Print

NLA OS Rep 660 Osn

Description

Identification (short)

Title

Staatshochbauamt Osnabrück

Life span

1756-1965

Fonds data

Short description

Der Bestand umfasst vor allem Akten und Karten zur Einrichtung und Unterhaltung von öffentlichen Gebäuden von 1756 bis 1965.

History of creator

Die Landbauinspektion Osnabrück wurde 1859 mit der Neuorganisation der staatlichen Bauangelegenheiten nach Aufhebung der Domänenkammer gegründet. Sie unterstand unmittelbar dem Finanzministerium und umfasste den Landdrosteibezirk einschließlich der Klostergüter und Domänen. 1871 wurden anstelle der bisherigen Wasser-, Wege- und Landbauinspektionen Baukreisen unter den Landdrosteien bzw. 1883/84 den Regierungsbezirken eingerichtet. 1897 wurden die Baukreise Osnabrück I und II zum Hochbaukreis Osnabrück zusammengefasst. 1911 erfolgte die Umbenennung in Hochbauamt, 1934 in Staatshochbauamt, seit 2001 gilt die Behördenzeichnung Staatliches Baumanagement Osnabrück-Emsland.

Aufsichtsbehörde war die Bezirksregierung. Seit 1990 wird die Aufgabe allein von der Landesbauabteilung der Oberfinanzdirektion Hannover wahrgenommen.

Custodial history

Der Bestand umfasst vor allem Akten und Karten zur Einrichtung und Unterhaltung von öffentlichen Gebäuden. Die Behördengeschichte spiegelt sich in der Zusammensetzung des Bestandes wider. So sind ab 1897 keine Wasserbauunterlagen mehr vorhanden; dagegen finden sich aber Akten über Straßen und Chausseen, für deren Unterhaltung die Hochbauverwaltung ausnahmsweise zuständig war, und solche über Eisenbahnlinien in Zusammenhang mit Streckenplanung und Bahnhofsbau. Im Laufe des 2. Weltkrieges dehnt sich die Kompetenz des Reichsbauamtes insbesondere auch auf Militäranlagen jeder Art aus, was nach 1945 in Entmilitarisierungsvorhaben einmündet. Daher befasst sich hiermit ein Gutteil der Akten und Karten.

Zu beachten ist, dass ein Großteil der Karten in den Archivbestand Karten eingearbeitet wurde.

Literature

Staatshandbuch für das Königreich und die Provinz Hannover (STA Os: 3808)

Handbuch über den königlich preußischen Hof und Staat
(STA Os: 9524)

Hue de Grais, Handbuch der Verfassung und Verwaltung in Preußen und dem Deutschen Reiche, 24. Auflage
Berlin 1927 (STA Os: 9255)

von Lympius: Die Verfassung und Verwaltung in Preußen und im Deutschen Reich, Berlin 1925 (STA Os: 9300/52)

von Meier: Hannoversche Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte 1680 bis 1866, Band I und II Leipzig
1898 und 1899 (STA Os: BS X 4)

Ebhardt: Die Staats-Verfassung des Königreichs Hannover - eine Zusammenstellung der die Staats-Verfassung betreffenden Gesetze, Verordnungen und Ausschreiben,
Hannover 1860 (STA Os: 4018)

Vorstand des Architecten- und Ingenieur-Vereins für das Königreich Hannover: Die Organisation des Staatsbauwesens im Königreiche Hannover - Gutachten im Auftrage des Königlichen Ministeriums des Innern, Hannover 1861 (STA Os: Fol 4253)

Information / Notes

Additional information

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet