NLA OL Best. 121

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Kammern Varel-Kniphausen

Laufzeit 

1576-1854

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Der Bestand umfasst nur Amtsbücher (Erdbücher, Landbeschreibungen, Weinkaufregister, Kammerprotokolle und Rechnungen). Die Akten finden sich vorwiegend in Best. 120.

Bestandsgeschichte 

Best. 121 Kammern Varel-Kniphausen
Zeit: 1565-1912
Umfang: 24 lfd. m; 1035 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: auch Best. 124

In diesem Bestand sind die beiden Kammern der Zwergstaaten Herrschaft Varel und Herrlichkeit Kniphausen (zur ausführlichen Geschichte siehe Best. 120) zusammengefasst. Die Tätigkeit der Kammern beschränkte sich auf die Bereiche Wirtschaft, Steuern und Finanzen.

Inhalt:
Amtsbücher Herrlichkeit Kniphausen 1576-1796 (19); Amtsbücher Herrschaft Varel, Deichkasse und Restanten 1679-1912 (134); allgemeine Kammersachen, Bittgesuche, Landestrauer 1693-1851 (24); Personal und Besoldung 1739-1854 (32); Dienstwohnungen 1769-1852 (16); allgemeine Finanzsachen 1714-1846 (5); Gerechtsame des Fiskus 1830-1853 (3); Katastersachen, Erdbücher, Umschreibungen 1727-1854 (27); Weinkäufe, Überträge und Aufzüge 1565-1855 (23); Ordinärgefälle 1759-1854 (8); Borderaux der Grundrenten 1811-1831 (4); Steuer-, Kontributions- und Zollsachen, Schutzgelder 1741-1847 (11); Hühnerabgaben, Pflichtlämmer, Zinshafer, Sperlingsköpfe 1724-1854 (10); Abgaben und Lasten von Domänen 1778-1854 (3); Domänen, Vorwerke, Stückländereien und Groden 1673-1850 (20); Groden-, Watt-, Deich- und Sielsachen 1664-1854 (128); Zerstückungen, Tauschkontrakte, Abbruch von Häusern 1750-1853 (13); Freiheiten, Privilegien, Konzessionen 1616-1851 (15); Judenschutz 1716-1836 (2); Erbpachten und Einweisungen 1701-1865 (12); Mühlen 1685-1852 (28); Hofdienste und Hofdienstregister 1666-1855 (40); Moor- und Torfsachen 1666-1861 (12); Graften 1711-1858 (10); Gärten 1744-1852 (7); Wege, Straßen, Brunnen, Pumpen, Servituten 1691-1853 (11); Jagd und Fischerei 1752-1848 (12); Post- und Münzwesen 1745-1846 (4); öffentliche freiwillige Verkäufe 1750-1846 (8); unständige Hebungen 1724-1836 (9); Kassenkontrollsachen, Kassenauszüge 1748-1850 (16); Kassen- und Hebungssachen 1738-1854 (50); Beitreibung der Restanten (ohne Pachten) 1745-1855 (27); Aufschub und Ermäßigung von Abgaben 1722-1842 (13); Haushalts- und Küchensachen 1717-1838 (26); Pachtsachen 1715-1854 (84);Verheuerungen 1732-1846 (14); Inventarien 1711-1852 (8); Heuerhebung 1744-1812 (5); Brandkasse 1794-1881 (21); Brandanstalten, Feuergeräte 1766-1847 (3); Bausachen und Reparaturen 1733-1850 (118).

.
Literatur:
Günther Heinrich von Berg, Berichtigung der wesentlichen Puncte ... die Angelegenheit des Grafen v. Bentinck wegen der Herrlichkeit Kniphausen betreffend, (Oldenburg) 1819; Ludwig Kohli, Handbuch einer historisch-statistisch-geographischen Beschreibung des Herzogthums Oldenburg sammt der Erbherrschaft Jever und der beiden Fürstenthümer Lübeck und Birkenfeld, Oldenburg 1844, Bd. 2, S. 388-394; Karl Georg Böse, Das Großherzogthum Oldenburg. Topographisch-statistische Beschreibung desselben, Oldenburg 1863, S. 291-295; Friedrich-Wilhelm Schaer, Die Beziehungen zwischen Schaumburg-Lippe und Kniphausen zur Zeit der Gräfin Charlotte Sophie von Bentinck (um 1750), in: Schaumburg-Lippische Mitteilungen 23 (1974), S. 63-74; Stefan Hartmann, Großherzogtum Oldenburg, in: Grundriß der Deutschen Verwaltungsgeschichte 1815-1945, Reihe B, hg. von Thomas Klein, Bd. 17: Hansestädte und Oldenburg, Teil IV, Marburg 1978, S. 179-185, 203-206; Walter Ordemann, Die Herrlichkeit und Burg Kniphausen, Wilhelmshaven 1993; Hans Raykowski, Historisches Gemeindeverzeichnis für das Oldenburger Land 1814-1980, Göttingen 1981, überarbeitete Neufassung Oldenburg 1994; Friedrich-Wilhelm Schaer, Verwaltungs- und Beamtengeschichte der Herrschaften Jever, Varel und Kniphausen, mit alphabetischem Beamtenverzeichnis 16. Jahrhundert - 1807, Oldenburg 2001; Albrecht Eckhardt, Zur Revolution von 1848/49 im Großherzogtum Oldenburg, insbesondere im Jeverland und in der Herrschaft Varel, in: Alwin Hanschmidt/Bernd Hucker (Hg.), Persönlichkeit und Zeitgeschehen, Vechta 2001, S. 85-110; Antje Koolman, Die Bentincks. Eine niederländische Adelsfamilie in Nordwestdeutschland im 18. Jahrhundert, Oldenburg 2003; Albrecht Eckhardt (Hg.), Oldenburgisches Ortslexikon, Bd. 1, Oldenburg 2010, Artikel: Kniphausen, S. 557-560 und Bd. 2, Oldenburg 2011, Artikel: Varel, S. 1011.

.
Verwandte Bestände:
Best. 31 (Kabinettsregistratur Oldenburg); Best. 70 (Regierung Oldenburg); Best. 71 (Kammer Oldenburg); Best. 120 (Herrlichkeit Varel-Kniphausen); Best. 123 (Konsistorium Kniphausen); Best. 125 (Regierungskanzlei Kniphausen); Best. 74 (Ältere Land-, Amts- und Stadtgerichte, hier: Landgericht Neuenburg); Best. 78 (Landgerichte, hier: Landgericht Neuenburg); Best. 77 (Justizkanzlei); Best. 79 (Appellationsgerichte); Best. 75-19/Best. 75-20 (Amtsvogteien Bockhorn/Zetel bzw. Amt Neuenburg); Best. 76-3 (Amt Bockhorn); Best. 76-12 (Amt Varel); Best. 76-17 (Amt Kniphausen).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet