StadtA HI Best. 558

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Life span 

1973-2013

Fonds data

Short description 

Der vorliegende Bestand setzt sich hauptsächlich aus Studienführern und Vorlesungsverzeichnissen zusammen und umfaßt den Zeitraum von 1973-2013. Das Stadtarchiv ist ständig bemüht diesen Bestand zu ergänzen.

History of creator 

Die Fachhochschule Hildesheim/Holzminden wurde auf Beschluß des Nieders. Landesministeriums vom 29.6.1971 zum 1. August 1971 aus der
- Staatlichen Ingenieurakademie für Bauwesen in Hildesheim
- Staatlichen Ingenieurakademie für Bauwesen in Holzminden
- Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Hildesheim
- Werkkunstschule Hildesheim

mit folgenden Fachbereichen
- Architektur(Standort: Hildesheim und Holzminden)
- Bauingenieurwesen (Standort: Hildesheim und Holzminden)
- Kommunikationsgestaltung (Standort: Hildesheim)
- Produktgestaltung (Standort: Hildesheim)
- Sozialpädagogik (Standort: Hildesheim) gebildet. Zum Wintersemester 1974/75 wurde der
- Fachbereich Forstwirtschaft (Standort: Göttingen) und 1991 wurden die Fachbereiche
- Physik-, Meß- und Feinwerktechnik (Standort: Göttingen)
- Wirtschaft (Standort: Hildesheim)
eingerichtet.

Quelle: Studienführer 1993/94 (Best. 558 Nr. 13)

Finding aids 

AIDA-Findbuch, maschinenschriftlich

See

Corresponding archival items 

Weitere Unterlagen zur Fachhochschule Hildesheim/Holzminden befinden sich in Bestand 800 - II Nr. 6 (Zeitungsausschnittsammlung).

Further information (fonds)

Size in m 

111 Stück

Person in charge 

Claudia Gaßmann