NLA HA Hann. 72 Celle

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Celle

Laufzeit

1459-1888

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Gerichtsorganisation, Kriminalsachen, Zivilprozesse, Amtshandlungsbücher, Kontrakte, Obligationen, Testamente, Häuserlisten, Vormundschaftssachen, Hypothekensachen, Ehestiftungen, Notariatssachen, Gerichtsprotokolle, Konkurssachen, Depositen, Höferollen

Geschichte des Bestandsbildners

Der verzeichnete Archivbestand umfasst die Akten des Amtsgerichts Celle und seiner Vorbehörden. Das Amtsgericht Celle ist durch Gesetz vom 7. August 1852 eingerichtet worden. Zu dieser Zeit umfasste es das damalige Amt Celle, die Stadt Celle und das damalige Amt Winsen/Aller. Durch Verordnung vom 27. März 1859 wurde das Amt Beedenbostel mit Ausnahme des herrschaftlichen Forstorts Papenbergs-Gehege mit dem Amt Celle vereinigt. Die Kirchspiele Nienhagen, Wienhausen und Wathlingen, die zum Amt Eicklingen gehörten, wurden durch Verordnung vom 22. Juni 1859 dem Amt Celle zugeschlagen.

Bestandsgeschichte

Da der Archivbestand des Amtsgerichts Celle schon vor dem Zweiten Krieg geordnet und verzeichnet war, wurde diese Ordnung beibehalten. Hinzugefügt wurde lediglich eine spätere Abgabe des Amtsgerichts Celle. Bei dieser Ablieferung handelt es sich um Akten der von Bülowschen und von Uslarschen Schuldenverwaltung, die durch Beamte des Amtsgerichts Celle geführt wurden.

Eine weitere Ablieferung des Amtsgerichts Celle (überwiegend Hypothekenbücher) vom 28. November 1967 (vgl. Acc. 61/67) wurde ebenfalls in den Bestand hinzugefügt.

Im November 1979 wurden vom Stadtarchiv Celle an das Hauptstaatsarchiv in Hannover Archivalien zurückgegeben, die vor Jahren mit dem Expositum 15 dorthin gebracht worden waren. Ein Teil dieser Archivalien bestand aus Kontraktenbüchern, und zwar sowohl des Stadtgerichts Celle, des Amtsgerichts Celle wie auch der Amtsvogtei Beedenbostel. Sofern sie über das Stichjahr 1879 hinausreichten, wurden sie zum Bestand Hann. 172 Celle gebracht. Ein weiterer Teil bestand aus der von Bülowschen Schuldenverwaltung. Die übernommenen Akten sind stark wassergeschädigt. Das Stadtarchiv Celle hatte damit begonnen, die stärksten Schäden zu beheben und die Archivalien in Kunststoffolie einzubetten. Ein Rest bedarf noch der Restaurierung. Der Umfang der Ergänzungen machte eine neuerliche Reinschrift des Findbuchs 1980 nötig.

Im Rahmen der EDV-technischen Erfassung sind jene Altsignaturen des Archivbestandes, die sich auf die Zeit vor 1945 beziehen, im Eingabefeld "Ordnungs- und Aktenzeichen" erfasst. Die alten Archivsignaturen des Bestandes nach dem Stand von 1967 sind im Eingabefeld "Alte Archivsignatur" aufgenommen.

Stand: 1980

Findmittel

An den vorliegenden Archivbestand Hann. 72 Celle schließt die Überlieferung des Amtsgerichts Celle nach der Reichsjustizreform 1879 (Hann. 172 Celle) an. Bei der Abgrenzung zu diesem Archivbestand sind zeitliche Überschneidungen nicht zu vermeiden, so dass in entsprechenden Fällen auch die Findmittel zu diesem Archivbestand heranzuziehen sind.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

53,1

Bearbeiter

N.N. (1967)
N.N. (1980)

Benutzung

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Die Akten sind teilweise durch Beschädigungen, Pilzbefall und Verunreinigungen geschädigt und können daher nur eingeschränkt zur Benutzung vorgelegt werden.

Teile dieses Archivbestandes liegen als Mikrofiche vor und werden aus konservatorischen Gründen nur in dieser Form zur archivischen Nutzung vorgelegt.

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Beedenbostel

Zeit von

1852

Zeit bis

1859

Objekt_ID

69

Ebenen_ID

50

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Celle

Zeit von

1853

Zeit bis

1859

Objekt_ID

75

Ebenen_ID

50

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Celle

Zeit von

1859

Zeit bis

1907

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

6050

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Eicklingen

Zeit von

1852

Zeit bis

1859

Objekt_ID

74

Ebenen_ID

50