NLA ST Rep. 3 Neuenwalde

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Reproduktionen von Urkunden des Klosters Neuenwalde

Life span 

1219-1794

Fonds data

Short description 

Der Bestand enthält Fotografien von Urkunden des Klosters Neuenwalde aus den Beständen der Beverina/Bistumsarchiv Hildesheim (Nr. 1-157), des Stadtarchivs Hildesheim (Museumsurkunden, Nr. 166 - 243) und des Ritterschaftlichen Archivs Stade (5 Urk.)

Custodial history 

Die Urkunden gelangten in den Besitz des Archivars v. Zepperfeldt in Hildesheim, der der bremischen Ritterschaft, die das Kloster seit 1689 als Damenstift fortführte, fünf Urkunden schenkte. Den großen Restbestand schenkten dessen Söhne im 19. Jh. der Beverina bzw. dem damaligen Stadtmuseum in Hildesheim.

Finding aids 

H. Rüther (Bearb.), Urkundenbuch des Klosters Neuenwalde. Hannover/Leipzig 1905

Information / Notes

Additional information 

nicht verzeichnet