NLA WO 42 A Neu

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Staatsanwaltschaft beim Oberlandesgericht Braunschweig

Life span 

1814-1946

Fonds data

Custodial history 

Das vorliegende Findbuch verzeichnet Justizverwaltungsakten der Staatsanwaltschaft bei dem Oberlandesgericht Braunschweig (Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig), die bis 1946 abgeschlossen wurden. Die Titelaufnahmen sind in den Hauptgruppen 1., 2.1. und 3. bis 9. durchgehend nach dem Aktenplan der Justiz klassifiziert, die Gruppen 11. bis 14. lehnen sich in ihren Mittel- und Untergruppen dem Aktenplan an, die Personalakten in Gruppe 2.2. sind nach Namensalphabet gereiht.

Ein großer Teil der Überlieferung (= Hauptgruppen 11. bis 14.) entstand bei der Vollzugsabteilung der Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig in ihrer Funktion als Mittelbehörde des Justizvollzuges. Diese Aufgabe ging im Jahre 1972 auf das Justizvollzugsamt Celle über, das seinerseits zum 31.12.1994 aufgelöst wurde. Seither liegt diese Aufgabe beim Niedersächsischen Justizministerium. Die archivwürdigen Akten des Justizvollzugsamtes Celle werden vom Niedersächsischen Hauptstaatsarchiv in Hannover übernommen: diese nach Hannover abgegebenen Unterlagen können eventuell auch Akten umfassen, die noch vor 1946 in der Vollzugsabteilung in Braunschweig angelegt, aber erst nach 1972 in Celle bzw. ab 1995 im Justizministerium abgeschlossen wurden. Die seit 1947 geschlossenen Justizverwaltungsakten der Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig (ebenfalls einschließlich der Akten der Vollzugsabteilung) sind mit gleicher Klassifikation im Findbuch 61 Nds Fb. 1 verzeichnet.

Die einzige Akte aus dem Findbuch 42 A Neu Fb. 5 (Lageberichte) wurde jetzt unter Beibehaltung der bisherigen Signatur in das vorliegende Findbuch übernommen, das alte Findbuch 42 A Neu Fb. 5 aufgelöst. Auch die Lagerung der übrigen Akten wurde bei der jetzt erfolgten Bearbeitung der Findbücher nicht geändert. Deshalb erscheinen Signaturen aus beiden Beständen (42 A Neu Fb. 3 und 61 Nds Fb. 1) in beiden Findbüchern ---- bei der Bestellung von Akten für die Einsichtnahme im Lesesaal des Staatsarchivs und bei Belegen von Zitaten aus diesen Akten in Veröffentlichungen ist stets die B e s t e l l n u m m e r anzugeben !

Weitere Justizverwaltungsakten sind in den Findbüchern 57 Nds (Oberlandesgericht Braunschweig), 37 A Neu Fb. 10 bzw. 58 Nds Fb. 1 (Landgericht Braunschweig) sowie 62 Nds Fb. 1 (Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Braunschweig) erfasst.

Die Verzeichnung der Akten erfolgte durch die Archivangestellten Frau Helga Hartmann (1983, unter Betreuung durch Herrn Dr. Schwarz), Herrn Johann-Nikolaus Krizsanits (1989) und Frau Weyershausen (1999) sowie Archivoberrätin Dr. Strauß (1992/1999). Die Eingabe der Titelaufnahmen in die EDV wurde z.T. direkt im Zuge der genannten Verzeichnungsarbeiten, z.T. von der Archivangestellten Frau Elke Wittenberg (1989) sowie von dem Archivbeamten Herrn Herbst (1999) durchgeführt.

Stand: Februar 2001


42 A Neu Fb. 2 ist ein handschriftliches Findbuch mit der Überschrift "Verzeichnis der von Herzogl. Ober-Staatsanwaltschaft in Braunschweig am 4. Mai 1917 abgegebenen Akten". Es enthält die Nrn. 1-215. Diese Aktentitel wurden in der original vorliegenden Form im August 2018 in Arcinsys übertragen.

Stand: August 2018

Includes 

Generalakten zu Angelegenheiten der Gerichtsverfassung, Gerichtsorganisation, Straf- und Gnadenrecht, Personal, Gebäude- und Grundstücksverwaltung sowie Akten der Vollzugsabteilung, u. a. mit Unterlagen zum Strafvollzug im Strafgefängnis Wolfenbüttel, zu den Wirtschaftsbetriebe sowie zur Verwaltung von Grundstücken und Gebäuden der Gerichtsgefängnisse.

Further information (fonds)

Size in m 

26,0

Person in charge 

Dr. Ulrike Strauß (2001)

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: nein

teilweise verzeichnet