StadtA LIN

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Stadtarchiv Lingen

Postal address

Street 

Postfach 2060

Postal code 

49808

Place 

Lingen

Visiting address

Street 

Baccumer Str. 22

Postal code 

49808

Place 

Lingen

Administrative district 

Landkreis Emsland

Further information (archives)

Telephone 

0591 9167111

Fax 

0591 9167140

E-mail (post office) 

stadtarchiv@lingen.de

Homepage 

Stadtarchiv Lingen

Opening hours 

Montag 08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:30-12.30 Uhr

Management 

Dr. Mirko Crabus

Includes 

Die derzeitigen Bestände belaufen sich auf 33 Urkunden von 1449 bis 1740 (die älteren Urkunden sind dem Stadtbrand von 1548 zum Opfer gefallen) und auf ca. 10.000 Akten ab dem 16. Jahrhundert bis heute, ca. 500 Zeitungsbände mit dem Lingener Volksboten (1869 - 1936 und 1949 - 1967), dem Lingener Wochenblatt/Kreisblatt (1835 - 1937) und der Lingener Tagespost (ab 1946) , 20.000 Fotos und Dias, 500 Karten und Pläne, knapp 2.000 Bände der Archivbibliothek, 800 Broschüren der Kleinschriftensammlung, 7 Deposita und 12 Nachlässe.

Office facilities 

Lesesaal mit 4 Arbeitsplätzen;
Gruppenbesprechungsraum;
Mikrofichegerät;
Benutzer-PC;
Scanner

Competence 

Der Archivsprengel umfasst die Stadt Lingen (Ems) samt den eingemeindeten Ortsteilen Altenlingen, Baccum, Biene, Bramsche, Brockhausen, Brögbern, Clusorth-Bramhar, Darme, Estringen, Holthausen, Hüvede-Sommeringen, Laxten, Münnigbüren, Mundersum, Ramsel, Schepsdorf, Wesel und Wachendorf.