NLA HA Hann. 172 Hildesheim

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Hildesheim (ab 1879)

Laufzeit

1865-1969

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Allgemeine Verwaltung, Personalia, Zivilprozesse, Konkurse, Strafsachen, Handels-, Vereins- und Genossenschaftsregister, Kirchenaustritte, Vormundschaften, Erbgesundheitsregister, Familienrechtssachen

Bestandsgeschichte

Der Bestand enthält eine repräsentative Auswahl aus der Tätigkeit eines bedeutenderen Amtsgerichts. Die Zahl der Abgaben bezeugt eine gute Zusammenarbeit mit dem Archiv, sie haben außerdem einen Umzug des Amtsgerichts zum Hintergrund. Die größeren Ablieferungen sind von den Archivaren auf dem Gerichtsboden herausgesucht worden. Frau Czech hat 1978 die Abgabelisten überprüft und vervollständigt. Bei der von Frau Piesker 1978 verzeichneten Acc. 82/78 sind die verschiedenen Aktengruppen einzelnen durchgezählt.

Die im Zweiten Weltkrieg ausgelagerte Altregistratur des Amtsgerichts wurde, weil der Auslagerungsort kurzfristig geräumt werden musste, bald nach dem Zusammenbruch ins Magazin der Stadtbibliothek gebracht. Das hat dazu geführt, dass eine Reihe von Akten in das Stadtarchiv gelangt sind, aus der Zeit nach 1879 Kontrakte, Hypothekensachen, Häuserlisten, Familienrechtssachen sowie vornehmlich aus der Zeit zwischen den Weltkriegen Vereins-, Genossenschafts- und Handelsregisterakten. 1961 ist darüber auf dem Vertragswege ein Expositum (Nr. 12) gemacht worden.

Hannover, im Juni 1979
gez. Dr. Manfred Hamann


Die Akten der Acc. 98/63 wurden im August 1963 auf dem Boden des Amtsgerichts Hildesheim ausgesondert (vgl. St.A. Nr. 1248/63) und am 26. November 1963 ins Staatsarchiv übernommen (vgl. St.A. Nr. 3357/63). Die Akten sind nach der laufenden Nummer der Akzession zu bestellen. Wegen der Personalakten ist eine Ablieferung des Oberlandesgerichts Celle( vgl. Hann. 173) zu vergleichen.

Hannover, den 13. Dezember 1963
gez. Dr. Manfred Hamann


Die Akten der Acc. 4/68 sind im Februar 1968 an das Staatsarchiv gelangt (vgl. St.A. Nr. 261/68).

Hannover, im Februar 1968
gez. Dr. Manfred Hamann

Akzession 2011/171 wurde in den Bestand eingeordnet. Es handelt sich um Urkunden der Notare Davidsohn und Oppenheimer, Hildesheim. Sie enthalten die in einem Notariat zu erwartenden Vorgänge wie Unterschriftsbeglaubigungen, Errichtung von letztwilligen Verfügungen, Schuldurkunden, Hypothekenurkunden, Grundstücksangelegenheiten, Vollmachten.

Hannover, im Januar 2012
gez. A. Ostendorff

Bemerkung zu Acc. 2015/37 und 2015/123:
Es handelt sich um Unterlagen der Notare Dr. Franz Aue und Dr. Hugo Goldberg, Hildesheim. Die Urkunden beinhalten die Geschäfte, welche in einem Notariat zu erwarten sind. Dazu sind in den Nrn. 20 und 21 der Acc. 2015/37 in den beiden Urkundenrollen (formlose) Übersichten für einige Jahre vorhanden.
Die Urkundenrollen selbst sind bei einer Benutzung der Urkunden immer hilfreich, weil sie zu einem schnellen Überblick verhelfen.
Hannover, im April 2015 und Januar 2016
gez. A. Ostendorff

In den vorliegenden Bestand Hann. 172 Hildesheim sind bislang folgende Ablieferungen des Amtsgerichts Hildesheim eingegangen:

Acc. 43/54 (Pilzbefall)
Acc. 22/57 (Pilzbefall)
Acc. 101/61 (Pilzbefall)
Acc. 98/63 (Pilzbefall)
Acc. 4/68 (Pilzbefall)
Acc. 15/70 (Pilzbefall)
Acc. 82/78 (Pilzbefall)
Acc. 119/81 (Pilzbefall)
Acc. 34/89
Acc. 136/92 (Pilzbefall)
Acc. 2001/173
Acc. 2008/053
Acc. 2011/114
Acc. 2011/171
Acc. 2012/022
Acc. 2012/023
Acc. 2015/37
Acc. 2015/123
Hannover, im Januar 2016

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Nds. 725 Hildesheim - Amtsgericht Hildesheim (nach 1945)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

32,8

Benutzung

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 NArchG eingesehen werden.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein. Der Bestand kann noch Zuwachs erfahren.

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Hildesheim

Zeit von

1932

Zeit bis

1972

Objekt_ID

7

Ebenen_ID

1150

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Hildesheim

Zeit von

1859

Zeit bis

1932

Objekt_ID

8

Ebenen_ID

350