NLA OL Dep 152

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Familie Schmidt-Eylers (Wiemstorf)

Laufzeit 

1604-1953

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Die Familie Schmidt ist seit dem 16. Jahrhundert in Burg bei Bremen nachweisbar; der Bestand ist eine wichtige Quelle zur Orts- und Familiengeschichte von Landwürden.

Bestandsgeschichte 

Dep 152 Familie Schmidt-Eylers (Wiemstorf)
Zeit: 1604-1969
Umfang: 3,9 lfd. m; 262 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: Best. 273-31

Aus der in Burg bei Bremen ansässigen Familie Schmidt kam ein Zweig über Loxstedt nach Maihausen und erwarb einen Hof in Wiemstorf. Durch Erbschaft kam 1918 in Wiemstorf der Hof des Johann Eylers in den Besitz der Familie, was den zusammengesetzten Namen erklärt. Durch Adolf Christian Schmidt-Eylers (1887-1965) wurde das Hofarchiv geordnet und erweitert, auch durch Unterlagen der Gemeinde Dedesdorf. Der Bestand ist eine wichtige Ergänzung der Überlieferung des oldenburgischen Landwürden auf der östlichen Weserseite.

Inhalt:
Familien- und Hofarchiv 1584-1969 (220), darunter Karten 1584-1960 (64); Archiv der Gemeinde Dedesdorf (Dedesdorf, Maihausen, Wiemsdorf, Üterlande) 1722-1962 (40); Hof Peeksen 1831-1848 (2).

Verwandte Bestände:
Best. 76-14 (Amt Landwürden); Best. 230-6 (Verwaltungsamt Brake); Best. 231-4 (Landratsamt

Wesermarsch).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Wiemsdorf [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

6364

Ebenen_ID 

1

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Land Würden [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

16675

Ebenen_ID 

1