• Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Samtgemeindearchiv Jesteburg

Besuchsadresse

Straße 

Niedersachsenplatz 5

Postleitzahl 

21266

Ort 

Jesteburg

Landkreis 

Landkreis Harburg

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

04183 9747-0

Telefax 

04183 9747-29

E-Mail (Poststelle) 

rathaus-jesteburg@lkharburg.de

Homepage 

Jesteburg

Öffnungszeiten 

Montag 09:00 - 12:00 Uhr,
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung (Samtgemeinde: 04183 9747-0, Archiv: 04183 9747-46 nur Mo und Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Leitung 

Jochen Rabeler

Benutzung 

Voranmeldung: erwünscht
Bestellzeiten: keine

Enthält 

a) Originale: Protokollbücher Gemeinde, Schulchroniken, Zeugnisbücher, Melderegister, Rezesse, Gundsteuer-Mutterrollen, Schülerverzeichnisse, 56 Folianten mit Personenstandsurkunden (90cm)

b) dazu Sammlungsgut zur Ortsgeschichte, zu Personen, Kirche, Schule, Kindergarten, Vereinen, NS-Zeit, Nachkriegszeit

Veröffentlichungen (Einzelwerke) 

in Zusammenarbeit mit "Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V."

1.) "Jesteburg 1202-2002, Vom Bauerdorf zur Großgemeinde", Hrsg. Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V., 2002, 408 S., 24,90 €, ISBN 3-00-009402-4

2.) Hans-Heinrich Wolfes: "Die Flüchtlinge und Heimatvertriebenen in Jesteburg", Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V., 50 S., 2003, 5,00 €

3.) Hans-Heinrich Wolfes: "Zum 60. Jahrestag des Kriegsendes in Jesteburg und Umgebung", Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V., 138 S., 11,90 €, 2005, ISBN 3-938497-66-1

4.) Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V. Hrsg. "Ortsgeschichte Itzenbüttel-Osterberg-Reindorf", Redaktion: H.-H.
Wolfes, 147 S., 2005, 12,90 €, ISBN 3-938487-70-X

5.) Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege e.V. Hrsg. "Lüllau-Thelstorf-Wiedenhof - Eine Dorfgeschichte", Redaktion
H.-H. Wolfes, 432 S., PD-Verlag, Heidenau 2009, ISBN 978-3-86707-827-6

6.) Diverse Aufsätze von H.-H. Wolfes zur Lokalgeschichte im Kreiskalender, Landkreis Harburg

Ausstattung 

im Keller:
1.) Arbeitsraum (3x6m) mit Büromöbeln
2.) PC und Bildschirm
3.) Drucker
4.) Besucherraum (6x9m), 15 Stühle
5.) Kopierer (Erdgeschoss)
6.) Telefon im Arbeitsraum
7.) Faxgerät (1. OG)
8.) 7 Stahl-Rollregale im Registraturraum

Zuständigkeit 

1.) für alle älteren Archivalien (ältestes Original: Protokollbuch Gemeinde von 1852)
2.) für Ordnung im Registraturbereich einschl. Wahlunterlagen
3.) für sehr umfangreiches Sammlungsgut und Zeitungsdokumentation
4.) berichtspflichtig 1x im Jahr dem Ausschuss für Soziales und Kultur
5. Vorgesetzter ist der Samtgemeindebürgermeister