NLA HA Nds. 610

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nds. Landeskulturamt

Laufzeit

1865-2000

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Aus der älteren "Generalkommission" - zuständig vor allem für die Umlegung von Grundstücken, Gemeinheitsteilungen sowie Ablösungen von Reallasten und Dienstbarkeiten - entsteht 1919 ein "Landeskulturamt" mit nachgeordneten "Kulturämtern". Diese Dienststelle wird 1932 als eigenständige Behörde aufgehoben und dem Oberpräsidenten übertragen, wo sie eine neue Abteilung III (Landeskulturabteilung) bildet. (vgl. Handbuch über den Preußischen Staat für das Jahr 1934, S. 96; zur Vorgeschichte im übrigen: Pitz, E., Übersicht über die Bestände des Niedersächsischen Staatsarchivs in Hannover, Bd. 2, S. 250 ff.) In dieser Form bleibt die Dienststelle bestehen, bis sie bei der Neuorganisation des Oberpräsidiums Anfang 1946 einige zentrale Kompetenzen an die neu gebildete Abteilung VI (Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) verliert, im übrigen aber dieser Abteilung wieder als eigenständiges "Landeskulturamt" angegliedert wird. (vgl. Nds. 600 Acc. 87/81 Nr. 36)

Nach Bildung des Landes Hannover als "Landeskulturamt Hannover" (vgl. Nds. 610 Acc. 46/73 Nr. 86/1) bzw. nach Bildung des Landes Niedersachsen als "Niedersächsisches Landeskulturamt" (vgl. Nds. 610 Acc. 46/73 Nr. 86/1) dem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten nachgeordnet, wird die Behörde zum 1. Januar 1974 aufgelöst. Ihr Aufgabengebiet fällt an die neugeschaffene Dezernatsgruppe "Agrarstruktur" im Niedersächsischen Landesverwaltungsamt, ihre nachgeordneten "Kulturämter" werden als "Ämter für Agrarstruktur" den jeweiligen Bezirksregierungen unterstellt. (vgl. Nds. MBl. 1/1974, S. 13; Pietscher, H.-W., Aufgaben und Gliederung der niedersächsischen Agrarstrukturverwaltung. Fünf Jahre nach der Reform, in: NArchNds, Bd. 28,1979, S. 354)

Stand: Dezember 1999

Bestandsgeschichte

Die Akten des aufgelösten Landeskulturamtes sind teilweise ins Niedersächsische Hauptstaatsarchiv gelangt (Bestände Hann. 148 und Nds. 610); der größte Teil seiner Unterlagen wird jedoch vom Amt für Landentwicklung Hannover (bis 2005: Amt für Agrarstruktur Hannover) in der zentralen Altablage (ZAA) aufbewahrt bzw. nach und nach von dort an das Hauptstaatsarchiv abgegeben. Auch die Aktenabgaben der Ämter für Agrarstruktur bzw. vormals der Kulturämter (die i.d.R. auch über die ZAA des Amtes für Landentwicklung Hannover abgegeben werden) werden in dem vorliegenden Bestand verzeichnet.

Stand: Dezember 1999

Enthält

überwiegend Flüchtlingssiedlungs- und Anliegersiedlungsverfahren, Rentengutsverfahren, Umlegungs- und Flurbereinigungsverfahren und Teilungssachen, Meldebögen zur Bodenreform, Gewährung von Darlehen

Literatur

Hauff, Wolfgang: Die Entwicklung der Landeskulturverwaltung in Niedersachsen in: Neues Archiv für Niedersachsen, Band 8, Bremen-Horn 1955/56, S. 168-174, (Neue Folge des Archivs für Landes- und Volkskunde von Niedersachsen).

Pietscher, Hans Wolfgang: Aufgaben und Gliederung der niedersächsischen Agrarstrukturverwaltung - fünf Jahre nach der Reform in: Neues Archiv für Niedersachsen, Bd. 28, 1979, S. 341-357.

Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (Hrsg.): Flurbereinigungsgesetz, in der Fassung der Bekannmachung vom 16. März 1976, zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2001, März 2002

Siehe

Korrespondierende Archivalien

NLA HA, Hann. 148 (Landeskulturamt)
NLA HA, Nds. 600 (Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

41,6

Bearbeiter

Dr. Gudrun Fiedler (1999)

Christiane Drewes (2008)

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1972

Zeit bis

1974

Objekt_ID

9

Ebenen_ID

1210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1978

Zeit bis

1993

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

1410

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Osnabrück

Zeit von

1885

Zeit bis

1974

Objekt_ID

217408

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Stade

Zeit von

1939

Zeit bis

1947

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

610

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Stade

Zeit von

1947

Zeit bis

1972

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

710

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1932

Zeit bis

1937

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

510

Georeferenzierung

Bezeichnung

Kreis(direktion) Holzminden

Zeit von

1833

Zeit bis

1941

Objekt_ID

3232009

Ebenen_ID

20

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich

Zeit von

1937

Zeit bis

1972

Objekt_ID

5022016

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Baltrum

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022025

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Borkum

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022029

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Juist

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022027

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Langeoog

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022024

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Norderney

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022026

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich Teil Spiekeroog

Zeit von

1937

Zeit bis

1977

Objekt_ID

5022023

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1932

Zeit bis

1946

Objekt_ID

5022031

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1977

Zeit bis

2000

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

110

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1974

Zeit bis

1977

Objekt_ID

12

Ebenen_ID

810

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1885

Zeit bis

1922

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

910

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1922

Zeit bis

1932

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

1010

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1946

Zeit bis

1972

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

1110

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover

Zeit von

1972

Zeit bis

1974

Objekt_ID

6

Ebenen_ID

1210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover (Teil Bodenwerder/Pegestorf)

Zeit von

1932

Zeit bis

1941

Objekt_ID

5022030

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover Teil Bodenwerder, Pegestorf

Zeit von

1885

Zeit bis

1922

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

910

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover Teil Bodenwerder, Pegestorf

Zeit von

1922

Zeit bis

1932

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

1010

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hannover Teil Polle

Zeit von

1885

Zeit bis

1922

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

910

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hildesheim

Zeit von

1885

Zeit bis

1941

Objekt_ID

5022032

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hildesheim

Zeit von

1974

Zeit bis

1977

Objekt_ID

13

Ebenen_ID

810

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hildesheim

Zeit von

1972

Zeit bis

1974

Objekt_ID

7

Ebenen_ID

1210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Hildesheim

Zeit von

1941

Zeit bis

1972

Objekt_ID

4

Ebenen_ID

1310

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1937

Zeit bis

1945

Objekt_ID

5022034

Ebenen_ID

10

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1993

Zeit bis

2000

Objekt_ID

6

Ebenen_ID

110

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1885

Zeit bis

1932

Objekt_ID

5

Ebenen_ID

310

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1974

Zeit bis

1977

Objekt_ID

16

Ebenen_ID

810

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Lüneburg

Zeit von

1945

Zeit bis

1972

Objekt_ID

4

Ebenen_ID

1110