NLA HA Hann. 107c

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Königliche Gärten in Hannover

Laufzeit

1846-1867

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Hofgartenverwaltung, Gartenpflege in Montbrillant/Welfengarten, hinter dem Fürstenhof, auf dem Friederikenplatz und auf dem Bahnhofsplatz
Findmittel: EDV-Findbuch

Bestandsgeschichte

Bei den nachstehend verzeichneten Akten, die sich bei der Ordnung der Landdrostei Hannover (vgl. Hann. 80 Hannover II) anfanden, handelt es sich um Anweisungen des Oberhofmarschallamts an den Hofgartenmeister bzw. Hofgarteninspektor von Monbrillant bzw. Welfengartens. Diesem waren auch die innerhalb der Stadt Hannover belegenen Königlichen Gärten (Garten beim Fürstenhof, Prinzengarten, Anlagen auf dem Friederikenplatz und beim Leinschloss sowie - nach Übereinkunft mit der Eisenbahnverwaltung - die Anlagen auf dem Bahnhofsplatz) zur Betreuung überwiesen. Die Königlichen Gärten in Herrenhausen und Linden sowie der Georgengarten hatten besondere Hofgartenmeister. Sofern sich Anweisungen des Oberhofmarschallamtes an diese finden sollten, können sie zu diesem Bestand genommen werden.

Hannover, den 12. Juli 1962
gez. König

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

0,2

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Der Bestand ist 2006 archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.