NLA AU Rep. 150

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Aurich

Laufzeit

1851-2004

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

1952 schuf man aus der Abteilung Wasser- und Schifffahrtsverwaltung der Regierung in Aurich eine eigene Behörde, die Wasser- und Schifffahrtsdirektion. Diese nahm sowohl Bundes- wie Landesaufgaben wahr. Seit 1984 ist die Direktion nur noch für Bundesaufgaben zuständig.

Bestandsgeschichte

Der Bestand WSD Nordwest (Rep. 150) schließt sich zeitlich
an den Bestand Rep. 16/4 an, der die Akten der Wasser- und
Schifffahrtsverwaltung der vormaligen Regierung in Aurich
(Abt. WSV) umfaßt. Die Abt. WSV, die sowohl Landes- als
auch Reichs- bzw. Bundesaufgaben wahrnahm, wurde 1952 zur
neuen Bundesbehörde "Wasser- und Schiffahrtsdirektion" mit
Sitz in Aurich. Die frühesten Akten setzen zeitlich etwa in
diesem Jahr ein, Überschneidungen mit dem Bestand Rep. 16/4
waren aber nicht zu vermeiden. Es empfiehlt sich daher, in
jedem Fall auch den Vorgängerbestand zu Rate zu ziehen.

Aurich, im Dezember 1991


gez. Dr. H. Reyer


Ergänzung:
Die bisher nur chronologisch erfaßten Akten wurden in einem
Gliederungsschema zusammengefaßt, das sich am Einheitsak-
tenplan der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung anlehnt.

Aurich, den 23.11.93
gez. Pötzsch



Ergänzung:
Bei der letzten Aussonderung am 19.09.2005 bei der WSD Nordwest bat die Behörde um die Übergabe eines aktuellen Findbuches. In der Folge stellte sich heraus, dass aus verschiedenen Jahren mehrere Akzessionen (1999/27, 2001/26, 2001/36, 2003/26, 2004/4) noch unverzeichnet geblieben waren, darunter auch die Akzession 2002/69 (ca. 5 lfm) und 2005/13 (ca. 6 lfm). Um dem Wunsch der Behörde baldmöglichst nachzukommen, wurden diese Akzessionen zwischen November 2005 und Januar 2006 verzeichnet.

Aurich, den 20. Januar 2006
Dr. Michael

Hermann

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet