NLA AU Dep. 27

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Gemeinde Walle

Laufzeit 

1739-1881

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Die Gemeinde Walle hinterlegte sieben Aktenbündel des Gemeindearchivs (Steuersachen, Kaufverträge, Gerichtsurteile, Wegesachen).

Bestandsgeschichte 

Im Jahre 1911 übergab der Gemeindevorsteher von Walle "ältere" Schriftstücke zur Gemeindegeschichte aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Diese bilden nun sieben Akten, die sich mit den Wegen, der Gemeindeweide und anderen Gemeindeangelegenheiten Walles beschäftigen.
Das alte, maschinengeschrieben Findbuch wurde im Jahre 2010 in die EDV übertragen.


Literatur:
Walle - Geschichte und Geschichten. Förderverein Walle e.V. Walle : Eigenverlag, Druck: Nesic, Moordorf, 2009.
25 Jahre Lukaskirche Walle, Aurich 1995.
Klaus Meier, Die Entwicklung einer Geestrandsiedlung, dargestellt am Beispiel des Dorfes Walle bei Aurich. ein Unterrichtsreihe in einem Leistungskurs Erdkunde, Leer 1985.

Aurich, 3.5.2010 Hennings

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Walle (Aurich) [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

10907

Ebenen_ID 

1