NLA ST Rep. 3 Osterholz Nr. 9

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Item description

Identification

Title 

1513, Juni 25
Der Notar und Osnabrücker Kleriker Johannes Kenning bekundet, daß vor ihm die Osterholzer Präbendeninhaberin Mette von Lüneberg in Begleitung ihres Vormunds, des Osterholzer Propstes Johannes Wiedenbrugge, erschienen ist und die Güter, die ihr von ihrer verstorbenen Mutter Jutta, Witwe des verstorbenen Jürgen von Stinstedt, hinterlassen worden sind, an Christoph von der Hude und dessen Ehefrau Anna für 27 Rheinische Goldgulden verkauft hat. Zeugen sind der Osterholzer Kaplan Burkhard Burkhardi und der alte Gastmeister Johann zu Osterholz.
"Na syner gebordt dusent vyffhundert im derteynden jare ersten romertale, indictio to latine genomet, sunavendes, deme vyff unde twintigesten des mants Junii".
Ausf., Perg.; Notariatszeichen des Johannes Kenning.
Druck: Jarck, UB OHZ Nr. 374

Life span 

- 1513

Volume 

Former identifier 

Möhlmann I Nr. 2981

Index group

Index Place 

Osnabrück, Johannes Kenning, Notar

Osterholz, Burkhard Burkhardi, Kaplan

Osterholz, Johann, Gastmeister

Osterholz, Johannes Wiedenbrügge, Propst

Osterholz, Mette v. Lüneberg, Präbendeninhaberin

Index Person 

Burkhardi, Burkhard, Kaplan Osterholz

Hude, Anna v. d.

Hude, Christoph v. d.

Johann, Gastmeister Osterholz

Kenning, Johannes, Notar Osnabrück

Lüneberg, Jutta v., Witwe v. Stinstedt

Lüneberg, Mette v., Präbendeninhaberin Osterholz

Stinstedt, Jutta v., Witwe v. Lüneberg

Stinstedt, Jürgen v.

Wiedenbrügge, Johannes, Propst Osterholz

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Micro-/Macrofiche U
Detail page Nutzungsdigitalisat U Digital copy exists
Detail page Masterdigitalisat U Digital copy exists
Detail page Original Urkunden 0072 / 0