NLA OL Erw 73

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Nachlass Otto Krapp

Laufzeit 

1930-1990

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Nachlass des einstigen nieders. Justizministers Dr. Otto Krapp (1903-1996).

Bestandsgeschichte 

Erw 73 Nachlass Otto Krapp

Zeit: 1918-1996
Umfang: 2,9 lfd. m; 119 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: Best. 270-53

Otto Krapp (19.05.1903-09.10.1996), im oldenburgischen Steinfeld geboren, besuchte das Gymnasium Carolinum in Osnabrück, studierte anschließend Rechtswissenschaften und promovierte zum Dr. jur. Er war zunächst Rechtsanwalt, nach dem Zweiten Weltkrieg kurzzeitig Oberkreisdirektor in Vechta und von 1953 bis 1968 Generalstaatsanwalt beim Oberlandesgericht in Oldenburg. Von 1949 bis 1953 war er Landesvorsitzender der Zentrumspartei in Niedersachsen und Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag. 1950 wurde er Minister für Sonderaufgaben im Kabinett von Ministerpräsident Hinrich Kopf und ab dem 21. August 1950 bis zum 1. Dezember 1953 zusätzlich Justizminister.

Inhalt:
Persönliches und privates Schriftgut 1918-1996 (33); dienstliche und politische Korrespondenzen 1945-1987 (17); Deutsche Zentrumspartei nach 1945 1933-1958 (24); Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen 1947-1953 (5); Schriftwechsel und Sammlung zu politischen und konfessionellen Schwerpunktthemen 1947-1954 (14); Reden und Redematerialsammlung 1927-1980 (10); Angelegenheiten des Landkreises Vechta und Südoldenburgs 1945-1956 (11); Sammelmappen 1931-1957 (4).

Literatur:
Joachim Kuropka u.a. (Bearb.), Um den Karren wieder aus dem Dreck zu holen. 50 Jahre CDU im Landkreis Vechta, Vechta 1995; Barbara Simon, Abgeordnete in Niedersachsen 1946-1994, Hannover 1996, S. 214; Markus Göb, Wiedergründung und Entwicklung des Zentrums nach 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Gruppierungen in den Landtagen von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie im Bundestag (1946-1958), Diss. Düsseldorf 2006.

Verwandte Bestände:
Best. 136 (Oldenburgisches Innenministerium); Best. 231-5 (Landratsamt Vechta); Rep 400 (Verwaltungsbezirk

Oldenburg); Rep 410 (Bezirksregierung Weser-Ems); Rep 950 VEC (Amtsgericht Vechta); Dep 20 VEC (Landkreis Vechta); Erw 72 (Nachlass Hans

Watermann).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet