NLA OL Rep 400 Best. 131 Nr. 526

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel 

Organisation und Aufstellung des Staatsministeriums im Freistaat Oldenburg bzw. des Verwaltungsbezirks im Land Niedersachsen

Laufzeit 

1919 - 1951

Enthält 

u.a.: Mitteilung der Zusammensetzung des Staatsministeriums nach der Wahl ("Kabinett Tantzen I") an den Reichspräsidenten, den Reichsministerpräsidenten und an weitere Freistaaten und Länder (1919), Gesetz über die Einrichtung des Staatsministeriums (Entwurf, 1919) mit Kritik an dem Gesetzesentwurf durch Tantzen, Bestimmungen über das Beschwerderecht in Verwaltungsangelegenheiten (1920), Neuwahl des Staatsministeriums (1923 und 1925), Aufstellung einer allgemeinen Regel für den Erlass von Ministerialbekanntmachungen (1925), Zusammenstellung der amtlichen Bezeichnungen der deutschen Länder, ihrer Regierungen und gesetzgebenden Körperschaften (1926), Rechtsgültigkeit der Einrichtung des Ministeriums für soziale Fürsorge (1927), Änderung des Vereinfachungsgesetzes vom 27. April 1933 für die Vertretung der Staatsminister (1937), vorläufige Anordnung über die Organisation des Staatsministeriums (1946), Niederschriften über die Sitzungen des Staatsministeriums ("Kabinettsprotokolle") in der Zeit vom 15. April bis 14. November (1946), Aufstellung bzw. Erarbeitung einer neuen Verfassung für das Land Oldenburg und Sitzungsprotokolle des Verfassungsausschusses (1946), Organisationsplan für den Verwaltungsbezirk (1947), Verzeichnis der dem Präsidenten des Verwaltungsbezirks nachgeordneten Behörden und Dienststellen und Aufgaben der staatlichen Mittelinstanzen (1950)

auch: Autographen (z.B. von Paul von Hindenburg, Eduard Hamm, Hans Luther und Theodor Tantzen)

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen 

I-6-1,II

Vorprovenienz 

Gesamtministerium

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 1150 / 2  02