NLA OL Dep 72

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nachlass Gerhard Wachsmann

Laufzeit

1950-1980

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Gerhard Wachsmann (1912 - 1980) war u. a. Vorstandsmitglied der Bremer Landesbank u. Präsident der Industrie- und Handelskammer Oldenburg.

Bestandsgeschichte

Dep 72 Nachlass Gerhard Wachsmann
Zeit: 1943-1980
Umfang: 4,5 m; 148 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank
Lagerungsbestand: Best. 270-44
Gerhard Wachsmann (1912-1980) war nach Tätigkeiten in staatlicher und kirchlicher
Verwaltung seit 1954 Vorstandsmitglied der Bremer Landesbank/Staatliche
Kreditanstalt Oldenburg-Bremen, 1966-1977 Präsident der Industrie und
Handelskammer Oldenburg, Vizepräsident der Synode der Evangelischen Kirche
Deutschlands und wirkte im Vorstand der Oldenburger Universitätsgesellschaft. Die
Universität gedenkt an ihn mit der Verleihung des Gerhard Wachsmann-Preises.
Seine Frau Gerda, geb. Lausen, war Erbin von Anteilen des Schreibwarenherstellers
Montblanc. Die zahlreichen Kontakte Wachsmanns zu Führungskräften in Wirtschaft,
Politik und evangelischer Kirche sind in den Korrespondenzen dokumentiert.
Inhalt:
Korrespondenzen 1955-1980 (48); Kirchliches Engagement 1955-1979 (26);
Industrie- und Handelskammer Oldenburg 1962-1979 (21); Montblanc-Simplo GmbH,
Hamburg 1943-1979 (12); Studien- und Geschäftsreisen 1964-1977 (14); Vereine
und Gesellschaften 1955-1979 (21); Verschiedenes 1950-1972 (6).
Literatur:
Reden beim Abschiedsempfang für Gerhard Wachsmann (13. Januar 1978), Oldenburg

1978

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet