NLA HA Hann. 174 Hannover I

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Landkreis/Landratsamt Hannover

Laufzeit

1850-1944

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Hoheit, Kreisverwaltung, Kommunalaufsicht, Steuern, Polizei, Feuerwehr, Wirtschaft, Land-, Forst-, Fischereiwirtschaft, Verkehr, Parteien, Vereine und Ausländer, Gesundheits- und Armenwesen, Kirche und Schule, Kriegsverwaltung, Kriegswirtschaft und -folgen, betreffend den Kreis Hannover
Findmittel: EDV-Findbuch 2012
Umfang: 6,8 lfdm

Bestandsgeschichte

1. Zur Geschichte des Landkreises Hannover

Der Landkreis Hannover entstand im Rahmen der Umwandlung der althannoverschen Ämter in Landkreise nach preussischem Vorbild aus dem alten Amt Hannover, welches lediglich um einen Teil des vormals zum Landdrosteibezirk Lüneburg gehörigen Teil des Ahlter Waldes erweitert wurde. Der Landkreis Hannover umfasste - organisiert in 41 Landgemeinden und fünf selbständigen Gutsbezirken - im Jahr 1885 eine Fläche von 28.722 ha und hatte 25.889 Einwohner. Durch Eingliederung in die Stadt Hannover schieden 1891 die Orte Hainholz, Herrenhausen, List und Vahrenwald sowie 1907 die Dörfer Bothfeld, Groß-Buchholz, Klein-Buchholz, Döhren, Kirchrode, Stöcken und Wülfel aus dem Kreisverband aus.

Nachdem bereits im Jahr 1920 die Stadt Linden in die Provinzialhauptstadt Hannover eingemeindet worden war, ging im Rahmen der Kreisreform von 1932 durch Verordnung vom 1. August des Jahres auch der Landkreis Linden, der 1885 durch Vereinigung der Ämter Linden und Wennigsen entstanden war, im Landkreis Hannover auf.

Der Landrat als staatlicher Beamter

Der Kreisausschuss als kommunales Organ



2. Zur Geschichte des Bestandes

Die Akten des Landratsamtes Hannover wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - vermutlich im Gefolge der Kreisreform von 1932 - an das damalige preussische Staatsarchiv Hannover abgegeben. Den Zweiten Weltkrieg überstand der bereits im Sommer 1942 in die Schule nach Deensen ausgelagerte Bestand unbeschadet. Bereits im September 1945 wurden die nach Deensen ausgelagerten Archivalien nach Hannover zurückgebracht, da die Schulräume anderweitig gebraucht wurden.





Im Oktober 2012 wurde der Bestand


In seiner derzeitigen Gestalt umfasst der Bestand Hann. 174 Hannover I 236 Akten aus der Zeit von 1850 bis 1944.

Eine beträchtliche Anzahl von Akten der Ämter Hannover (Hann. 74 Hannover, bis 1885)

und Langenhagen (Hann. 74 Hannover-Langenhagen, bis 1859) ist vom Landratsamt Hannover nach 1885 weitergeführt worden, bei den Bestandsbildungsmaßnahmen im Staatsarchiv auf Grund des jeweiligen Schwerpunktes aber der älteren Überlieferungsschicht zugewiesen worden. Die hier verwahrte Überlieferung reicht zum Teil weit über das Jahr 1885 hinaus bis in das Jahr 1939 hinein, so dass die Bestände dieser Vorgängerbehörden parallel zu konsultieren sind.

Die Überlieferung des Altkreises Linden bis 1932 bildet unter der Bestandssignatur Hann. 174 Hannover II einen eigenen Bestand und ist beträchtlich umfangreicher als die des Landkreises Hannover. Dies dürfte aus dem Umstand resultieren, dass das

.

Archiv der Region Hannover in Neustadt am Rübenberge

Für die ab 1891 in die Stadt Hannover eingemeindeten ehemaligen Dörfer des Landkreises Hannover sind auch die Bestände des Stadtarchivs Hannover zu

konsultieren.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Hannover

Zeit von

1932

Zeit bis

1974

Objekt_ID

3232030

Ebenen_ID

20

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Hannover

Zeit von

1885

Zeit bis

1907

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

2920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadtkreis Linden

Zeit von

1885

Zeit bis

1909

Objekt_ID

4

Ebenen_ID

2920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Linden

Zeit von

1885

Zeit bis

1909

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

2920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Hannover

Zeit von

1907

Zeit bis

1932

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

5920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Linden

Zeit von

1909

Zeit bis

1932

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

5920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landkreis Hannover Teil Leinhausen

Zeit von

1907

Zeit bis

1928

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

5920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadtkreis Linden

Zeit von

1909

Zeit bis

1920

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

5820