NLA HA Hann. 172 Elze

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Amtsgericht Elze (ab 1879)

Laufzeit 

1865-2001

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Zwangsversteigerungen und -verwaltungen, Hypothekenbücher, Handels-, Güter- und Genossenschaftsregister

Bestandsgeschichte 

Die unter der Acc. 24/64 aufgeführten Bücher sind im Mai 1964 vom Amtsgericht Elze abgeliefert und auf die Bestände Hann. 172 Elze und Hann. 172 Calenberg aufgeteilt worden. Aus Rücksicht auf eine konsequente Archivtektonik erschien es aber zweckmäßiger, für das 1932 aufgehobene Amtsgericht Calenberg keinen eigenen Bestand mehr vorzusehen. Die Hypothekenbücher des ehemaligen Amtsgerichts Calenberg sind daher 1978 wieder mit denen des Amtsgerichts Elze vereinigt. Dabei bleibt zu berücksichtigen, dass sich die jetzt unter Hann. 172 Elze befindlichen Hypothekenbücher des vormaligen Amtsgerichts Calenberg auch auf solche Dörfer beziehen, die bei der Aufteilung des Calenberger Gerichtssprengels nicht zum Amtsgericht Elze gelegt wurden. Im übrigen lässt die bisher einzige Abgabe auf weiteres, in Elze verbliebenes archivwürdiges Schriftgut hoffen.

Hannover, im Oktober 1978
gez. Dr. Manfred Hamann

Der Bestand Hann. 172 Elze schließt an die Überlieferung des Amtsgerichts Elze vor der Reichsjustizreform 1879 (Hann. 72 Elze) an. Bei der Abgrenzung zu den Beständen Hann. 72 Elze und Nds. 725 Elze (Amtsgericht Elze nach 1945) sind Überschneidungen nicht zu vermeiden, so dass in entsprechenden Fällen auch die Findmittel zu diesen Beständen heranzuziehen sind.
Im Zuge der Reichsjustizreform wurde das Amtsgericht Elze dem Sprengel des Landgerichts Hildesheim zugewiesen (Preuß. Gesetzsammlung 1878, S. 280). Als sein Zuständigkeitsbereich wurde das Amt Gronau festgelegt (Preuß. Gesetzsammlung 1879, S. 510).

Hannover, im April 2005

In den vorliegenden Bestand Hann. 172 Elze sind bislang folgende Ablieferungen des Amtsgerichts Elze eingegangen:
Acc. 24/64
Acc. 28/84
Acc. 2012/105

Hannover, im August 2012

Findmittel 

EDV-Findmittel 2012

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Nds. 725 Elze - Amtsgericht Elze (nach 1945)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M. 

1,2

Benutzung 

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 NArchG eingesehen werden.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein. Der Bestand kann noch Zuwachs erfahren.

verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Calenberg

Zeit von 

1859

Zeit bis 

1879

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

150

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Calenberg

Zeit von 

1879

Zeit bis 

1932

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

250

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Elze

Zeit von 

1933

Zeit bis 

1967

Objekt_ID 

3

Ebenen_ID 

1650

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Elze

Zeit von 

1859

Zeit bis 

1932

Objekt_ID 

7

Ebenen_ID 

350