Print

NLA HA Cal. Or. 100 Mariensee Nr. 6/2

Description

Identification

Title

Bischof Konrad von Minden verkündet, dass das Kloster "Vorenhagen" mit seiner und des Grafen Bernhard von Wölpe Einwilligung nach Mariensee verlegt worden ist, und bestätigt dem Kloster alle seine bisherigen Besitzungen und Gerechtsame, mit Ausnahme jedoch der Meierei in "Vorenhagen" samt Holzteil, welcher Besitz an die Kirche in Minden zurückfallen soll, wie solcher dem Bischof Thetmar zustand.

1215 September 19.

Original, anhängende Siegel: 1., 5., 6. stark beschädigt, 2. beschädigt, 3., 4. Einschnitte.

Druck: UB Mariensee Nr. 6.

Life span

19.09.1215

Volume

Former identifier

Cal. Or. 100 Mariensee 6b

Provenance

Partial provenance

1 FM 0173

Additions

Classification PartB

12150919

Representations

Type Name Access Info
Original Urkunden 0001 / 74