurich im August 2010
Sebastian

Bondzio

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

teilweise verzeichnet