NLA HA Hann. 27 Hildesheim Nr. 792

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification

Title 

1. Kläger/Appellant:
Der Samtrat der Alt- und Neustadt Hildesheim (Bekl.)

2. Beklagter/Appellat:
Regierung zu Hildesheim (Kl.)

3.1. Prokuratoren/Kläger bzw. Appellant:
Dr. Johann Georg von Gülchen, 1663 (1656), Prokurator
sub. Dr. Ulrich Daniel Küehorn, 1663 (1656), Prokurator

3.2. Prokuratoren/Beklagter bzw. Appellat:
Lic. Johann Walraff, 1663 (1658), Prokurator
sub. Lic. Franz Eberhard Albrecht von Lauterburg, 1663 (1658), Prokurator

wegen
4. Streitgegenstand:
appellatio
Jurisdiktionsstreitigkeiten. Als die Regierung 1663 der Altstadt Hildesheim die Abtretung verschiedender Hoheitsrechte (Münz-, Zoll-, Geleits-, Wein- sowie Gerichtsrechte) befahl, wandte sich diese dagegen an das RKG.

5. Instanzen:
Regierung zu Hildesheim 1663

Acta Camerae mit Protokoll

Hinweis:
Q 1-21

Life span 

1663 - 1664

Volume 

Former identifier 

H 4418

Additions

Classification PartB 

hildesheims 0792

Index group

Index Place 

Hildesheim, Hochstift, Regierung

Hildesheim, Stadt, Stadtverfassung, Bürgermeister und Samtrat

Index Institution 

Hildesheim, Hochstift, Regierung

Index Procurators 

Albrecht, Franz Eberhard, Lic., 1658

Gülchen, Johann Georg von, Dr., 1656

Küehorn, Ulrich Daniel, Lic., 1656

Walraff, Johann, Lic., 1658

Index Object 

Appellation

Gerechtigkeit, Münz-, Zoll-, Geleits-, Wein-, Gerichts-

Hoheitsstreitigkeiten, 17. Jh.

Jurisdiktionsstreitigkeiten, 17. Jh.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte 0050 / 19