Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 560 I Nr. 247

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Rechtsverhältnisse der Wetterfreien

Enthält u.a. Abschrift der Bestimmung der preußischen Regierung über die im Stift Osnabrück gelegenen Ravensbergischen Freien Güter bzw. die Wetterfreien 1681; Wahl des Johann Henrich Plohr zu Wetter zum Freivogt 1734; Rechtsstreit der Güter Gesmold, Ostenwalde und Sondermühlen wegen Erteilung von Hofbriefen; Verhöre der Wetterfreien über ihre Rechte; Prozess Plohr gegen von Hammerstein wegen Freiheit der Wetterfreien hinsichtlich ihrer Person und ihrer Höfe; am Schluss: geschichtliche Abhandlung über die Entstehung und Entwicklung der Wetterfreiheit mit Rückgriff auf Urkunden von 1296 und 1393 (Verfasser: Elverfeldt)

Laufzeit

1664 - 1738

Alte Archivsignatur

Nr. 247

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

Conv. 10

Index-Gruppe

GEOB

Gesmold, Gut, Wetterfreie,

Ostenwalde, Gut, Wetterfreie

Ravensberg, Wetterfreie

Sondermühlen, Gut, Wetterfreie

Wetter: Plohr, Johann Henrich, Freivogt

Institution

Wetterfreie

PERS

Elverfeldt, Abhandlung über Entstehung der Wetterfreiheit

Hammerstein, von, Prozess gegen Plohr wegen Wetterfreiheit

Plohr, Johann Henrich, Freivogt, Wetter

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 0200 / 226