NLA OL Best. 166

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Oldenburgische Schularchive

Laufzeit

1834-1866

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Der Bestand ist ein Auffangbestand für alle älteren Schulen, die inzwischen aufgelöst oder zu anderen Schulformen und Trägerschaften gestellt wurden.

Bestandsgeschichte

Best. 166 Oldenburgische Schularchive
Zeit: 1825-1983
Umfang: 2,4 lfd. m; 173 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: auch Best. 165-1 und Best. 169-3

Der Bestand ist ein Auffangbestand für alle älteren Schulen, die inzwischen aufgelöst, in andere Schulformen aufgingen bzw. unter neue Trägerschaft gestellt wurden. Die weitere und noch laufende Schulüberlieferung (Mariengymnasium in Jever, Gymnasium Antonianum in Vechta, Oldenburg-Kolleg u.a.) findet sich in den Beständen Rep 720. In diesem Bestand ist die Überlieferung folgender Schulen enthalten:
Cäcilienschule Oldenburg (vor 1867), Oberrealschule Oldenburg, Realgymnasium Rüstringen, Aufbauschule Oldenburg (später Graf-Anton-Günther-Schule) und Mittelschule für Jungen in Lohne. Die Cäcilienschule stellt eine Ausnahme dar, da sie als private Gründung 1857 entstand, dann aber der Stadt Oldenburg 1867 übertragen und an einer anderen Stelle durch einen eigenen neuen Schulzweckbau erneut gegründet wurde.

Enthält

Inhalt:
Mittelschule für Jungen in Lohne 1956-1957 (1); Realgymnasium Rüstringen 1917-1929 (9); Oberreal- und Vorschule Oldenburg 1856-1950 (76 Personalakten); Cäcilienschule Oldenburg, Gründung und Anfänge 1834-1866 (11); Personalangelegenheiten der Lehrkräfte der Cäcilienschule 1835-1923 (11); Rechnungs- und Haushaltswesen der Cäcilienschule 1836-1865 (32); Aufbauschule Oldenburg (später Graf-Anton-Günther-Schule) 1924-1927 (3); Volksschule Abbehausen 1924-1944 (1971): (25); Volksschule Dedesdorf 1930-1945 (2); Schulzentrum Wiefelstede 1982-1983 (1); Einzelne Akten zu einzelnen Schulen 1825-1836 (2).

Literatur

Literatur:
Karl Wöbcken, Die städtische Cäcilienschule in fünfundzwanzig Jahren des Lehrens und Lernens, Oldenburg 1892; Hundert Jahre Cäcilienschule Oldenburg 1867-1967, Festschrift, hg. von der Schulleitung, Oldenburg 1967; 125 Jahre Cäcilienschule - Gymnasium in Oldenburg 1867-1992, Festschrift, hg. von der Schulleitung, Oldenburg 1992; Antje Koolman, Die Entwicklung der Cäcilienschule Oldenburg von ihrer Gründung 1867 bis zu ihrer Anerkennung als Lyzeum 1913. Ein Beitrag zur Geschichte der Mädchenerziehung, in: Oldenburger Jahrbuch 95 (1995), S. 95-114; Matthias Nistal, Die Anfänge der Cäcilienschule als großherzoglich-private höhere Töchterschule, in: Oldenburger Jahrbuch 108 (2008), S. 117-156.

Findmittel

Verwandte Bestände:
Best. 134 (Oldenburgisches Ministerium der Kirchen und Schulen); Best. 160-1 (Oberschulkollegium Oldenburg); Best. 230-4 (Verwaltungsamt Jever); Best. 230-10 (Verwaltungsamt Vechta); 230-11 (Verwaltungsamt Cloppenburg); Rep 720 (Graf Anton Günther Gymnasium Oldenburg); Rep 722 (Gymnasium Cloppenburg); Rep 723 (Gymnasium Antonianum Vechta); Dep 10 (Stadt Oldenburg); Dep 25 CLP (Stadt Cloppenburg);Dep 25 VEC (Stadt Vechta); Erw 201 (Schulgeschichtliche Sammlung). Hinzuweisen ist auf die Bestände des Offizialatsarchivs Vechta und auf das Stadtarchiv Wilhelmshaven

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Oldenburg (Oldenburg), Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

10452

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Lohne (Oldenburg) [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

15002

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Vechta [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

15081

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Cloppenburg, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

11601

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Wilhelmshaven, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

10594

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Oldenburg

Zeit von

1933

Zeit bis

2000

Objekt_ID

217728

Ebenen_ID

20

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Oldenburg

Zeit von

1855

Zeit bis

1924

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

4720

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Oldenburg

Zeit von

1924

Zeit bis

1933

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

4820