Print

LkAH H 22

Description

Identification (short)

Title

Pfarrarchiv Hannover/Lutherkirche

Life span

1859-2003

Fonds data

Custodial history

Die Lutherkirchengemeinde erhielt durch eine Urkunde von 1899 ihre Selbständigkeit, nachdem sie bereits 1886 als Tochtergemeinde in den Planungsbüchern der Christuskirche gestanden hatte. Gebaut wurde die Kirche von 1895 bis 1898 durch Eduard Hillebrand; das Gebäude wurde am 25. März 1945 zerstört und von 1948 bis 1957 wieder aufgebaut. 2005 geschah die Neugestaltung zur Jugendkirche Hannover. Durch Zusammenlegung der Christus­ und Lutherkirchengemeinde erfolgte am 1. Januar 2006 die Gründung der Nordstädter Kirchengemeinde; damit endete die Selbständigkeit der Lutherkirchengemeinde.

Literature

Nippold, Gunter: 100 Jahre Lutherkirchengemeinde in Hannover. Erzählt und berichtet von Gunter Nippold. [Hannover 1998]; Hannover - Lutherkirche. 100 Jahre (Hg. vom Kirchenvorstand der ev.-luth. Lutherkirchengemeinde). Hannover 1998; Aus der Geschichte der Lutherkirchengemeinde zu Hannover, 1898-1948. Ein Erinnerungsblatt zum fünfzigjährigen Bestehen der Lutherkirche (zusammengestellt von Walther Lampe). Hannover 1948.

Further information (fonds)

Size in m

25,0

Access

Alle unter der Gliederung "Kirchenbücher" aufgeführten Unterlagen sind für die Benutzung gesperrt. Teilweise befinden sich Kirchenbücher auch im Kirchenbuchamt Hannover.

Information / Notes

Additional information

Abgeschlossen: ja

vollständig verzeichnet