ARH Dep. Arndt

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Depositum Arndt

Life span 

1939-1945

Fonds data

History of creator 

Während des Zweiten Weltkriegs entstand die Briefsammlung der Eheleute Elfriede und August Heinrich Arndt aus Wennigsen. Die Korrespondenz umfasst rund 600 Briefe und einige Postkarten. August Heinrich Arndt war als Funker zunächst in Celle eingesetzt, bis 1945 in Belgien, Frankreich, Rumänien, Russland, Bulgarien und Griechenland. Elfriede Arndt schildert ihre persönliche Situation in Wennigsen, die wirtschaftlichen Probleme und besondere Kriegsereignisse im Raum Hannover. August Heinrich Arndt beschreibt seinen Soldatenalltag, besondere Erlebnisse und Eindrücke und gibt - neben viel Privatem - auch seine Meinung zur politischen Lage wieder.

Hans-Jochen Arndt übergab den Briefwechsel seiner Eltern dem Archiv der Region Hannover als Depositum (Akzession 2005/4).

Neustadt a. Rbge., im Dezember 2005
gez. Roswita Kattmann

Finding aids 

Der Bestand ist vollständig per EDV erschlossen und online recherchierbar.

Further information (fonds)

Size in m 

0,20

Person in charge 

- RKat

Access 

- Niedersächsisches Archivgesetzes (NArchG).
- Nutzungsordnung für das Archiv der Region Hannover.

Information / Notes

Additional information 

- Es ist zu zitieren: ARH, Dep. Arndt Nr. ...