Print

NLA BU D 30

Description

Identification (short)

Title

Bürgerinitiative gegen den trassenfernen Ausbau der Bahn e. V.

Life span

2000-2005

Fonds data

Short description

Abteilung: Akten nichtstaatlicher Provenienz, übereignete Nachlässe u. Privatarchive.
Inhalt: Schriftverkehr und CDs mit Bildern und Filmen über die Tätigkeit der BIGTAB.
Umfang: 0,20 m.
Erschließung: EDV.

Custodial history

Seit etwa Mitte 2002 wehrte sich die "Bürgerinitiative gegen den trassenfernen Ausbau der Bahn", kurz BIGTAB genannt, gegen den Neubau einer Bahntrasse zwischen Porta und Hannover. Nachdem im Juli 2004 im Bundesverkehrswegeplan der vierspurige Ausbau der bestehenden Strecke festgelegt wurde, löste die Initiative sich auf.
Die Unterlagen wurden vom ehemaligen Vorstandsmitglied Dietmar Heinisch dem Staatsarchiv im Dezember 2007 zu eigen übergeben (Acc. 2007/019). Die Papiere wurden von Dr. Brüdermann grob geordnet und verzeichnet, die CDs aus lagerungstechnischen Gründen der Mediensammlung S 10 zugefügt.

Bückeburg, 6.3.2008 Dr. Stefan

Brüdermann

Information / Notes

Additional information

Abgeschlossen: Ja

abgeschlossen